Lichtsteuerung mit I Pad

+A -A
Autor
Beitrag
ChristopherT
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2012, 15:45
Hallo,

Ich suche ein brauchbares Programm womit ich meine Movingheads, LED pars und Bars steuern kann...
Kann mir hier jemand etwas empfehlen?

Lg danke für eure Mühen!
LcS_
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Jan 2012, 16:11
Hallo!
Was darf's denn kosten?

"MA Remote" von MA-Lighting, ist sehr zu empfehlen. Allerdings kostet das günstigste DMX Interface (2Port Node) knapp 1000€ zzgl. W-Lan Hotspot. Die dazugehörige Software sowohl für Pc als auch für das I Pad ist kostenlos.


[Beitrag von LcS_ am 23. Jan 2012, 16:11 bearbeitet]
ChristopherT
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2012, 16:29
Das was ich damit machen will ist:

Mh's in einer Bewegung Kreisen lassen, verschiedene Positionen bzw kleiner oder größere Kreisbewegungen fahren lassen( muss schnell draufzugreifbar sein/ schnell gobos oder Farben bei allen Geräten wechseln )

Mit LED pars oder Bars Lauflichter bzw verschiedene Szenen speichern...
Eventuell Neblemaschine und sowas damit drauf legen.

Es soll nur für Discoveranstaltungen verwendet werden, keine Band oder ähnliches, dazu haben wir ein Pult!

Wie ist das dann muss man zu steht's im Netz sein und wie wird das ganze auf das i pad übertragen?


Lg gibts eventuelle links auf Youtube oder ähnlichem wo man sich Segas anschauen kann?

Lg
Studio49
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jan 2012, 16:46
Haste nen Jailbreak?

Also ich hab Luminair, kostet ohne Jailbreak glaub 79€, ist aber echt der Hammer..

Dann gäbe es noch Figment, dass ist kostenlos, aber meiner Meinung nach nicht so durchdacht..
blackfield
Inventar
#5 erstellt: 23. Jan 2012, 17:45
Du willst hier doch niemanden zum Raubkopieren anstiften

Gibt auch ein Remote Plugin für Freestyler und Daslight3.

Evtl auch über TouchOSC
ChristopherT
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jan 2012, 09:50
Hallo, habe mich gerade mal über ein Jailbreak belesen, habe soetwas leider nicht! Dieses iPad ist mein erstes Apple Produkt. Also kenne noch nicht alle tricks!

Und so ein Jailbreak braucht man? Da Studio 49 geschrieben hat er hat das ohne Jailbreak!?

Wie bekomme ich dann die Software auf mein iPad?
Und wie wird das ganze auf meine Geräte übertragen?

Kann Mann sich die Programme im AppStore kaufen oder wie läuft das?

Sorry wie gesagt habe noch nicht so die Ahnung von dem iPad!
Habe bis jetzt immer das Licht über Pult und ADJ My Dmx gesteuert!
Dazu gibt es ja dann auch ein Controler der von USB auf XLR geht!

Wie ist das dann beim IPad ?

LG danke für ihre Antworten....
ChristopherT
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jan 2012, 09:56
Benötigt man das Jailbreak unbedingt, und Läufen dann auch noch die Originalen Softwaren....
blackfield
Inventar
#8 erstellt: 24. Jan 2012, 12:04
Einen pc brauchst du auf jeden fall! Ein jailbreak umgeht die software restriktionen von apple. Fürs ipad 2 gibt es eh noch keine jailbreak
Ja du bekommst das alles im appstore

Aber ich sags dir gleich: wird nicht billig
ChristopherT
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Jan 2012, 12:18
Ich hätte mit einem Programm so ca. An 250 Euro gedacht!

Laptop ist ja alles vorhanden, suche ein amtliches Programm, wo ich schnell auf meine laufende Szene zugreifen kann um Farben,Gobos, und die Auslenkung der Mh's zu ändern!

Wie ich schon gesagt habe, es soll ausschließlich für Discoveranstaltungen verwendet werden!

Villt kann man das ja auf dem pc programmieren und das iPad erkennt die programmierten Szenen und dann kann man mit dem iPad eben die Farben,Gobos, und Pan/Tilt Bewegungen verändern.

Könntet ihr mir eventuell ein paar Vorschläge machen?

Wenn es für das Geld kein Programm gibt dann wäre es nicht das Problem etwas Geld draufzulegen, das ganze sollte nur nicht zu teuer werden.

Danke. LG
blackfield
Inventar
#10 erstellt: 24. Jan 2012, 14:32
Das teure ist nicht das programm sondern die hardware zb eine artnet node
ChristopherT
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Jan 2012, 16:36
Kannst du mir nicht etwas empfehlen womit ich das machen kann was ich beschrieben habe?
blackfield
Inventar
#12 erstellt: 24. Jan 2012, 16:40
Schau mal nach Daslight 3
Studio49
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jan 2012, 18:15


Wie bekomme ich dann die Software auf mein iPad?


