3D Brille lässt sich nicht anlernen

+A -A
Autor
Beitrag
Sparkylein
Neuling
#1 erstellt: 13. Jun 2011, 03:01
hallo an alle erst mal, bin zum ersten mal hier und habe folgendes problem!!!

habe mit den samsung ue 55 d 8090 zugelegt und direkt zwei brillen ssg-3300cr dazu geholt.

durch eine bestandsdifferens beim händler,wurde mir erst ein leihgerät mitgegeben mit dem auch alles wunderbar funktionierte.die brillen erkennen ja direkt sobald 3d programm läuft und schalten sich direkt an bzw.aus wenn es vorbei ist

seit dem mein neues,verpacktes gerät da ist,funktionieren genau diese brillen nicht mehr.sie gehen überhaupt nicht mehr an.die brille die bei dem gerät bei liegt funktioniert tadellos...

kann mir bitte jemand sagen ob und wie ich die brillen neu synchronisieren muss???die haben la auch nur einen knopf also viele möglichkeiten kann es ja nicht geben

besten dank im vorraus und frohe pfingsten noch zusammen...
4-Kanal
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2011, 08:23
der Händler müßte da für die richtige Einstellung sorgen. Der kennt ja sicherlich die diversen Probleme.
Oder das Gerät gegen einen Fernseher von LG tauschen. Da wird mit Pola-Brillen gearbeitet. Bei denen gibt es keinerlei Probleme mit der Synchronisation, da nicht damit gearbeitet wird.

Dietrich
kraxnkogel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jun 2011, 08:40
Hab mir 3D von LG angesehen.
Fällt stark ab gegen 3D Shuttertechnik von Pana, Samsung oder Sony.
Da trag ich lieber eine etwas schwerere Shutterbrille als mich mit einen mittelmäßigen 3D abzufinden.
Sparkylein
Neuling
#4 erstellt: 16. Jun 2011, 15:50
habe mit dem händler gesprochen,der kann sich das nicht erklären,soll vorbei kommen und zwei neue brillen mit nehmen...


zu LG...kommt für mich nicht in frage da diese technik auch full hd unterstützt.wenn meine samsung brillen wieder funktionieren,macht die ganze sache schon spaß
duno
Inventar
#5 erstellt: 16. Jun 2011, 16:03

kraxnkogel schrieb:

Fällt stark ab gegen 3D Shuttertechnik von Pana, Samsung oder Sony.


Wers glaubt ... was meinst du, warum deine genannten Hersteller an der passiven Poli-Technik arbeiten

Guck mal was die passive Brille von Sony kostet ...


[Beitrag von duno am 16. Jun 2011, 16:05 bearbeitet]
snowman4
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jun 2011, 16:29

duno schrieb:

kraxnkogel schrieb:

Fällt stark ab gegen 3D Shuttertechnik von Pana, Samsung oder Sony.


Wers glaubt ... was meinst du, warum deine genannten Hersteller an der passiven Poli-Technik arbeiten

Guck mal was die passive Brille von Sony kostet ...


Aber nur für die Modelle für den Massenmarkt. Die Premium Modelle bekommen keine Passives 3D.
duno
Inventar
#7 erstellt: 16. Jun 2011, 16:59

snowman4 schrieb:

Aber nur für die Modelle für den Massenmarkt. Die Premium Modelle bekommen keine Passives 3D.


Na klar, die Sony BKM-30G ist voll massenmarkttauglich
Mörlin
Neuling
#8 erstellt: 18. Jul 2011, 15:27
Geht sie überhaupt nicht an oder geht sie an und es bleiben trotzdem 2 seperate Bilder?

Das Problem habe ich nämlich gerade. Hab nen LE40C750 TV der 3D unterstützt.
3D Blueray Player etc. nun wenn ich eine 3D Blueray anschaue und den Tv auf 3D stelle aktiviert sich die Brille zwar jedoch kommt kein scharfes Bild zu stande. Es sieht fast genauso aus wie ohne Brille (also 2 Hälften die sich ein wenig überlappen und kein 3D).

weiß auch nicht woran es liegt. denke mal die Brille hab aber noch keine andere zum Testen herbekommen
snowman4
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Jul 2011, 16:06

Mörlin schrieb:
Geht sie überhaupt nicht an oder geht sie an und es bleiben trotzdem 2 seperate Bilder?

Das Problem habe ich nämlich gerade. Hab nen LE40C750 TV der 3D unterstützt.
3D Blueray Player etc. nun wenn ich eine 3D Blueray anschaue und den Tv auf 3D stelle aktiviert sich die Brille zwar jedoch kommt kein scharfes Bild zu stande. Es sieht fast genauso aus wie ohne Brille (also 2 Hälften die sich ein wenig überlappen und kein 3D).

weiß auch nicht woran es liegt. denke mal die Brille hab aber noch keine andere zum Testen herbekommen


Kannst du ev. kein 3D sehen? oder ist die Brille defekt?
snowman4
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Jul 2011, 16:07

duno schrieb:

snowman4 schrieb:

Aber nur für die Modelle für den Massenmarkt. Die Premium Modelle bekommen keine Passives 3D.


Na klar, die Sony BKM-30G ist voll massenmarkttauglich


Hallo, das mit Home TVs aber nicht direkt zu tun.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auf 3D Brille gesetzt
Psy6000 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  6 Beiträge
3D Ohne Brille
sneasel1987 am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  5 Beiträge
3D TV ohne Brille ?
Moon110 am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  48 Beiträge
2D mit 3D-Brille?
diemadedrei am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  9 Beiträge
3D- Universelle Brille möglich?
Pintolus am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  4 Beiträge
3D-Bilder ohne Brille
Atnor am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  13 Beiträge
passende 3D-Brille
Squall am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  8 Beiträge
3D Brille für Optoma x141
pascal1234 am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  2 Beiträge
Alternative zu Panasonic 3D-Brille
schueni am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2014  –  11 Beiträge
Toshiba 3D-TV ohne Brille
mr_olympia am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedCappo777
  • Gesamtzahl an Themen1.420.549
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.046.752

Hersteller in diesem Thread Widget schließen