Auna / Teufel / Medion - alles der selbe Brei (Software)?

+A -A
Autor
Beitrag
elGusano
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Okt 2020, 15:44
Hallo zusammen,
brauch mal Euren Input. Möchte eine neues DAB - "Küchenradio".

Mein Auna Connect 150 von Chal-Tec macht enorme Probleme. Aus heiterem Himmel und sehr regelmäßig "stürzt" das Radio ab und Software lädt neu. Es kommt wirklich ca. alle halbe Stunde vor. Echt nervig, vor allem weil es meist bei Nachrichten oder dann passiert wenn man gerade zuhören will. Das Problem scheint bei Auna Geräten öfter vorzukommen. Gewährleistung ist vorbei, Kulanz gab es vom Support nicht und Softwareupdates scheinen das Problem nicht zu beheben. Klarer Fall, das nächste wird kein Auna mehr.

Jetzt habe ich schon mal bissl geschaut und bin etwas erschrocken. Fast jeder Hersteller - hab mir einfach diverse angesehen - scheinen eine identische Software laufen zu haben. Zumindest Aufbau des Displays und Menüführung scheint bei vielen ziemlich identisch zu der von Auna (Chat Tec) zu sein.

Kochen hier alle mit der gleichen Software? Ich würde natürlich ungern mir den gleichen Mist ans Bein binden. Daher die Frage: Könnt ihr den beschriebenen Umstand bestätigen und hängt Auna hier Softwaretechnisch an einem Zulieferer der einen Großteil des Marktes bedient? Oder noch besser: Habt ihr Empfehlungen für ein kompaktes, gerne auch teureres DAB Radio, dass etwas "nachhaltiger" ist, z.B. vielleicht mit längerer Garantie?

Würde mich über Feedback freuen.
Dank und Gruß
Brandis7B
Inventar
#2 erstellt: 19. Okt 2020, 16:42
Hi, vielleicht haben die was besseres!

https://tivoliaudio....hdNg9q4aAgtcEALw_wcB

kann dir aber nix dazu sagen, ob der Hersteller was taugt!

Grüße
jehe
Inventar
#3 erstellt: 19. Okt 2020, 19:57
schonmal bei Noxon geschaut ?
Hab vor einiger Zeit bei einem Bekannten so ein Gerät eingerichtet und das läuft nach wie vor ohne Aussetzer oder andere besondere Vorkommnisse.
Hat mir selber ganz gut gefallen, auch vom Klang her.
Modell weiß ich jetzt leider nicht mehr, ging aber vom Aussehen her in Richtung "Noxon IRadio Revision 2".
Werner_B.
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2020, 21:38

elGusano (Beitrag #1) schrieb:
Kochen hier alle mit der gleichen Software?

... und mit der gleichen Hardware: https://www.frontiersmart.com/frontier-silicon

Es gibt ein paar wenige Chipsatzhersteller, die man an einer Hand abzählen kann; Frontier Silicon dürfte der bedeutendste sein.

Gruss, Werner B.


[Beitrag von Werner_B. am 19. Okt 2020, 21:38 bearbeitet]
dialektik
Inventar
#5 erstellt: 19. Okt 2020, 22:51
Auch wenn es eine Vormachtstellung eines Chip-Herstellers gibt, bedeutet das ja nicht, dass alle Geräte gleich schlecht oder gut sind

Vergleich: PC etc. haben mehrheitlich Intel oder auch AMD verbaut.

Wie sich die Geräte schlagen, hängt vom Hersteller ab.......

Um mal zurück zum Thema zu kommen: meine 2 Technisat DAB-Radios laufen ohne jegliche Abstürze. Mein Pioneer-Receiver im DAB.Modus auch

"Auna" und damit sehr billig - sollte man vor dem Kauf mal Informationen einholen.
Werner_B.
Inventar
#6 erstellt: 19. Okt 2020, 23:15

dialektik (Beitrag #5) schrieb:
Vergleich: PC etc. haben mehrheitlich Intel oder auch AMD verbaut.

Die leiden ja auch oft genug jeweils an den gleichen Fehlern *) ... die Windows-Fehler sind auch überall die gleichen ...

*) Nur mal so als Beispiele: https://www.heise.de...pfehler-1182740.html

In anderen Branchen ist das genau so: https://edition.cnn....call-scli/index.html , "As many as 41.6 million vehicles with Takata airbags have been recalled in the United States so far, according to the US Department of Transportation. In total, 34 auto brands have been affected, from Ferrari (RACE)to Ford (F)."

Das ist der Preis der Monokultur ...

Gruss, Werner B.
dialektik
Inventar
#7 erstellt: 19. Okt 2020, 23:48
Also bei mir haben sich die Intel und AMD Lücken noch nie bemerkbar gemacht

Und auch Windows läuft bei mir weitgehend gegen Schnüffelei gesichert seit XP/7/10 auf meiner Hardware stabil.

Im Einsatz sind/waren dabei Lenovo Thinkpads u.a. von Lenovo und selbst konfigurierte PC.

Und auch in der Unterhaltungselektronik entscheidet immer noch am Ende die Marke/Hersteller, was man für den Preis bekommt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitalradio Adapter gesucht Technisat - Albrecht - Auna oder.
Steven_Mc_Towelie am 04.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  3 Beiträge
auna DAB und Internetradio Pre Set Liste
Dago06 am 13.03.2018  –  Letzte Antwort am 13.03.2018  –  2 Beiträge
Probleme mit Teufel Kombo 11
kromis am 22.09.2021  –  Letzte Antwort am 15.01.2022  –  6 Beiträge
Klang von Rundfunksendern
jörg-525-touring am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  78 Beiträge
Internet-Radio erfüllt WPA2 nicht (Passwort max 32 Zeichen)
fht am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  3 Beiträge
Musikzentrale beim Camping - Zusatzantenne gesucht
pagestin am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  7 Beiträge
ROTEL RT 12 Tuner Upgrade
wernerwo am 18.11.2021  –  Letzte Antwort am 18.11.2021  –  2 Beiträge
Radio was ist das?
Hellrider am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2019  –  155 Beiträge
Internetradiogerät IPDIO geeignet als Ersatz für Tuner?
good-ear am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  3 Beiträge
Hama DIT2105SBTX Hifi Tuner
Deacon am 31.12.2021  –  Letzte Antwort am 31.12.2021  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.734 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPeterPan777
  • Gesamtzahl an Themen1.524.999
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.013.518

Hersteller in diesem Thread Widget schließen