CES News: SED-Displays 'ferrari-priced'

+A -A
Autor
Beitrag
Rico_C
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jan 2005, 22:45
wir haben es alle schon gehört:
... Plasma sei eh bald tot, LCD am Limit, es lebe SED.

1080 Progressive, 8600:1 Kontrast, Reaktionszeit 1ms, und das bei einem Drittel des Stromverbrauchs eines Plasmas, Respekt
Toshiba will eine limitierte Serie dieses Jahr bauen, gemäss einem ihrer Bosse der 'Ferrari' des Konzerns ...

Nun die Kehrseite der funkelnden Medaille: Der Preis soll ebenfalls 'ferrari-mässig' sein ... (was immer das nun auch heissen mag) :Y.

Na denn, so in 10 Jahren, wenn mein Plasma (den ich noch nicht mal habe) den Geist aufgibt, schaue ich mir mal nen SED an ...

Quelle:
http://www.engadget.com/entry/1234000150026155/#comments
danko
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2005, 00:36

Rico_C schrieb:
wir haben es alle schon gehört:
... Plasma sei eh bald tot, LCD am Limit, es lebe SED.



Habe ich auch schon gehört.
Nur hieß es da "ES lebe OLED"

Auch wenn Plasma und LCD in 2-3Jahren nicht mehr die Spitze der technischen Möglichkeiten markieren so haben sie dann doch einen wesentlichen Vorteil der das IMO größte Kaufargument ist. Es gibt sie zum kleinen Preis!

Die Zeit zur der Leute bereit waren für ein 50" Display 25000EUR auf den Tisch zu legen ist ein für allemal vorbei.
Die neuen Techniken haben IMO nur eine Chance wenn sie viel bessere Qualität zum gleichen oder gar niedrigerem Preis bieten können.

CU Danko
EiGuscheMa
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2005, 00:46
Ooooch ein paar Verrückte gibt es immer.

Die ersten SED-Muster, die hier in Deutschland aufkreuzen, werden auch ihre Abnehmer finden.

Dass dies allerdings schon in diesem Jahr bereits der Fall sein wird, denke ich weniger. Anfang 2008 halte ich für eher realistisch.

Erst ist Japan dran, dann die USA, und dann der Rest der 1080i @ 60 Welt.
christianix
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jan 2005, 01:28
Das ist doch ein alter Hut, seit jeher nicht anders. Innovationen landen zuerst bei den "Verrückten" und/oder "Reichen". Siehe TV oder Handy oder Brust OP ....läßt sich beliebig verlängern die Liste. Ich kann mich dunkel dran errinnern als die ersten Plasmas bei Brinkmann in Hamburg ausgestellt waren, echte Augenöffner, besonders beim Preis. Berichtigt micht bitte, ist ja schon lange her, waren es jetzt 25000 DM oder 60000 DM oder noch mehr? Damals wollt ich auch "Spiesser" werden. Nun Jahre später, Mission erfüllt. Spiesserhaus in Spiessergegend und endlich auch zu einem Plasma durchgerungen. Leider konnte ich erst zu Dienstag einen Termin mit der Spedition machen, die hätten doch schon diese Woche liefern können. Ich rechne mit 5-10 Jahren Nutzungsdauer, spriche SED kommt mir ins Haus wennn es seine Kinderkrankheiten abgelegt hat und die Preise Massenmarktniveau erreicht haben. Also gutes Timing, es wird immer bald bessere Preise/neue Technologien geben....nur hätte ich dann nie ein Gerät gekauft.
mouton
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jan 2005, 12:42
christianix
mouton
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jan 2005, 12:44
christianix

so sehe ich die sache auch. die sed-technologie scheint mir eine interessante alternative für die zeit nach meinem jetzigen plasma.
kienberg
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jan 2005, 14:10

christianix schrieb:
Das ist doch ein alter Hut, seit jeher nicht anders. Innovationen landen zuerst bei den "Verrückten" und/oder "Reichen".


Sind wir doch froh, dass es diese "wohlhabenden" Trendsetter und "Betatester" gibt.
Nur so können Kinderkrankheiten der neuen Technologien aufgespürt, die Produktionsverfahren verbessert und dann,
falls es keine unvorhergesehenen Probleme (siehe z.B. LCOS) gibt, der Massenmarkt angegangen werden.

Und wenn alles gut geht, sind die SEDs in drei/vier Jahren ausgereift und werden bezahlbar.

Grüsse

Kienberg
Rico_C
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jan 2005, 14:19
@christianix:
ok, denke da hast Du sicher recht. Möglich auch, dass die Preise dieser ersten Kleinserie selbst für 'Verrückte' unbezahlbar sein werden weil eben jenseits von gut und böse und dass lediglich ein paar Superreiche die eh schon alles haben und bei denen es nur noch kitzelt wenn sie was haben was alle anderen nicht haben zugreifen werden.

Soweit so gut. Allerdings wurden von den SED-Befürwortern des öfteren die tieferen Preise (bzw. Herstellungskosten) als Pro-Argument ins Feld geführt, und ich denke von dieser Illusion können wir uns alle getrost verabschieden, mindestens für dieses Jahrzehnt, und dann gibt's vielleicht schon wieder was noch besseres.
Das wollte ich eigentlich mit diesem Beitrag sagen.
ddmsr
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Jan 2005, 14:30
Jau, sehe ich auch so. Die Betatester werden gebraucht. Habe mich jetzt mit nem alten Schulkollegen unterhalten, der (mit geerbtem Dentallabor) schon vor ein paar Jahren nen Flachbildschirm für unvorstellbare Summen erworben hat. Er hat mir das Teil dan auch gleich vorgeführt Naja, gegen mein 42er Hundeei sah das echt übel aus. Habe Ihm aber Seine Illusionen gelassen, bis Er gestern bei mir vor der Tür stand... Ich denke, Er wird sich heute nen Neuen kaufen... Und so wird Es immer sein: Die Verrückten und Reichen testen das für Uns "Normale". (Seinen Plasma hätte ich für 500 Euro nicht gekauft )Und die Industrie wird bestätigt, entwickelt weiter und senkt die Preise, bis das für Uns was ist... Schaut euch mal die ersten Autos und Motorräder an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SED
jjulianm2 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  7 Beiträge
OLED & SED
flankengott am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  6 Beiträge
SED These?
Birthcontrol am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  5 Beiträge
Neues über SED ?
skaari am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  2 Beiträge
SED rückt in weite Ferne ...
plabba am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  26 Beiträge
SED wird zu Grabe getragen.
odoggy am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  3 Beiträge
LED Displays, wirkliche
ohjemine am 28.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  6 Beiträge
Curved Displays, Nachteil
Stereo33 am 20.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2017  –  42 Beiträge
Wieder kaum OLED auf der CES
V._Sch. am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  3 Beiträge
Canon wird SED Fernseher in naher Zukunft auf den Markt bringen
DeejayReedoo am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Neue Technologien Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedwla-hi
  • Gesamtzahl an Themen1.419.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.181

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen