Perfekter Laptop fürs Studium - 2016

+A -A
Autor
Beitrag
Tobi_278
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2016, 12:42
Hallo liebe Forengemeinde

Bisher bin ich immer wunschlos glücklich gewesen mit meinen selbst ausgesuchten Laptops, in der letzten Zeit habe ich jedoch den Überblick verloren und mich auch in den letzten zwei Jahren in Sachen Prozessor- und Grafiktechnik kaum auf dem Laufenden gehalten - da jetzt wieder reinzukommen ist doch schwerer als ich gehofft hatte.

Ich bringe mal ganz trocken die wichtigsten Eckdaten zusammen:
- Budget: liegt bei etwa 350-450 Euro, umso niedriger desto besser
- Displaygröße: 13 Zoll, matt oder glänzend ist egal, im letzteren Fall sollte die Displayhelligkeit aber sehr gut sein, ich möchte das Notebook gerne auch im Sonnenlicht nutzen können
- Verwendung: Studium, Office-Arbeiten, ganz selten auch Games wie CS:GO (auf niedrigsten Details reicht aus)
- Nutzung: mobile Nutzung, sollte dünn und gut verarbeitet sein, da es oft zu verschiedenen Orten mitgenommen wrid
- Akkulaufzeit: sollte auf Grund der Nutzung sehr gut sein, 6h im Normalbetrieb wären Minimum
- Welche Anschlüsse: HDMI ist Pflicht, ansonsten USB 3.0 vorteilhaft (2x mindestens), CD/DVD sollte nicht drin sein

Meine Vorstellung dreht sich meistens um ein Microsoft Surface oder ein Macbook. Letzteres bricht leider komplett aus dem Preisrahmen heraus, ein Surface 3 hingegen nur ein wenig, ist aber trotzdem zu teuer, außerdem benötige ich keine Touch-Fähigkeit, bzw finde diese sogar störend.

Ich hoffe es geht einigermaßen hervor wonach ich suche, es wäre super wenn ihr Tipps hättet

Was haltet ihr von diesem Modell?
https://www.amazon.d...82beb50d912961d13522

MfG
Tobi
Mr._Brüllwürfel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Aug 2016, 20:25
Offen gesagt wirst du den "perfekten" Laptop fürs Studium leider nicht in diesem Preissegment finden. Bei dem Preis den du dir vorstellst ist es zwar nicht schwer ein Gerät zu finden, jedoch sind bei diesen oft verschiedene Abstriche zu machen. Üblicherweise sind die Displays nicht recht hochauflösend, oder nicht Blickwinkel-stabil, oder nicht hell, oder eben alles zusammen. Auch das Gehäuse ist dann meist nicht sonderlich gut verarbeitet und besteht praktisch immer aus Plastik. Hier würde ich hinsichtlich der Verarbeitungsqualität vorwiegend auf Erfahrungsberichte aus dem Netz bauen.

Bei Notebooks (vor allem bei dem angestrebten Preis) gibt es einige Dinge zu beachten:

RAM: Hier sollte man unbedingt darauf achten, dass man ein Gerät mit mindestens 4GB kauft.

Speicher: Bei Festplatten sollte man nicht unbedingt weniger als 128GB wählen. Windows 10 alleine verbraucht üblicherweise 16GB (32bit) oder 20GB (64bit). Anschließend noch Office und ein Paar Fotos/Videos draufgezogen und die Platte ist voll.

Display: Wie bereits erwähnt sind beim Display meist größere Abstriche zu machen. hier unbedingt auf Tests achten, da verschiedene Displays a) niedrige Auflösung bieten und b) furchtbar blickwinkelinstabil sind.

Akku: meist leider relativ schwach, Akkulaufzeiten werden meist um die 4 Stunden sein.

Außerdem werden günstige Notebook oft ohne Betriebssystem verkauft!

Zu deinem Vorschlag: Der entspricht erstens einigen deiner Vorgaben leider überhaupt nicht (11,6 Zoll, kein CD/DVD) und zweitens läuft es unter Chrome OS. Dieses kann man eher mit Android als mit Windows vergleichen und wäre für deinen Anwendungsfall zwar nicht schlecht, aber Windows Programme laufen darauf eben nicht.


Vorschläge (und Beispiele für das oben gesagte...)
Lenovo U31-70
Solides Notebook mit gutem Display, Core i3, 4GB RAM und 500GB Festplatte aber ohne Windows und mit nur 4 Stunden Akkulaufzeit.

HP 14 am003ng
14 Zoll großes Notebook mit guter Hardware, wesentlich schlechterem Display, dafür aber mit Windows 10.

Acer Aspire ES13
Ähnlich dem HP Notebook, etwas besseres Display (matt), guter Akkulaufzeit aber lauten Lüftern

ansonsten einfach online die Tests zu den Notebooks durchlesen und selbst eine Meinung bilden...

Ich hoffe ich konnte helfen.

mfg Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop
Duudeli9 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
Die Sims3 Laptop Problem
Thei am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  6 Beiträge
"Mittelklasse" Laptop gesucht!
M4RV am 20.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  4 Beiträge
CSS von laptop auf monitor
kanak_alTa am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  3 Beiträge
Laptop geht beim Spielen aus?
Sponschbob am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  12 Beiträge
Laptop startet installierte Games nicht
Hardrock82 am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  2 Beiträge
Laptop oder PC - Reicht er für diese Spiele?
Phil1984 am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  25 Beiträge
Laptop - Blu-ray Laufwerk erkennt keine Blu-rays/DVD's
piefke91 am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  7 Beiträge
Sprengsimulator o.ä. gesucht
Mufflon1985 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  7 Beiträge
wie kann ich die Auflösung ändern?
draka am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.100