Wahrfedale Dia 9.cs - Sicke gerissen,

+A -A
Autor
Beitrag
Saubaer86
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Aug 2013, 06:00
Habe gestern mit meiner relativ neuen Kombo (gebraucht sehr günstig erstanden) mal Musik gehört und ein wenig lauter aufgedreht.
Da kam mir mit einmal ein komisches Knarzen bzw. Brummen entgegen und ich habe mich gewundert.
Habe den Fehler dann bei dem einen 5-Zöller des Center (Wharfedale Diamond 9.cs) gefunden.
Leider ist hier, weiss nicht obs vorher schon war oder nicht, die Sicke fast gänzlich, rundherum eingerissen, sodass sie bei lauteren Bässen flattert und dann diesen komischen Sound erzeugt.
Habe jetzt schon gesucht und eine Reparatur per Fahrradflickzeug gefunden, des wird hier aber quasie nicht möglich sein, da die Sicke leider fast komplett gerissen ist. Oder geht das trotzdem noch?
Bzw. was könnte ich sonst noch tun?
Ich habe schon ein wenig das oracle befragt und dort ein paar Sicken zum austauschen gefunden, allerdings keine passende Größe bzw. auch nichts direkt für oder von Wharfedale.
Hat vielleicht jemand einen Tipp wo ich welche bekomme oder was ich sonst noch tun kann?
Müsste mir sonst einen neuen Center kaufen und das würde ich natürlich gerne vermeiden.

Bilder liefere ich, wenn gewünscht, später nach.

Danke im Vorraus!

Gruß Simon
qawa
Stammgast
#2 erstellt: 21. Aug 2013, 07:42
Hallo Simon,
" oracle " den Softwarehersteller?
Welche Anbieter hat dir das Qrakel denn ausgeworfen? Da gibts ja ne ganze Menge:
Sickenshop.de
goodhifi.nl
audiofriends.nl
peiter-ak.de
Solltest du da wirklich nichts passendes finden?
Gruß, Norbert
Saubaer86
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Aug 2013, 08:57
Bin grad auf der Arbeit und ärger mich mit na Oracle-DB rum, hat mein Gehirn wohl was verwurschtelt ^^

Sickenshop bin ich gelandet, die hatten nix passendes.
Werde mir mal heute Nachmittag, wenn dann Feierabend ist, die anderen anschauen.
Danke für die Zusammenstellung.

Gruß Simon
BlackRaveN
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Aug 2013, 09:11
Moin,

da ich meinen "alten" CS mal gegen den CM getauscht habe und der kleine seither sein dasein im Orginalkarton im Keller fristet, könnte dir diesen anbieten. Es ist die schwarz Version. Eine Sicke hat jedoch ein Zahnstocher großes Löchen von einer Katzenkralle, ansonsten war er techn. und optisch einwandfrei. Ich schaue ihn mir aber bei Interesse noch mal genauer an.

Schreib mir doch eine PN mit deiner Preisvorstellung wenn du Interesse hast.
Abholung in Hamburg & Umgebung wäre auch möglich, sofern du von hier kommst.

Gruß
Frank
Eek!theCat
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Aug 2013, 09:25
Ich würde kein Flickzeug, sondern einen Fahrradschlauch nehmen und es mir passend ausschneiden. Wenn man einen hochwertigen Rennradschlauch nimmt, die sind nicht so dick wie Flickzeug. Mit Gummilösung dann verschweißen.
Saubaer86
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Aug 2013, 21:36
Ok,

ich glaube ich habe passende Sicken gefunden.
Es werden zwar nirgends explizit welche für meine Boxen angeboten, diese hier passen aber exakt von den Maßen und sehen auch so aus, wie die verbauten.

Sicke 5"

Könnte ich die verwenden? Nicht das ich da was Falsches bestelle ..

Nachtrag: noch ein passendes paar, bzw gibt es hier überhaupt eine Unterschied?

Sicke 5" - Focal

Gruß Simon


[Beitrag von Saubaer86 am 21. Aug 2013, 21:51 bearbeitet]
qawa
Stammgast
#7 erstellt: 22. Aug 2013, 05:59
Hallo,
für mich sieht es so aus, als wenns die gleichen sind.
Wenn die Maße stimmen, passen sie.
ein kleiner Unsicherheitsfaktor ist die Nachgiebigkeit, aber du kannst wahrscheinlich eh nicht sagen, wie nachgiebig die Wharfdales sind (Und ich auch nicht). Ausserdem werden die neuen Sicken eine Weile zum Einlaufen brauchen. Sie müssen erst "weichgeklopft" werden.
Schönen Gruß, Norbert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sicke gerissen - geschlossener Mitteltöner
huizbrettl am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  2 Beiträge
Hilfe! Sicke beim Wharfedale 9.1 gerissen!
El_Jefe am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  64 Beiträge
Wharfedale Diamond 9. Sicken gerissen
cooli72 am 03.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  3 Beiträge
Jbl TLX710 Sicke defekt
de-eicher am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  4 Beiträge
Defekte Sicke reparieren
Mordslust am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  8 Beiträge
Focal Onyx Tiefmitteltöner gerissen
Phil2443 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  3 Beiträge
passende Sicke
aisdorf am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  4 Beiträge
Sicke kleben
DasEndeffekt am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  3 Beiträge
welche sicke?
damnit.exe am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
Sicke kaputt
scf17 am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Kolo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.301

Hersteller in diesem Thread Widget schließen