Laptop oder PC - Reicht er für diese Spiele?

+A -A
Autor
Beitrag
Phil1984
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2010, 15:26
Habe mir gedacht man könnte mal einen Thread aufmachen, indem Leute, die nicht so viel Ahnung von SPielanforderungen und PC bzw Lapto eigenschaften haben hier posten können was sie für ein System haben und ob diese wohl die Spiele schafft.

Ich fang da mal an:

Laptop:

Intel Core™2 Duo P8700 2x 2,53 GHz
4 GB RAM
ATI Mobility Radeon HD 4650 1GB

Spiele die ich gerne demnächst Spielen würde:
- C+C 4
- SC2
- Diablo 3

Meint ihr diese werden gehen bzw. das sie laufen werden denke ich schon nur mit max Auflösung?

MfG
rebel4life
Inventar
#2 erstellt: 11. Mrz 2010, 16:02
Der reicht für die paar Spiele schon noch, zwar nicht auf höchsten Details, aber das ist ja auch nicht das Ziel von nem Laptop, so in 1280x720 wirst schon spielen können.


MFG Johannes
Phil1984
Stammgast
#3 erstellt: 11. Mrz 2010, 16:08


Okay...
sagen wirs mal so, crysis läuft in höchster auflösung flüssig...natürlich ohne anti alaising aber alle details max.

Frage ist: Bringt ne aufstockung auf 8GB was?

MfG

PS: c+c4 + sc3 und diablo werden janciht so die Graka fresser werden oder?

Was wäre denn mit Battelfield 2 zb würde das auch noch "gut" gehen?

MfG
rebel4life
Inventar
#4 erstellt: 11. Mrz 2010, 16:34
Du meinst bei Battlefield wahrscheinlich Bad Company 2, oder meinst du wirklich Battlefield 2? Battlefield 2 läuft da mit allem auf höchsten Einstellungen, genauso wie Spiele ala CSS, Bad Company 2 wird so auf mittleren Details laufen.

8GB bringen eigentlich nichts, außer du nutzt viele VMs bzw. arbeitest viel mit speicherlastigen Programmen. Spiele gehören in der Regel nicht dazu.

Crysis müsste schon laufen.

http://www.notebookc...fikkarten.358.0.html

Hier gibt es ne Liste zu den mobilen Grafikkarten.

Welches Gerät hast du denn genau?


MFG Johannes
Phil1984
Stammgast
#5 erstellt: 11. Mrz 2010, 16:35
ja meine natürlich Bad Company 2


Das habe ich :

http://www.notebooks...70b56e57fc28684a626d


Wenn manbei dem link dendu gegeben hast bei meiner Graka schautist soweit ja alles spielbar..


MfG


[Beitrag von Phil1984 am 11. Mrz 2010, 16:49 bearbeitet]
Paddo.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Mrz 2010, 22:07
wenn du noch nen großen rechner irgendwo hast, bau mal zum spaß einen riegel aus, benchmark, wieder rein, benchmark. ram ist ziemlich wuppe, unter 32bit kann sich eh kein thread mehr als 2 gig ram schnappen.

das wird schon laufen, auf mittleren details definitiv. ist ja auch nach desktopstandard noch mittelklasse, deine maschine.
rebel4life
Inventar
#7 erstellt: 11. Mrz 2010, 23:13
Kann man auch bei nem Laptop.

Ich kann da ohne Garantieverlust eigentlich so gut wie alles auswechseln, das man normalerweise auswechselt, sprich HDD, Ram, 1xminiPCI Wlan und 1x1/2 miniPCIe UMTS Karte, der Ausbau des Rams geht in etwa gleich schnell wie beim Desktop.

Wenn nicht sogar schneller, da man das bequem aufm Tisch machen kann.

Aber wie ich schon sagte reichen 4GB locker, es gibt auch Spiele die mehr nutzen können als 2GB, aber die meisten kommen mit 2GB aus oder machen dann einfach nen neuen Thread.