AppStore


Einen pc brauchst du auf jeden fall!


Falsch!
Es geht auch ohne PC.


Das teure ist nicht das programm sondern die hardware zb eine artnet node


Sehr richtig.
Studio49
Stammgast
#14 erstellt: 24. Jan 2012, 18:19
Schau am besten mal auf der Website nach:
LUMINAIR for iPad

Ich hab diesen ArtNode: ENTTEC OPEN DMX

Den musst du nur noch an den Router der das WLAN aussendet anschließen und konfigurieren; und schon hast du feinstes DMX via iPad
ChristopherT
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 25. Jan 2012, 10:33
Das habe ich mir gestern schonmal bei youtube und so angeschaut. Damit kann ich dann alles NUR vom IPad machen oder sehe ich das falsch?

Als Laptop steht ein Asus zu Verfügung!
Würde es für gut finden wenn man wiegesagt die Vorarbeit mit dem Rechner machen kann!
Weiß ja leider nicht wie das mit dem programm aufm iPad ist, gibt es eine Testversion?



Meine frage ist dann noch wie ich das iPad mit dem Dmx Interface verbunden bekomme?

Lg danke für die Antworten!
blackfield
Inventar
#16 erstellt: 25. Jan 2012, 10:56
Das Ipad garnicht. Laptop auf die Bühne und dann per WLAN.

Die Software ist relativ gut, kannst am PC programmieren und mit Ipad abspielen.

Testversiob gibt es auf der HP von Daslight bzw im Appstore
ChristopherT
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 25. Jan 2012, 12:53
Finde leider nur das zum kaufen für knappe 100 Euro.

Kann mir jemand ein Link geben?
blackfield
Inventar
#18 erstellt: 25. Jan 2012, 14:23
Ganz unten auf der Daslight Mainpage http://www.daslight.com/de/home.htm
thwandi
Inventar
#19 erstellt: 11. Feb 2012, 16:27

Studio49 schrieb:
Schau am besten mal auf der Website nach:
LUMINAIR for iPad

Ich hab diesen ArtNode: ENTTEC OPEN DMX

Den musst du nur noch an den Router der das WLAN aussendet anschließen und konfigurieren; und schon hast du feinstes DMX via iPad



Luminair ist top. Doch ersetze, sofern du löten kannst, Das enttec durch ein selbstbau artnetnode... Baukosten ca 30€. Läuft bei uns seit einiger zeit absolut stressfrei und macht 2 DMX Universen.


Lg
blackfield
Inventar
#20 erstellt: 11. Feb 2012, 18:50
Meinst du das Node ausm DMXC Forum?
thwandi
Inventar
#21 erstellt: 12. Feb 2012, 15:28

blackfield schrieb:
Meinst du das Node ausm DMXC Forum?



In etwas abgewandelter form, ja. Wie gesagt, das läuft bei uns absolut problemlos...
blackfield
Inventar
#22 erstellt: 12. Feb 2012, 15:48
Du bist nicht zufällig in Facebook und hast mal ein Bild davon hochgeladen?
thwandi
Inventar
#23 erstellt: 16. Feb 2012, 23:56

blackfield schrieb:
Du bist nicht zufällig in Facebook und hast mal ein Bild davon hochgeladen?


zu 1. Ja bin ich und zu 2. Kann evt. sein, allerdings hat mein Kollege diverse bilder hochgeladen, ich denke mal du hast die von ihm gesehen.

Lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lichtsteuerung
marcus261287 am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  5 Beiträge
Suche DMX Lichtsteuerung
Darkness88 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  6 Beiträge
Frage zu Verkabelung Mixer + PA
alt-bier-fan am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  5 Beiträge
Hilfe zu Freestyler und Frequenzeüberlagerung
Dunkelelf9 am 22.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.02.2018  –  5 Beiträge
Sound to Light
badboy4581 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  4 Beiträge
Traversen Set mit Kurbelstativen
Devil-R am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  16 Beiträge
billige Flache RGB Par Scheinwerfer Erfahrung
Dj_Soundforce am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  7 Beiträge
Meiner JBL box is ein licht aufgegangen. warum?
soulriver666 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  7 Beiträge
Drive Rack PA Dbx in der Heimanlage
Jimjohnson am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  2 Beiträge
Russen PA
Mechwerkandi am 27.07.2018  –  Letzte Antwort am 29.07.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Veranstaltungstechnik Allgemeines Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedUdoBaumann
  • Gesamtzahl an Themen1.526.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.244

Top Hersteller in Veranstaltungstechnik Allgemeines Widget schließen