Notebook Kaufberatung für Office-Anwendungen und Videoschnitt bis ca. 1000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
vikingspower
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2020, 19:49
Liebe Forums-Mitglieder,

ich wende mich wieder einmal mit einer Kaufberatung an Euch und hoffe, dass Ihr mir wieder so toll helfen könnt wie die letzten Male.

Meine Frau braucht mittlerweile einen Nachfolger für ihr mittlerweile 6 Jahre altes Notebook. Da ich mich leider in der Materie nicht so gut auskenne, wende ich mich an Euch Experten

Hier einmal der ausgefüllte Fragebogen:

Welche Größe soll das Gerät haben ?
15,x Zoll

Wofür wird es genutzt werden, welche Software soll benutzt werden ? (Office, Multimedia, Gaming, Professionelle/spezielle Software)
Genutzt für normale Office-Anwendungen (MS Office, Internet), Netflix und ganz wichtig: Software zum Videoschnitt für unsere Urlaubsvideos, derzeit wird Power Director 15 genutzt, in Zukunft wohl eine Nachfolgeversion (hier stößt das jetzige Notebook an seine Leistungsgrenzen)

Welche Austattungsmerkmale sollen vorhanden sein? (Anschlüsse, Display, Gehäuseeigenschaften...usw.)
-mattes Display
-Anschlüsse USB (mind. 3), HDMI auf jeden Fall, weiß nicht, was sonst noch üblich bzw. gut ist
-aktuell hat sie ein Touch-Display und wäre happy, wenn es das wieder gibt, ist aber definitiv kein "Muss-Kriterium"
-beleuchtete Tastatur
-Bzgl Optik (jaja, die Frauen :P) meinte meine Frau, ihr gefallen die meist schwarzen Gaming-Notebooks nicht gut, sie hätte da gerne ein silbernes Gerät, aber wenn sonst alles passt, könnte sie sich auch mit einem schwarzen anfreunden.

Welche Anforderungen sollte das Notebook erfüllen? (Hard- & Softwareanforderungen)
-Auch wenn das immer schwierig ist, wäre es toll, wenn das Notebook so ausgestattet ist, dass es mindestens die nächsten 5-6 Jahre gutz nutzbar ist. Da keine Spiele gespielt werden sollen, hoffe ich, dass das realistisch ist.
-Ob als Prozessor Intel oder AMD derzeit besser ist, kann ich nicht beurteilen, ihr altes Notebook hatte einen damals aktuellen i7-Prozessor
-Arbeitsspeicher wohl mindestens 8 GB, wobei ich den Eindruck habe, dass wohl 16 GB mindestens im Gerät sein sollten
-Grafikkarte mit 4 GB Speicher? AMD/Nvidia? Ist die Grafikkarte für Videoschnitt überhaupt entscheidend oder kommt es da mehr auf den Prozessor und den Arbeitsspeicher an
-Massenspeicher jedenfalls eine SSD 256 bzw 512 GB + HDD 1000 GB (nur 512 GB SSD wären wohl zu wenig, schon allein aufgrund der Mengen an Videomaterial, die wir unterwegs speichern würden, wenn aber sonst alles perfekt passt und nur eine 512 GB SSD drin wäre, könnten wir das mit einer 2,5 Zoll externen Festplatte überbrücken)
-OS aktuelles Windows Home

Bist du Schüler/Student/Lehrer/Professor ?
Nein

Wie groß ist das Budget ?
Um die tausend Euro, gerne weniger, wenn das Gerät dadurch auch wirklich besser/langlebiger ist, auch leicht mehr möglich

Wichtig ist jedenfalls, dass sie ihre Videos schneiden kann, denn jetzt ist sie ständig frustriert, da das Programm bei ihrem jetzigen Notebook dauernd abstürzt.

Beim (mangels Fachwissen) oberflächlichen Stöbern sind wir einmal auf dieses Notebook gestoßen, wo sich die Daten einmal nicht so schlecht lesen, was haltet ihr von dem? https://www.saturn.a...xev-018-1759259.html

Schon mal vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!

Ich bin mir sicher, irgendetwas wichtiges habe ich vergessen, bitte fragt einfacht, kann ich ja dann gerne ergänzen.
Barnibert
Stammgast
#2 erstellt: 02. Apr 2020, 13:35
Persönlich würde ich noch auf die Auflösung achten.

Das von Dir ausgesuchte Notebook hat nur eine Auflösung von 1,080 Zeilen. Das wäre mir, insbesondere für die Bearbeitung von Videos, zu wenig.

Ansonsten nehmen die sich alle nicht allzuviel. Da ist mal hier etwas mehr vorhanden und mal dort. Vielleicht sollte Sie sich über die Kriterien bewusst werden. Soll es mehr mobil sein oder mehr stationär. Was ist ihr wichtig? Hohe Auflösung oder kleiner und leichterer Rechner für den Transport? Soll dieser an eine Docking Station mit separatem Monitor?

Da kann man aus der Ferne leider wenig zu sagen. Vielleicht mal in den Saturn/ Media Markt und sich die ausgestellten Geräte anschauen.

Viele Grüsse
Felix
hifi95_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Apr 2020, 08:28
Full HD Auflösung finde ich vollkommen ausreichend, gerade auf kleinen Laptop Displays. Der Aufpreis zu WQHD wird sich wahrscheinlich im Budget bemerkbar machen, aber da hat ja auch jeder eine andere Meinung.

Das Notebook was du gepostet hast ist von den Daten gut und würde deine Bedürfnisse technisch abdecken. Wie mein Vorredner gesagt hat, in der Preisklasse tun sich die Geräte technisch nicht viel, geht dann eher um Gewicht, größe, Mobilität, Verarbeitung, Optik etc. Am besten mal bei der Frau nachfragen was ihr wirklich am wichtigsten ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für Notebook (selten mit Videoschnitt)
mburikatavy am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  14 Beiträge
Notebook 300 - 400?, für Office-Anwendungen
heropulix am 08.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung Notebook 800 Euro, gebraucht
brascorious am 09.12.2017  –  Letzte Antwort am 21.12.2017  –  4 Beiträge
Notebook Kaufberatung
*asdf123456* am 28.09.2015  –  Letzte Antwort am 28.09.2015  –  2 Beiträge
Notebook-Kaufberatung
phiphl am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  8 Beiträge
Notebook für Internet/Office bis 450 ?
tk1985 am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  3 Beiträge
Gaming/Office Notebook
p3tz am 07.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung Notebook.
Merl1245 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung Notebook
Cougarff am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  22 Beiträge
Suche Notebook bis 450 ?
vfbf4n1893 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDustinnus
  • Gesamtzahl an Themen1.535.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.178

Top Hersteller in Kaufberatung PC, Notebook Widget schließen