Kaufberatung PC Gamepad erbeten

+A -A
Autor
Beitrag
Nrwbasti
Stammgast
#1 erstellt: 29. Dez 2017, 20:35
Hallo zusammen,
gerade stelle ich mir einen neuen Rechner zusammen.

Bislang bin ich immer mit Keyboard plus Maus als Steuerungsinstrument ausgekommen. Allerdings sind meine letzten guten aktuellen Spiele auch aus dem Jahr 2014 und sowas wie Life is Strange konnte man locker mit der Tastatur plus Maus spielen.

Nun habe ich aber noch auf dem alten Rechner (warte noch auf die GPU) Brother- A Tale of two sons, probiert und das geht ja gar nicht mit Tastatur und Maus. Ich spiele ansonsten Adventures, Shooter und solche Sachen wie Mass Effect, Assassins Creed, Nier Automata, Wolfenstein, Witcher 3, Batman Trilogie Life is Strange & Co.
Kampf/Prügel- oder Sportspiele reizen mich nicht wirklich.

1) Ist da Brother-a Tale of two sons nur eine Steuerungs-Ausnahme oder würdet ihr mir heutzutage ein Gamepad empfehlen?
Wenn ich das Netz richtig verstehe, gibt es nämlich durchaus auch Spiele(genres), für die immer noch die Tastatur und Maus bevorzugt wird, weil die Steuerung präziser sei.

2) Habe da ein wenig recherchiert und für Normalnutzer wird immer wieder das Speedlink Torid genannt.
https://www.pcwelt.d...is-Test-9989476.html
Ist das ein gutes Mittelklassegamepad oder sollte es zwingend ein XBox One Controller sein?
In diversen Tests bekommt das Torid gute bis sehr gute Bewertungen.

3) Kritisch ist bei denen oftmals aber, dass die mit Bluetooth angeblich nicht so einwandfrei funktionieren, sondern eher nur mit Wireless. Dann sprechen wir aber wohl von 50€ und mehr, denn bei dem 39€ Modell fehlt doch der Wirelass Adapter:
https://geizhals.de/?cat=WL-906191

Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Vielen Dank
Jazzfahrer
Stammgast
#2 erstellt: 29. Dez 2017, 21:20
Hallo,

ich hatte schon viele Pad der "billigen" Sorte, angefangen bei 10€ Billig-Plastik-Pads bis hin den "teuereren" Vertreter der 30€ Klasse (Speedlink, Logitech und Konsorten )

Erst nachdem ich mir ein Xbox 360 Controller wireless geschenkt bekommen habe, wusste ich, was mir bei den anderen Pads gefehlt hat:
Präzision, Haptik, Bedienbarkeit, Griffgefühl etc sind meiner Meinung nach unerreicht beim Xbox 360 Controller.

Sei es bei schneller Action ala Rocket League, Burnout ,im wilden Kampfgetümmel von Darksouls 1-3 oder beim gemächlichen Buddeln von Terraria oder SteamworldDig, der Controller reagiert zuverlässig, präzise und direkt ohne ein Gefühl der Schwammigkeit etc. aufkommen zu lassen.
Für knapp 60€ ist dies eine gute, langlebige Investition, welche dir viel Freude bereiten wird.
Nrwbasti
Stammgast
#3 erstellt: 30. Dez 2017, 13:33
Wie verhält es sich denn mit meinen anderen Fragen?

Wäre das normale XBox 360er Wireless Gamepad auch ausreichend oder sind die XBox One Gamepad noch einmal deutlich besser?
Könnte für 25€ an ein normales 360er herankommen.
Art_Bits
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2017, 17:44
Na ja, kommt auf Dich an. Ich verwende, wenn unterstütz, den Controller von MS. Imho finde ich den Controller beim Steuern analoger als die Kombi Tastatur/Mous. Andere schlagen jetzt beide Hände über den Kopf zusammen weil: Viel zu unpräzise!

Von der Verarbeitung und der Haltbarkeit ist der XBOX 360 sehr gut. Hardware hat MS durchaus drauf.

cu
kaori
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Jan 2018, 13:23
Ich bin auf dem PC inzwischen von 360 auf XBoxOne controller umgestiegen.
Die Verarbeitung ist deutlich besser, die Batterien sind besser positioniert (seitlich, nicht mittig auf der Rückseite - damit ist der "Buckel" weg) und ich finde das Layout ergonomischer.

Steam Controller hab ich auch noch einen, aber der ist für die meisten Spiele ungeeignet, da die ABXY-Tasten schlecht positioniert sind. Zum Aufbausimulationen vom Sofa zocken gibt's aber mMn nichts besseres.

Billig Controller hatte ich noch nicht im Einsatz, da MS-Controller alle Nase lang im Sale sind.
Geh doch einfach mal in einen Elektronikmarkt (MM, Saturn, GameStop) und nimm ein paar in die Hand.

Mehr als 50€ sollte das aber nicht kosten.
Apollo30
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2018, 22:51
XBox One Controller - ist das Nonplusultra, auh weil den doch einige Spiele direkt unterstützen, so wie er ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC verbessern - Kaufberatung PC Teile
Geruchsneutral am 29.04.2017  –  Letzte Antwort am 11.05.2017  –  23 Beiträge
Kaufberatung PC Security Paket
Phrator am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung bei pc
fcbjohe am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  20 Beiträge
Kaufberatung Gaming-PC
Maridian am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  17 Beiträge
Office PC Kaufberatung
wufl am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung zum PC aufrüsten!
Svenosch am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  17 Beiträge
Kaufberatung: Gamer PC
ISwampI am 21.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  31 Beiträge
Kaufberatung Gamer-PC
weeknd am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  56 Beiträge
Kaufberatung - PC für Musikbearbeitung
swoti am 02.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  5 Beiträge
Refurbished PC Kaufberatung
WurMurx am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedKirsten1973
  • Gesamtzahl an Themen1.456.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.712.067

Hersteller in diesem Thread Widget schließen