MFG Johannes
Phil1984
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mrz 2010, 10:43

rebel4life schrieb:
Kann man auch bei nem Laptop.

Ich kann da ohne Garantieverlust eigentlich so gut wie alles auswechseln, das man normalerweise auswechselt, sprich HDD, Ram, 1xminiPCI Wlan und 1x1/2 miniPCIe UMTS Karte, der Ausbau des Rams geht in etwa gleich schnell wie beim Desktop.

Wenn nicht sogar schneller, da man das bequem aufm Tisch machen kann.

Aber wie ich schon sagte reichen 4GB locker, es gibt auch Spiele die mehr nutzen können als 2GB, aber die meisten kommen mit 2GB aus oder machen dann einfach nen neuen Thread.


MFG Johannes



Aber Graka oder Prozessor kann man nicht auswechseln oder nicht so leicht?
BZW wären die Ersatzteilei sicherlich teuer oder?

MFG

PS: Ist eher ne interessenshalber Frage, da mein Laptop ja noch für alle Spiele funkzt
froschke
Inventar
#9 erstellt: 12. Mrz 2010, 13:35
im normalfall sind CPU und GPU fest verbaut ...

... bei GPU gibt es MXM kenne aber kein notebook, welches dies einsetzt

mein laptop ist "etwas" leistungsschwächer als deiner: crysis läuft mit großen abstrichen. C&C3 lief ganz gut also sollte auch teil 4 halbwegs laufen. bei BFBC2 sollte ähnlich Crysis mit abstrichen laufen ...
Phil1984
Stammgast
#10 erstellt: 12. Mrz 2010, 13:42
Mhh okay.

ich finde allerdings Crysis löuft bis auf Anti A super gut.
(also Auflösung okay und ohne Ruckeln)

C+C 3 habe ich alles hoch und das läuft total Flüssig.
Wie schon gesagt bei C+C4 und SC2 mach ich mi keine Gedanken, allerdings wirds bei Alan Wake sicherlich einschnitte geben ;).

Aber dafür hat man ja ne Xbox


Und da ich halt nur Strategiespiele und Rollenspiele a la SC, c+c und diablo spiele, sollt eder Laptop dafür ausreichen.

Wenn ich den mal gegenüber meinem Desktop stelle:

Der hat nen intel core duo 6600 2,4ghz
2gb ram
und ne Geforce 8800GTS 320MB.

Wäre da der Laptop Leistungsmäßig besser oder?

MFG
froschke
Inventar
#11 erstellt: 12. Mrz 2010, 13:51
schwierig - lass doch mal z.b. 3D Mark auf beiden laufen dann weißt du es ganz genau ...

... z.B. nicht jede Grafikkarte im Notebook wird mit den maximal möglichen Takraten angetrieben, das gleiche beim GPU speicher ...

... also wenn unterschiede dann eher gering - sagt mir so meine zauberkristallkugel
Paddo.
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Mrz 2010, 18:50
ich denke abr schon, dass die 8800er die 4650 zersägt. da sollte der desktop vorbeiziehen.
D@rko
Stammgast
#13 erstellt: 13. Mrz 2010, 23:32

Phil1984 schrieb:
Mhh okay.

ich finde allerdings Crysis löuft bis auf Anti A super gut.
(also Auflösung okay und ohne Ruckeln)

C+C 3 habe ich alles hoch und das läuft total Flüssig.
Wie schon gesagt bei C+C4 und SC2 mach ich mi keine Gedanken, allerdings wirds bei Alan Wake sicherlich einschnitte geben ;).

Aber dafür hat man ja ne Xbox


Und da ich halt nur Strategiespiele und Rollenspiele a la SC, c+c und diablo spiele, sollt eder Laptop dafür ausreichen.

Wenn ich den mal gegenüber meinem Desktop stelle:

Der hat nen intel core duo 6600 2,4ghz
2gb ram
und ne Geforce 8800GTS 320MB.

Wäre da der Laptop Leistungsmäßig besser oder?

MFG


Ich glaube auch, dass die 8800GTS vielleicht sogar ein bisschen schneller ist. Einfach ausprobieren.
Kommt Alan Wake noch für PC raus? Dachte das kommt nur noch für die Box raus?
joel19
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 18. Mrz 2010, 21:52
Also bei mir läuft Bad Company 2 auf höchster Auflösung ohne Probleme.

Intel Core 2 Duo CPU P8400 @2,26GHz 2,27GHz
RAM 4 GB
Geforce 9600GT 512 Mb

sollte bei dir also einwandfrei laufen.

joel19
froschke
Inventar
#15 erstellt: 19. Mrz 2010, 10:22
in welcher auflösung spielst du? mit AA?

s
joel19
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 19. Mrz 2010, 17:55
Ich spiele Bad Company 2 mit einer Auflösung von 1280x800, des ist die höchste Auflösung und es funktioniert einwandfrei.

joel19


[Beitrag von joel19 am 19. Mrz 2010, 17:55 bearbeitet]
rebel4life
Inventar
#17 erstellt: 19. Mrz 2010, 18:30
Süß, die Auflösung. Unter hoher Auflösung versteh ich aber eher 1920x1080 bzw. 1680x1050.

MFG Johannes
froschke
Inventar
#18 erstellt: 22. Mrz 2010, 10:38
1280x800 riecht nach notebook - mehr kann mein 15" Samsung nämlich auch nicht (hat übrigens auch eine 9600 GT)
Shark774
Stammgast
#19 erstellt: 22. Mrz 2010, 19:32
kleiner tipp an den te, aufstocken auf 8gb ram bringt rein gar nichts, spielepcs haben 2-4 gb ram. wofür hat man denn ne graka… übrigens solte man bei der graka auch auf den prozessor achten, sprich den teil der karte, der von ati oder nvidea ist. speicher ist oft z.b. von samsung, der/die lüfter von herstellern wie sapphire, unter deren namen die karten dann auch verkauft werden prozessor langt übrigens ein scheller zweikern-prozessor, da spiele maximal 2 kerne nutzen können. dann gibts nochn naap andere sachen, wie cl wert des arbeitsspeichers oder dessen taktung… aber naja
rebel4life
Inventar
#20 erstellt: 22. Mrz 2010, 21:59
Wieviel Halbwissen willst du hier noch verbreiten?

Viele Spiele nutzen 4 Kerne, die von 2004 vieleicht nicht, aber jedes aktuelles Spiel läuft auf nem Quadcore locker besser.

Und wieso sollte die HDD von Samsung kommen? Fertig PCs haben in der Regel Hitachi, Seagate, Maxtor oder auch WD drin, Samsung ist da recht selten und im Selbstbau, naja, da würde ich auf keine Samsung setzen.

MFG Johannes
Paddo.
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 22. Mrz 2010, 23:18
na, da warste jetzt aber soviel besser nicht. warum sagst du wiederum KEINE samsung? hat sich jedenfalls nie so blamiert wie beispielsweise seagate. er hats ja auch nur erklärt.

und durch die bank profitieren auch heute die spiele nich von mehr als 2 threads, leider gottes. mehr als 4 schonmal gar nicht, einige spiele lagern vll noch die physik aus.

insofern ist im GESAMTPAKET der 4 ghz dual, den man zum preis des 2,4ghz quad kriegt, vll doch gar nicht mal unterlegen. zukunftssicher ist das nicht, ich würd auch auf quad setzen, aber falsch war die aufsage ja nicht.
rebel4life
Inventar
#22 erstellt: 23. Mrz 2010, 08:52
Jetzt schauen wir doch mal, welche Spiele (sind jetzt nur ein paar, ne vollständige Liste wäre zu lang geworden) es bereits 2008 gab, die nen Quad Core unterstützt haben:


