Ersatzchassis gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Lasse1
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2016, 17:10
Hi community,
ich hab von meinem Opa Lautsprecher geschenkt bekommen und die Sicken der beiden
Heco HW 165 S-CPS 470I sind leider völlig zerstört.
Könnt ihr mir gute alternativen nennen die gleiche Abmessungen haben?
Als Student bin ich natürlich immer knapp bei Kasse deshalb wäre was günstiges ganz gut.

Beste Grüße
Lasse
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2016, 18:51
Sicken kann man auch reparieren. Link zu einem Versender mit großer Auswahl.

Um welche Heco Lautsprecher geht es?
Du hast den Typ des Chassis genannt. Auf der von mir verlinkten Seite nach der Bezeichnung der kompletten Box suchen.

Gruß
Georg
Lasse1
Neuling
#3 erstellt: 05. Jun 2016, 19:06
Hi Georg,
nach Reperatursets hab ich auch schon gesucht allerdings nichts geffunden.
Auf dem Lautsprecher ist nur eine Artikelnummer vermerkt (1306100N). Laut google soll es sich dabei um eine spirit 100 handeln.
Auch mit der Bezeichnung bekommt man bei dem von dir verlinkten Anbieter keine ergebnisse, nur für die spirit 300.
Ich hatte gelesen dass die Reperatur relativ kompliziert sein soll, stimmt das?
Gruß
Lasse
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2016, 19:26
Hab jetzt mal kurz nach den Hecos gegoogelt.
Das ist reine Einsteigerklasse.
Geraucht gibt´s die bereits für ca. 20€. Ob sich da eine Reparatur lohnt?

Den originalen Klang gibt´s nur mit Originalchassis. Bei Ersatzchassis müsste die Frequenzweiche angepasst werden.
Das steht aber in keinem Aufwand zum Wert der Lautsprecher.

Baust Du nun ein Ersatzchassis ein wird es sich anders anhören. Falls Du keinen hohe Ansprüche hast kann das klappen. Ist aber wie Lotto spielen. Kann klappen oder auch nicht.

Gruß
Georg
Lasse1
Neuling
#5 erstellt: 05. Jun 2016, 19:35
Also ich kenn mich da zwar echt nicht aus aber für mich sieht es nicht so aus als ob da überhaupt ne Frequenzweiche verbaut wäre. Die kabel gehen direkt vom Lautsprechereingang an die Chassis ran
Sonderlich anspruchsvoll bin ich nicht, aber der Laptopsound ist mir zu wenig.
Gruß Lasse

Ps: Was meinst du mit kann klappen oder nicht?
Bezogen auf mein empfinden oder kann es passieren das die Ersatzchassis einfach gar nicht funktionieren?


[Beitrag von Lasse1 am 05. Jun 2016, 19:37 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 05. Jun 2016, 19:53

Die kabel gehen direkt vom Lautsprechereingang an die Chassis ran

Zumindest sollte vor dem Hochtöner ein Kondensator sein. Ansonsten ist der ziemlich schnell hinüber.


Bezogen auf mein empfinden oder kann es passieren das die Ersatzchassis einfach gar nicht funktionieren?

Ein Ton wird schon dabei herauskommen.
Ob er allerdings in Bezug auf den Hochtöner zu leise oder zu laut ist, kann man nicht voraussagen, wenn man die TSP (Thiele Small Parameter) des Originalchassis nicht kennt.

Es sollte bei einem Austauschchassis auch unbedingt darauf geachtet werden, dass die Impedanz mit dem Originalchassis übereinstimmt.
In Deinem Fall wohl höchstwahrscheinlich 4 Ohm.

Gruß
Georg
Lasse1
Neuling
#7 erstellt: 05. Jun 2016, 20:11
Ja der Kondensator ist da aber vor den Mitteltönern ist nichts weiter.
Die Lautstärke der entsprechenden Frequenzbereiche kann ich doch mit dem Equalizer vom Verstärker so anpassen das es gefällt oder?
Die Impedanz ist mit 4 Ohm angegeben.
Ich hab da mal was von Conrad Link meinste der taugt halbwegs was?
Zumindest müsste der von den Abmessungen her passen.
Laut Zollstock hat das Originalchassis nen Außendurchmesser von 185 mm.
Gruß
Lasse
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 05. Jun 2016, 20:25
Der Visaton ist schon in Ordnung. Kein schlechtes Chassis.

Aber ob der zum Rest Deiner Hecos passt kann ich nicht sagen. Kann man nur durch ausprobieren rausfinden.

Du gibst jetzt aber 50€ für Chassis aus. Da lässt sich doch auch was Gebrauchtes finden, das aufeinander abgestimmt ist und noch funktionieren sollte.
Vor allem, wenn ich lese, das da wirklich nur ein Kondensator vor den Hochtönern ist.

Du schreibst jetzt von Mitteltönern. Ich dachte das wäre eine 2-Wege Box?
Mach doch mal ein Foto von dem Lautsprecher oder stell einen Link hier rein.

Gruß
Georg
Lasse1
Neuling
#9 erstellt: 05. Jun 2016, 20:42
Aber wenn die Gebrauchten dann nach zwei wochen hinüber sind hab ich auch nichts gewonnen.
Die kleine die oben drauf steht ist seperat, kann leider die Blende nicht abnehmen.Heco Spirit 100Heco Spirit 100Heco Spirit 100
Wie gesagt ich weiß, dass Lautsprecher Musik machen und das wars.
Hat ne 2-Wege-Box keinen Mitteltöner?
Gruß
Lasse
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 05. Jun 2016, 20:57
Das auf dem Bild ist eine 2-Wege Box. 2 Chassis, das war´s.
Die haben einen Hochtöner und einen Tiefmitteltöner.

Sieht alles sehr billig aus.

Ich an Deiner Stelle würde dann den billigsten Tiefmitteltöner nehmen, der da rein passt. Die Visatons sind Perlen vor die Säue.
Besser anhören, als die Laptop Tröten wird es sich auf jeden Fall. Da gehört sich nicht viel dazu.

Die Weiche ist auch toll. Ein Kondensator und ein Widerstand, der den Hochtöner etwas leiser macht.
Wie gesagt, nimm den billigsten Treiber den Du finden kannst. Falls der Hochton dann zu leise oder zu laut ist, am EQ ausgleichen.

Gruß
Georg
Lasse1
Neuling
#11 erstellt: 05. Jun 2016, 21:12
Okay, vielen Dank für deine Hilfe Georg.
Die Visatrons waren schon das günstigste was es bei Conrad gab. Ich werd nochmal woanders schauen obs was günstigeres gibt.
Gruß
Lasse
RocknRollCowboy
Inventar
#12 erstellt: 05. Jun 2016, 21:15
Schau mal bei Pollin oder Reichelt.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Heco HW 165 S-CPS 870I
Paddy2306 am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 22.07.2013  –  3 Beiträge
Hilfe benötigt: HECO HW 165 S-CPS 870I
Berzelius-de am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  10 Beiträge
Sicken für Heco Lautsprecher?
-Fabio- am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  4 Beiträge
Neue Sicken für Epicure 110c, Ersatzchassis
Robby_ am 09.10.2015  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  3 Beiträge
Ersatzchassis für Infinity Lautsprecher gesucht.
Hottentot am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  7 Beiträge
DB Technologies MB120 Sickenfraß Ersatzchassis gesucht
fordgranada23 am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 11.08.2015  –  4 Beiträge
Kleber für Sicken gesucht
FlorenzFan am 25.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  3 Beiträge
Beratung gesucht: Ersatzchassis für KS Boxen
Steilheckulli am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  8 Beiträge
Neue Chassis für Heco Spitfire 100
kaikoala am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  5 Beiträge
Hilfe bei Reparatur benötigt!
luis_dietz am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.798 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedWoohooo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.222

Hersteller in diesem Thread Widget schließen