Bose Acoustimass AM5 Serie I - Subwoofer defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
enestrix
Neuling
#1 erstellt: 07. Dez 2015, 14:59
Hallo zusammen,

ich komme einfach mal direkt zur Sache:

Mein Subwoofer hat quasi kein Bass mehr.

Generell mal ein paar Eckdaten zum System:

Es handelt sich um das Acoustimass AM5 Serie 1 von Bose in Kombination mit einem Harman/Kardon PM650 VXI - sehr antiquierte Technik aber funktionierte wunderbar.

Das Acoustimass AM5 besteht aus 2 Satelliten und einem passiv Subwoofer welcher natürlich zwischen Verstärker und Satelliten geklemmt ist.

Genau da liegt auch vermutlich das Problem:

Fehlerbeschreibung:

Wenn alles richtig angeschlossen ist, hat der Subwoofer sogut wie kein Bass mehr.
Es kommt mir eher so vor, als würde der Sub nur Mitten oder Höhen wiedergeben. Denn ganz "tot" ist er auch nicht.

Wenn ich jetzt allerdings eins der vier INPUT Kabel die vom Verstärker kommen ausstecke, ist wieder Bass zu hören. Logischerweise nur die halbe Leistung, da ja einmal Input fehlt und eine der Satalliten ist aus.

Es ist egal, welche Seite ich abklemme. Linker und Rechter Channel verhalten sich bei obiger Prozedur absolut identisch.

Es ist auch egal ob ich jetzt + oder Masse abklemme.

Der Elektriker meines Vertrauens hat sich schonmal die Frequenzweiche angeschaut, jedoch auf die schnelle erstmal nichts gefunden bzw. einfach zu wenig Erfahrung mit der Materie.

Das System war auch schon bei der Hifi Reparatur weil zwei der vier Soffitten die im Subwoofer verbaut sind einfach etwas "altersschwach wurden".

Der Techniker hat dort anstelle der Soffitten einfach zwei Blinkerbirnchen verlötet.
Soweit sogut, zumindet kam wieder Ton aus dem Sub.

Die Original Soffitten habe ich bereits aus den USA nachbestellt, sodass der Test diesbezüglich noch hier ergänzt wird.


Falls jemand eine Idee hat warum der Sub nichtmehr Ordnungsgemäß funktioniert würd ich mich sehr freuen.

Es handelt sich um ein Erbstück, an dem ich sehr hänge - deswegen sind auch die Kosten erstmal egal.

Vielen Dank schonmal!!

Lg. enestrix

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):



IMG-20151207-WA0002IMG-20151207-WA0003IMG-20151207-WA0004


[Beitrag von enestrix am 07. Dez 2015, 19:40 bearbeitet]
PBienlein
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2015, 15:42
Hallo enestrix,

ist sicher gestellt, dass die Kabel vom Verstärker zum Subwoofer phasenrichtig angeschlossen sind? Also: rotes Kabel der Lautsprecherlitzen auf beiden Seiten jeweils an der roten Klemme und umgekehrt? Das gilt für alle angeschlossenen Komponenten! Es hört sich nämlich nach klassischer Auslöschung durch 180° Phasendrehung an

Gruß
PBienlein


[Beitrag von PBienlein am 07. Dez 2015, 15:42 bearbeitet]
enestrix
Neuling
#3 erstellt: 07. Dez 2015, 16:12
Hallo PBienlein,

schonmal vielen Dank für die superschnelle Antwort!!

Ich werde das heute Abend nochmal prüfen, bin mir aber ziemlich sicher das alle Kabel richtig angeschlossen sind.

Gibts es denn auf Anhieb noch mehr möglichkeiten?

Gruß,
enestrix



UPDATE


Ich habe eben mal alles neu verkabelt und komme wieder zum gleichen Ergebnis.

Sobald eines der Input Kabel ausgesteckt wird, scheint es so als läuft der Sub normal.
Dazu kommt, dass beim zuschalten des zweiten Speaker Sets (Surround) fast auch kein Bass mehr hörbar ist. Auch wenn eines der Kabel ausgesteckt ist.


[Beitrag von enestrix am 07. Dez 2015, 19:40 bearbeitet]
enestrix
Neuling
#4 erstellt: 08. Dez 2015, 16:56
Sonst noch jemand eine Idee?

Gruß enestrix :-)
PBienlein
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2015, 13:44
Sind möglicherweise die Anschlussdrähte an den Lautsprechern im AM5 geändert und daher verkehrt angeschlossen worden?

So sollte es aussehen:

bose-acoustimass-5-series-i-subwoofer-inside-00

Dabei müssen die Farben exakt so angeschlossen sein, wie hier abgebildet! Also: linker Bass links (-) grün und rechts (+) gelb; rechter Bass links (-) braun und rechts (+) orange.

Gruß
PBienlein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Acoustimass 5 Subwoofer macht Klopfgeräusche
Marketeer5 am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  3 Beiträge
Bose Lifestyle Subwoofer als Acoustimass durch Kabel?
One_Wing_Angel am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2018  –  14 Beiträge
Bose Acoustimass 2683-2 extremes brummen
Parwana786 am 30.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.12.2017  –  2 Beiträge
Bose Soundlink Mini defekt?
Kachilles123 am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  5 Beiträge
Bose Lifestyle 25 - Regler defekt
theGingerbreadman am 09.06.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  3 Beiträge
Bose PS 28 Subwoofer
Postizell am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  8 Beiträge
Subwoofer Defekt?
Energiekugel am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  5 Beiträge
Subwoofer defekt
Graviformation am 10.08.2019  –  Letzte Antwort am 10.08.2019  –  3 Beiträge
Rauschen an einer Box von Bose Acoustimass 10 IV
andricha am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 30.03.2015  –  2 Beiträge
Lautsprecherausgang vom Subwoofer defekt!
max_cro am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Top Produkte in Elektronik (Stereo&Surround) Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.190 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedinsguy
  • Gesamtzahl an Themen1.447.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.545.336

Top Hersteller in Elektronik (Stereo&Surround) Widget schließen