Behringer X Air Software Aufnahme

+A -A
Autor
Beitrag
Plumps5ooo
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2017, 11:48
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zu einem Behringer X Air Series. Ich schwanke zwischen dem Kauf eines 16 bzw 18´er. Ich suche nun schon das Netz auf und runter, bin aber nicht richtig fündig geworden.

Kann ich aus der Software heraus die Summe am Rechner Abspielen (für Kopfhörer) und Aufnehmen? Also On-Air ohne USB oder LAN. Gleiches Spiel, kann ich vom Rechner etwas einspielen ohne Kabel?

Herzlichen Dank
der|Plumps|
Plumps5ooo
Neuling
#2 erstellt: 06. Feb 2017, 10:44
Hey, gibt es hierzu keine Erfahrungen?
the_flix
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2017, 22:02
Bitte nochmal etwas eindeutiger formulieren, so verstehe zumindest ich nicht, was du wissen bzw. machen willst.
Grundsätzlich kannst du aber auf dem Gerät keine Audiodateien speichern und demzufolge auch keine davon abspielen.
Plumps5ooo
Neuling
#4 erstellt: 07. Feb 2017, 09:21
ja klar, ne ich möchte die Daten auf dem Client Gerät (PC) aufnehmen. Dazu dachte ich, ist es möglich im PC das Summen Signal abzuspielen um es z.B. in den Kopfhörern, die am PC Stecken, zu hören oder eben mit einer 3. Software aufzunehmen. Andernfalls müsste ich ja für Kopfhörer Nutzung ö.Ä. ein Kabel zur Bühne legen. Der Fall andersherum wäre, wenn ich eine MP3 am PC abspiele, ob ich diese auch auf die Anlage bekomme, wieder ohne Kabel.

Gruß
Plumps


[Beitrag von Plumps5ooo am 07. Feb 2017, 17:24 bearbeitet]
the_flix
Inventar
#5 erstellt: 07. Feb 2017, 22:00
Eine Datenverbindung XR18-PC geht nur über USB-Kabel. Drahtlos kannst du nur das Pult steuern, aber nicht Daten aufnehmen oder wiedergeben. Ich kenne auch kein Digitalpult, bei dem das anders möglich wäre.
Nur das XR18 kann als Audio-Interface eingesetzt werden. XR12 und XR16 ermöglichen nur die Aufnahme und Wiedergabe von Stereoaudiodateien über einen USB-Stick.


[Beitrag von the_flix am 07. Feb 2017, 22:16 bearbeitet]
Plumps5ooo
Neuling
#6 erstellt: 10. Feb 2017, 11:57
Hey, danke für die Antwort. Was heißt denn, dass das 18´er als Audio-Interface eingesetzt werden kann?

Gruß
Plumps
the_flix
Inventar
#7 erstellt: 10. Feb 2017, 22:36
Das XR18 kann als externe Soundkarte eingesetzt werden. Das ist dann eben die Datenverbindung über USB.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahme vom Behringer Eurodesk MX9000
KeRmIT95 am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  3 Beiträge
Open Air "Festival"
*johny* am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  10 Beiträge
Open Air Kino - Fragen !
*johny* am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  24 Beiträge
Behringer MX2804 Mixer - enorme Störgeräusche
polybius42 am 05.06.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  11 Beiträge
Welcher Stromerzeuger für Open Air?
derJulian am 30.06.2021  –  Letzte Antwort am 09.10.2021  –  6 Beiträge
Meine Aufnahme klingt mir zu STUMPF
Beginnerhifi am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  2 Beiträge
Behringer USB Mikrofon problem
Tingleling am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  6 Beiträge
Behringer Ultracurve DSP 8000
muetze67 am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  6 Beiträge
Behringer Powermixer MPH 3000
littledrummer am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  3 Beiträge
Erfahrung? - Behringer B207MP3
Maschinenbau am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Top Produkte in Veranstaltungstechnik Allgemeines Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedR4D6
  • Gesamtzahl an Themen1.526.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.915

Top Hersteller in Veranstaltungstechnik Allgemeines Widget schließen