Dual LS 100 Aktivelautsprecher gehen aus

+A -A
Autor
Beitrag
TX0021
Neuling
#1 erstellt: 31. Mrz 2018, 16:56
Hallo zusammen,

ich bin neu hier, deswegen habt bitte Nachsicht wenn ich einen Fehler beim Posten etc. begehen sollte.

Zu meinem Problem, was mich echt verzweifeln lässt und wo ich über jede Hilfe von Euch Experte echt dankbar wäre.

Vor ca. 2 Jahren hat man mir ein Set Dual LS 100 Lautstprecher geschenkt (https://www.dual.de/produkte/plattenspieler/ls-100/ ). Da ich bis jetzt dafür keine Verwendung hatte, habe ich die Produktverpackung auch nicht geöffnet gehabt und die Lautsprecher auch nicht genutzt.
Nun wollte ich doch das Lautsprecherset nutzen indem ich mein Ipad daran anschließe um Musik zu hören. Gesagt getan, also ausgepackt, aufgestellt und mit einem Chich-Kleinklinke Kabel mein Ipad verbunden. Dazu Schalter noch auf Aux-In gestellt und auch richtigen Chincheingang gewählt.

Nun zu meinem Problem
Ca. 10 Minuten konnte ich die Musik hören, danach gingen die Lautsprecher aus. Das war kein Einzelfall, sondern wiederholt sich immer. Ich habe gegoogelt und anscheinend haben das Problem auch andere, siehe https://www.amazon.d...f=ask_dp_dpmw_al_hza.

Da das Problem auch nicht abhängig von der Quelle zu sein schien - ich habe den Audioausgang meiner PC-Karte, mein Ipad, mein Tablet und sogar ein DVD-Player als Quelle mal probeweise angeschlossen - habe ich die Dual Hotline angerufen. Mein Gegenüber das Ausgehen liege daran das Gerät zu wenig "Eingangsspannung" misst und denkt es ist keine Quelle angeschlossen und dann aus Energiesparmassnahmen selbst abschaltet. Er schlug vor den Line-out anstelle den grünen Kopfhörerausgang an meiner PC-Soundkarte mal zu nehmen (was mir direkt unlogisch) erschienen und / oder bei der Signalquelle die Lautstärke komplett aufzudrehen und die tatsächliche Lautstärke über den Regler an den Boxen zu steuern. Hat leider aber auch nicht geholfen.

Ich habe nun absolut kein Plan, wie ich die Lautstprecher für länger als ca. 10 Minuten zum Laufen bringe und ärger mich darüber das soetwas bei einem Produkt, dass ca. 100 Euro kostet und sogar mit folgendem wirbt "Es können alle Geräte mit Audio-Ausgang sowie alle Plattenspieler mit MM-System sowie alle Plattenspieler mit integriertem Entzerrer-Vorverstärker angeschlossen werden.". Eine allgemeine Googlesuche hat mir auch nciht weitergeholfen. Ich hoffe ich habe hier mehr Glück.

Vielen Dank im Voraus!

Mfg
TX0021


[Beitrag von TX0021 am 31. Mrz 2018, 16:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL CL 190 reparieren
cr am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  20 Beiträge
dual cl 720 bass kaputt
ocean_zen am 11.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.03.2018  –  14 Beiträge
alte Dual Lautsprecher Dämmung
shabbel am 27.06.2019  –  Letzte Antwort am 02.07.2019  –  7 Beiträge
Tannoy Dual Concentric - Nebengeräusche normal?
termman am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  3 Beiträge
Kondensatoren Frequenzweiche DUAL CL 380
michami am 04.06.2020  –  Letzte Antwort am 07.06.2020  –  13 Beiträge
Dual CL 470 möglicherweise defekt?
sh8der am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  7 Beiträge
Ersatzlautsprecher für Dual CL 111
vulkan1 am 30.04.2017  –  Letzte Antwort am 30.04.2017  –  2 Beiträge
Dual CL x 15
steste123 am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  5 Beiträge
Dual CL 185 Tonfrequenzelkos
SharPei1 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  3 Beiträge
Dual CL 730
dermatze am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2020  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.797 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedJosefK9500
  • Gesamtzahl an Themen1.526.824
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.848

Hersteller in diesem Thread Widget schließen