Logitech Lautsprecherkabel verlängern

+A -A
Autor
Beitrag
dsk8grl
Neuling
#1 erstellt: 07. Mai 2010, 19:23
Logitech Lautsprecherkabel verlängern

Hallo,

ich habe mir letztens Lautsprecher von Logitech (5.1) gekauft und möchte diese an meinem Beamer ankoppeln. So weit so gut.

Der Beamer ist ja hinter'm Sofa, daher stimmen die Kabellängen auch nicht so, da die hinteren Lautsprecher ja die längeren Kabel haben und die vorderen die kürzeren.

Daher müsste ich die vorderen Lautsprecherkabel verlängern.

Wenn ich die Kabel verlängere, verlieren die Lautsprecher dann an Qualität??

Wie lange kann ich die Lautsprecher verlängern, ohne dass diese an Qualität verlieren?

Gibt's da spezielle, hochwertige Lautsprecherkabel, oder gibts da weniger Unterschied? Wenn ja, welche könnt ihr empfehlen?


Vielen Dank im Voraus und schönes Wochenendene!


[Beitrag von dsk8grl am 07. Mai 2010, 19:24 bearbeitet]
Meiestrix
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mai 2010, 19:40
Hallo,
Vielleicht könntest du einmal schreiben um welches System es sich hier handelt.
mogo
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2010, 19:44
Ganz pauschal: Kannste verlängern. Irgendein Standardkabel aus dem Baumarkt reicht.
Nach Möglichkeit nicht die dünnste Strippe nehmen, der benötigte Querschnitt hängt letztendlich von der Länge ab. Mit 1,5 quadrat machst du normalerweise nichts falsch.

Zu deinem konkreten Fall: Oftmals sind die Satelliten bei den "günstigen" Surroundsystemen identisch, so dass du Front und Rear einfach tauschen könntest.
dsk8grl
Neuling
#4 erstellt: 07. Mai 2010, 20:07
Vielen Dank für eure Antworten.

Es ist das Logitech X 530 5.1

Und kann ich die Kabel soweit verlängern wie ich möchte? Oder gibts da ein maximum?

Wenn ich die nämlich auf die Wand gegenüber hängen möchte, dann benötige ich ca. 7 - 8 Meter Kabel. Wäre das noch in Ordnung??
Meiestrix
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mai 2010, 20:26
Mit einem Kabel der einen Querschnitt von 1,5mm² hat sollte es gehen. Bei dem System sind die Kabel aber "fest" an den Lautsprechern oder ?
dsk8grl
Neuling
#6 erstellt: 07. Mai 2010, 21:49
Ja, die sind fest dran.

Man kann die doch abklemmen und die Kabel verlängern und dann gut isolieren. Oder wäre das in diesem Fall schlecht?

(Ich würde eh dann weiße Kabel nehmen, damit diese nicht soo auffällig sind wenn sie von einer Seite des Zimmers zur anderen gezogen werden).

Viele Grüße
Dolores
Meiestrix
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mai 2010, 22:28
Ja man kann die Kabel durchtrennen und ein Stück dazwischen löten. Nach meinem Wissen werden die Lautsprecher aber mit einem ganz normalen Cinch Stecker an den Subwoofer angeschlossen. Also könnte man auch einen Chinch Kabel kaufen. Dann müsste man nichts löten und die Garantie wäre auch nicht verlohren, falls du noch welche hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkabel Logitech Z623 verlängern
HasanSas11 am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2018  –  7 Beiträge
Logitech 2.1 Kabel verlängern
Andii83 am 29.07.2016  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  2 Beiträge
logitech z-5500 kabel verlängern
thren am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  7 Beiträge
Z506 -.- Kabel verlängern/ersetzen
BlackWolf-Design am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2013  –  13 Beiträge
Logitech Z-3e Lautsprecher austauschen
Zorinox am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  2 Beiträge
Logitech Z4
DerMicha am 08.12.2019  –  Letzte Antwort am 09.12.2019  –  2 Beiträge
Logitech Lautsprecher zur Geisterstunde
Schwartau am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  14 Beiträge
Logitech Lautsprecher vergleich!
Atwood am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Logitech z680 gesucht
Big.B1 am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  8 Beiträge
Logitech Z323
Django89 am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedAssimov
  • Gesamtzahl an Themen1.467.728
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.123

Hersteller in diesem Thread Widget schließen