Dual Gaming View

+A -A
Autor
Beitrag
Shnu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Sep 2011, 19:37
Hallo Hi-Fi Community,

ich bin gerade auf der suche nach einem neuen Fernseher für meine Xbox 360 und bin auf ein Interessantes Feature gestoßen, dem sogenannten "Dual Gaming View". Dies erlaubt es, dass 2 Spieler die bisher nur über Splitscreen zusammen spielen konnten, nun beide ein Fullscreen bild zu sehen bekommen.

Links:
http://www.digital-r...ei-spieler-tv-schirm

http://www.computerb...ng-View-6124870.html

Video:
http://www.youtube.com/watch?v=MmX28HSWSqA


Die Hauptfrage die sich mir jetzt stellt ist, ob das auch alles so gut funktioniert wie beschrieben. Wie sieht es mit der Auflösung aus? Das Bild wird ja jeweils von halb auf full gestreckt und da habe ich die Befürhctung das es verzerrt oder insgesamt nicht mehr so gut aussieht. Weiß jemand dazu mehr?
HMZ-T1
Neuling
#2 erstellt: 08. Sep 2011, 06:59
Die Frage ist hald auch welche Games haben schon Dual View support.
Nach dem das so gut wie keines hat,wird Dir nimmand etwas zu der Qualität sagen können.

Und besser wär es auch wenn der TV Passiv 3D wäre,Shutter macht die Augen schneller müde.
tresel
Stammgast
#3 erstellt: 08. Sep 2011, 09:09
also ich hab das dualview gesehen von phillipps.

Es war sehr sehr Pixlig. Ist ja eigentlich auch logisch da man nur 50% des ausgangsbildes sieht. Und da wir die passiven brillen hatten war der effekt noch stärker.

Es funktioniert aber mit jedem Spiel, welches die Splitscreenlinie mittig horizontal oder vertikal setzt.

Wir hatten aber das problem dass bei einer stelle der er nichtmehr funktionierte. Ca 2-3s. Dann hat man das bild gesehen als ob keine Brille aufgesetzt wäre.

Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht für gelegenheitszocker solch ein TV zu kaufen. Die Funktion ist ehr ein nice-to-have. Aber das ist deine Entscheidung.

Zu beachten ist allerdings das man noch 2 spezielle Brillen brauch. Also die Normalen Passiven Brillen funktioniern logischerweise nicht.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
HMZ-T1
Neuling
#4 erstellt: 08. Sep 2011, 12:55

tresel schrieb:
also ich hab das dualview gesehen von phillipps.

Es war sehr sehr Pixlig. Ist ja eigentlich auch logisch da man nur 50% des ausgangsbildes sieht. Und da wir die passiven brillen hatten war der effekt noch stärker.

Es funktioniert aber mit jedem Spiel, welches die Splitscreenlinie mittig horizontal oder vertikal setzt.

Wir hatten aber das problem dass bei einer stelle der er nichtmehr funktionierte. Ca 2-3s. Dann hat man das bild gesehen als ob keine Brille aufgesetzt wäre.

Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht für gelegenheitszocker solch ein TV zu kaufen. Die Funktion ist ehr ein nice-to-have. Aber das ist deine Entscheidung.

Zu beachten ist allerdings das man noch 2 spezielle Brillen brauch. Also die Normalen Passiven Brillen funktioniern logischerweise nicht.


aha man braucht NOCH 2 spezielle Brillen , das ist mir neu, er könnte es ja auch mit denn versuchen die beiliegen oder ganz einfach shutter

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
tresel
Stammgast
#5 erstellt: 09. Sep 2011, 08:48
naja weil die beiligenden Brillen haben ja ein glas für das rechte und eins für das linke auge.

Mit den normalen brillen hat man 2 gläser für die jeweiligen gläser.

Wie es sich mit shutter verhält weiss ich nicht, da diese sich über IR synchronisieren. Da könnte es mit den normalen klappen.

Beim passiven System brauch man 2 extra brillen. Das wurde mir auch vom Fachmann bestätigt.
TDO
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2011, 16:42
Bei den Shutterbrillen kannst du auf Spier 1 bzw. Spieler 2 umschalten.

Geth aber nur bei den neuen 2011er Modellen.
'powerflower'
Stammgast
#7 erstellt: 12. Sep 2011, 15:49
Die einfachste Lösung wäre ein 2er-Link.Dann hat jeder seinen Schirm und die volle Auflösung.Wird von ziemlich vielen 360 Games unterstützt.
t3chn!k
Neuling
#8 erstellt: 19. Sep 2011, 20:56
Ich habe es schon mit unserem LG650S (Passiv 3D) und Halo 3 getestet...Auflösung ist natürlich halbiert (relativ pixelig aber kommt ja auch schon bald das neue Spiel raus --->Grafik wird bei halbierter Auflösung bestimmt besser werden)
habe dazu 2 unserer Passivbrillen umgebaut.
In Brille 1 die beiben linken Gläser und in Brille 2 die beiden rechten Gläser. Diese entsprechen dann Spieler 1 / Spieler 2.
Natürlich ist das nur ein work-around. Die Gläser passen nicht zu 100% in den jeweils "falschen" Rahmen, aber man konnte einwandfrei zu zweit spielen.
aKeshaKe
Inventar
#9 erstellt: 27. Sep 2011, 16:40
sachen die die welt nicht braucht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3D Splitscreen - Hilfe!
/pure am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  8 Beiträge
Ist Dual Play auf jedem passiven 3D-Fernseher möglich?
LNN am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2017  –  22 Beiträge
UHD vs Full HD Gaming ?
alex482 am 06.06.2017  –  Letzte Antwort am 12.06.2017  –  5 Beiträge
RealD mit Poli-Brille zum selber Basteln
duno am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  4 Beiträge
Sony HMZ-T1 & 3DTV Play (PC 3D Gaming)
Lexor am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  5 Beiträge
Dual Play Funktion 3D aktiv/passiv
suche_tv am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  2 Beiträge
3D am DLP Projektor
homerimhomerland am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  13 Beiträge
Kein 4K bei Youtube über UHD-TV?
IcemanBS1984 am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  22 Beiträge
8k Geräte rücken näher
V._Sch. am 18.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2018  –  825 Beiträge
Sind 3D-Fernseher für 2D bzw. analog nicht zu gebrauchen?
JanBanan am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Neue Technologien Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedcrazywolf
  • Gesamtzahl an Themen1.419.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.032.818

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen