Canton SUB 8.2 kein mux mehr?

+A -A
Autor
Beitrag
jangofett
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2016, 21:50
Hallo alle zusammen,

ich hab mir vor 2 Jahren und 4 Monaten Canton SUB 8.2 gekauft, der aber nun nicht mehr reagiert. Mich erschreckt das nach so kurzer Zeit das Gerät schon das Zeitliche gesegnet hat. Ist das Normal bei Canton, das die Geräte so schnell kaputt gehen?

Auf meiner Kartonage steht, dass ich 2 Jahre Garantie auf den SUB habe. Hab ich jetzt wirklich Pech und muss mir einen neuen SUB kaufen?
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2016, 22:12

jangofett (Beitrag #1) schrieb:
... Hab ich jetzt wirklich Pech und muss mir einen neuen SUB kaufen?

Nein.
Canton gilt hier als kulant. Einfach mal den Service anrufen.
jangofett
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2016, 22:24
Danke ich hab Canton jetzt mal angeschrieben und berichte euch wie das Unternehmen reagiert.
jangofett
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Dez 2016, 23:37
Hallo alle zusammen,

Canton hat auf meine Anfrage reagiert.

Sehr geehrter.................,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

In diesem Fall empfehlen wir den Subwoofer + Kopie des Kaufbelegs, am besten jedoch nur die komplette Verstärker-Elektronik (komplette Rückwand) direkt an uns. So sind Gehäuseschäden vermieden und die Versandkosten zu uns wären günstiger.

Unsere Adresse lautet:
Canton Elektronik GmbH & Co. KG
z. Hd. Rep.-Abt.
Neugasse 21-23

D-61276 Weilrod-Niederlauken

Nach einer Überprüfung werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Innerhalb der Garantiezeit (2 Jahre ab Kaufdatum) wird das Gerät kostenfrei repariert

Mit freundlichen Grüßen
Best Regards
..............................................



Da meine Garantie circa 4 Monate drüber ist, hört sich es so an, das ich für die Reparatur bezahlen, muss.
Was kostet den so eine Reparatur in etwa?

Beim Aufschrauben ist mir sehr negativ aufgefallen, dass alles verklebt war.
Sah nicht wirklich berauschend aus :/
PBienlein
Inventar
#5 erstellt: 07. Dez 2016, 07:24
Hallo,


Da meine Garantie circa 4 Monate drüber ist, hört sich es so an, das ich für die Reparatur bezahlen, muss.


Abwarten. Canton ist für seine Kundenfreundlichkeit und Kulanz bekannt. Gerade ist ein ähnlicher Fall positiv ausgegangen... http://www.hifi-foru...m_id=220&thread=6439


Beim Aufschrauben ist mir sehr negativ aufgefallen, dass alles verklebt war.
Sah nicht wirklich berauschend aus :/


Das wird grundsätzlich vom Hersteller der Elektronikmodule gemacht, damit relativ große und schwere Bauteile bei Vibrationen im Gehäuse nicht anfangen, auf der Platine zu wackeln und damit Schäden für die Elektronik vorprogrammiert wären. Sieht zugegebenermaßen nicht toll aus und ist auch bei einer Reparatur ein Ärgernis, denn der Kleber muss ggf. erst wieder irgendwie ab, ist aber technisch absolut sinnvoll. Und so oft schaut man ja normalerweise auch nicht ins Gehäuse

Gruß
PBienlein


[Beitrag von PBienlein am 07. Dez 2016, 07:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sickenreparatur Visonik Sub 8.2 (oder Chassis-Tausch?)
deadlockfx am 29.05.2018  –  Letzte Antwort am 10.06.2018  –  3 Beiträge
Canton AS5 kein Digitales Signal mehr.
doko2k7 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2018  –  38 Beiträge
Infinity 8.2 Basslautsprecher jetzt aktiv
Rimodar am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  5 Beiträge
Canton Sub AS 40 defekt ?
sir_marko77 am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  5 Beiträge
Canton AS 85.2 SC kein Ton mehr
yabo0407 am 01.02.2019  –  Letzte Antwort am 18.02.2019  –  6 Beiträge
Canton AS 85.2 SC schaltet sich ab, kein Standby mehr
schmuf am 04.07.2018  –  Letzte Antwort am 15.07.2018  –  4 Beiträge
Einschaltautomatik Canton AS40 Sub
Heiza am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  7 Beiträge
Canton GLE 50 Bass defekt
pepe.piaggio am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  4 Beiträge
Canton AS 85.2 SC schaltet nicht mehr (Relais defekt? Kondensatoren?)
T.obias am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2020  –  55 Beiträge
Canton Sub defekt
-=]Phoenix[=- am 11.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.11.2018  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.275 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedRolf_E
  • Gesamtzahl an Themen1.497.048
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.462.136

Hersteller in diesem Thread Widget schließen