Farbfehler Samsung le40a616a3f

+A -A
Autor
Beitrag
Eto309
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2016, 19:44
Guten Abend Liebe Community,
seit ein paar Monaten habe ich folgenden Farbfehler an meinem Gerät.
Farbfehler Samsung LEDFarbfehler Samsung LEDFarbfehler Samsung LED

. Wie ihr sehen könnt hat die rechte Seite eine Art Farbfehler, anfangs konnte dieser Fehler durch ein Ruckeln "behoben werden" dann zeigte der TV den Bildschirm wieder ganz normal... nur in letzter Zeit hift das Ruckeln auch nicht mehr ... ich merke zwar beim hin un herr Ziehen das sich das bild Kurz wieder "etwas" normalisiert aber nicht mehr so wie es sollte.

Habe nun auch mal den Fernseher geöffnet und versucht durch leichtes ziehen/drücken an kabeln oder Kontakten den Fehler zu lokalisieren, hat aber nicht wirklich funktioniert.

Hat da jemand von euch vllt eine Idee ?
jens1986
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2016, 20:27
Schau mal in folgendes Thema (und auch die dort genannten Links) rein, selber Fernseher, selbes Problem und gleicher Lösungsansatz ;-)

http://www.hifi-foru...m_id=223&thread=1664
Eto309
Neuling
#3 erstellt: 19. Apr 2016, 22:08
habe es wie im video gezeigt gemacht... gleicher Fehler...
das komische ist ... das ich den bildschirm im schneemodus gelassen hab .... kurz was essen gegangen bin . Nachdem ich wieder da war, war der Tv aus. Nach dem einschalten zeigte er alles perfekt an ... -> ein wackler wieder alles fürn Hund :D.
Eto309
Neuling
#4 erstellt: 19. Apr 2016, 22:51
okay update...habe das nochmal mit den flachkabeln probiert ... der rechte anschluss macht die faxxen ... ich kann ihn zwar "richtig" reindrücken dann hab ich auch das gute bild .... nur versteh ich nicht ganz war der mann im video macht ... klebt er einige kontakte mit dem Tape ab ? das ergibt doch keinen sinn ? oder schafft er nur mehr "druck damit das kabel enger anliegt ?
jens1986
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2016, 07:54
Es wird durch das Einkleben eines Schaumstoffs Druck auf die "Klebeverbindung" ausgeübt, wodurch die Kontakte wieder hergestellt werden, die sich zuvor gelöst haben. Und die Beobachtung, die du gemacht hast dass es kurzfristig bzw. nach einigen Minuten zu einem guten Bild kommt, ist auch typisch für so einen Defekt, denn: Die Kontaktierung ist nur minimal unterbrochen und durch die Wärme des Displays dehnen sich die Materialien leicht aus, wodurch die Kontakt wieder hergestellt werden.

Ist zwar alles keine Dauerlösung, aber immer noch besser als die Kiste wegschmeißen zu müssen
Eto309
Neuling
#6 erstellt: 20. Apr 2016, 09:25
Vielen dank für die schnellen antworten jens, ich muss als nur an das stück "plastik" unterhalb den kontakten klebeband anbringen damit mehr druck auf die kontakte ausgeübt wird ? Werd ich mal versuchen 😅. Hoffen wir mal das es klappt...
jens1986
Inventar
#7 erstellt: 20. Apr 2016, 20:12
Genau, also Metallrahmen des Panels abschrauben, dann ein Stück hitzebeständigen Schaumstoff oder Ähnliches auf das aufgedampfte Kabel was die "Glasscheibe" und die länglichen Paneltreiberplatinen miteinander verbindet kleben, sodass bei nachfolgendem Zusammenbau des Panels der Metallrahmen den Kunststoff auf die flachen Kabel drückt und so die Kontakte wieder herstellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Farbfehler beim Samsung LE32A336J1DXXC
xxxmor7 am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  9 Beiträge
Sony HW45 - Farbfehler
Tiwox am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.10.2016  –  2 Beiträge
Philips 37PFL8404H/12 mit Farbfehler
EricBis am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  2 Beiträge
6 Jahre alter Samsung LE 40B650 mit Farbfehler
markusranz am 08.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  4 Beiträge
Farbdefekt bei Samsung TV LE37B650T2P
KingR am 24.06.2020  –  Letzte Antwort am 20.07.2020  –  4 Beiträge
Bildfehler bei Samsung LE40A616A3F
Smithers- am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  11 Beiträge
Benq W1070 Lampe explodiert. Beamer läuft mit neuer Lampe kurz an, dann Farbfehler und Ausschaltung
RazBlaDe am 10.04.2019  –  Letzte Antwort am 13.04.2019  –  4 Beiträge
Bildschirm plötzlich extrem blau, dann wieder normal
Mattes_01 am 26.03.2021  –  Letzte Antwort am 02.04.2021  –  4 Beiträge
Samsung UE40C6000 schaltet nicht mehr ein
AgentOran am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  7 Beiträge
Samsung UE46D6500 kein bild
joeanderson1 am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCoVaC
  • Gesamtzahl an Themen1.526.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.165

Hersteller in diesem Thread Widget schließen