Alan Wake - Ground up quad core support.
Bioshock (Unreal Engine 3) - Quad core support.
Call Of Duty 4 - Ground up quad core support.
Company of Heroes - Ground up quad core support
Crysis - MP Beta Dual Core support, full game ground up Quad Core support.
DiRT - Ground up quad core support (up to 8 cores reported).
Flight Simulator X - Quad core support with patch.
Lost Planet - Ground up quad core support. (octa core support as well).
MOH: Airborn (Unreal Engine 3) - Ground up quad core support.
Supreme Commander - Ground up quad core support.
The Elder Scrolls: Oblivion - Quad core ground up, can use 5 threads.
World in Conflict - Ground up quad core support
Unreal Tournament 3 (Unreal Engine 3) - Ground up quad core support.


http://www.hardwarel...n-spiele-516740.html

Das war von 2008.

Wir haben jetzt 2010...

Deswegen wage ich zu behaupten, dass jetzt so gut wie alle etwas moderneren Spiele, die jetzt erscheinen und erschienen sind von nem Quadcore profitieren. Deshalb ist ein solcher erheblich sinnvoller als wie ein 2 Kerner. Das ist leider so für die 2 Kern Besitzer, ich hatte bis vor kurzem auch noch nen 2 Kerner, dann bin ich bei vorügergehend gleicher Grafikkarte auf nen Phenom 945 umgestiegen, allein dadurch liefen Spiele wie COD MW2 wesentlich flüssiger, da die Minimumfps angestiegen sind.

Versuch mal jetzt noch nen schnellen 2 Kerner von AMD zu bekommen, da gibt es kaum noch welche, der Phenom II hat die Oberklasse "übernommen", daher findet man bei AMD als schnellen Zweikerner nur einen ein wenig älteren Phenom II mit nur 2 Kernen, bei Intel ist das der E8600 für den 775er Sockel, welcher bereits am aussterben ist, denn die CPUs usw. werden da sehr teuer.


MFG Johannes
froschke
Inventar
#23 erstellt: 23. Mrz 2010, 10:31
...und wo sind dazu jetzt die benchmarks? wieviel wird denn profitiert? 10% schneller? 50% schneller? 100% schneller?

wovon hat man am ende mehr für das gleiche geld? am ende sieht es doch so aus: 4 kerne mit geringer taktung vs. 2 kerne mit viel taktung ...
rebel4life
Inventar
#24 erstellt: 23. Mrz 2010, 12:04
Naja, lassen wir das, wenn man nen schnellen Zweikerner hat, dann muss man natürlich nicht sofort wechseln, aber beim Neukauf sollte man auf nen Vierkerner setzen, alle zufrieden damit?

Ansonsten streiten wir uns noch ewig.

MFG Johannes
Shark774
Stammgast
#25 erstellt: 23. Mrz 2010, 19:13
ich meinte übrigens den arbeitsspeicher der grafikkarte und der ist meistens von samsung. warum sollte die festplatte wichtig sein für spiele? kann sich ja wohl jeder denken, dass die einfach nur platz haben muss und einigermaßen umdrehungen, ab 5400 rpm, aber weniger gibt's eh so gut wie gar nicht…
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop
Duudeli9 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
Die Sims3 Laptop Problem
Thei am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  6 Beiträge
xbox 360 oder ONE - Gamepad für pc
herbert.38 am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  8 Beiträge
Spiele laufen nicht mehr stabil
getloud am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  7 Beiträge
PC aufrüsten
*Xbox4ever* am 09.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  4 Beiträge
Laptop startet installierte Games nicht
Hardrock82 am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  2 Beiträge
Boykottiert ihr Assassins Creed 2 für PC?
rebel4life am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  38 Beiträge
PC Spiel - muss eigentlich jeder Patch installiert werden ?
blu-ray_spieler am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  9 Beiträge
Laptop geht beim Spielen aus?
Sponschbob am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  12 Beiträge
CSS von laptop auf monitor
kanak_alTa am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedANDRUWHV_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.769
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.200