Audioengine A2+ und Audioengine S8w vs. Kanto YU2 und Kanto 8 Zoll Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
star314
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2017, 17:19
Hallo Leute,

derzeit besitze ich ein geschätzt mindestens 15 Jahre altes 4.1 System von Creative (Cambridge Soundworks), was immer noch ganz passabel funktioniert. Allerdings wird es langsam Zeit für ein Upgrade und da dachte ich mir, dass ich einmal hier bei den Experten nachfrage.

Mir ist klar, dass bei Bose die Meinungen im Allgemeinen sehr stark auseinander gehen, da ich aber Besitzer von Bose In-Ear Kopfhörern und Bose QC35 bin, und mit beiden Produkten sehr zufrieden bin, dachte ich mir, dass ich Bose eine Chance gebe und habe mir die Bose Companion 50 bestellt. Im Internet findet man über dieses System sehr zwiespältige Bewertungen, d.h. einige sagen super und andere wieder das Gegenteil. Ich wollte möglichst unvoreingenommen an die Sache rangehen und habe die Boxen bestellt. Aufbau und Anschluss war in fünf Minuten erledigt und dann kam leider die Ernüchterung. Das Klangbild entspricht nicht wirklich meinem Geschmack. Dieses 2.1 System simuliert einen 5.1 Raumklang, was bei Filmen wirklich gut klingt. Leider kann man diesen Raumklangmodus nicht deaktivieren. Bei Musik, egal welche Richtung, hört sich das nach meiner Meinung gar nicht gut an. Die Mitten sind völlig im Hintergrund und die Vocals gehen leider komplett unter. Ich werde also die Bose wieder verpacken und zum Händler retournieren und bin wieder auf der Suche nach einer Alternative.

Eine mögliche Option wären die Audioengine A2+ in Verbindung mit einem Audioengine S8w Subwoofer. Fast 700 Euro für solch ein System finde ich schon ganz heftig. Als mögliche Alternative bin ich auf Kanto YU2 mit dem Kanto 8 Zoll Subwoofer gestoßen. Dieses Paket schlägt sich mit 450 Euro zu buche. Hat jemand ein vergleichbares Kanto System in Einsatz? Zahlen sich die 250 Euro mehr für ein Audioengine System wirklich aus?

Vielen Dank bereits im Voraus und herzliche Grüße,
Roman.


[Beitrag von star314 am 29. Apr 2017, 17:24 bearbeitet]
höanix
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2017, 18:26
Moin Roman und willkommen im Forum

Anstatt der Kanto würde ich dir eher ein Paar Swissonic ASM5 und dazu einen Swissonic Sub10 empfehlen.
Da bist du bei ~400 € plus die benötigten Kabel und hast gute Monitore.

LG Jörg
star314
Neuling
#3 erstellt: 14. Mai 2017, 21:14
Guten Abend Jörg und vielen Dank für die Rückmeldung.

Ich war (leider) ein wenig ungeduldig und habe mir diese Woche die Kanto bestellt. Bestärkt wurde ich von der Tatsache, dass es auf Amazon ein Tagesangebot für diese Lautsprecher gab und diese dadurch um 25% günstiger waren. Ohne damit im Vorfeld zu spekulieren, habe ich dadurch einiges an Geld gespart, was ein netter Nebeneffekt war. Preislich lag ich also fast gleich wie das von Dir vorgeschlagene System. Ob sie auch performancemäßig mithalten können, kann ich leider nicht sagen, da ich Swissonic nicht kenne.

Herzliche Grüße,
Roman.
höanix
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2017, 22:43
Moin Roman

Das Beste wäre es bei dir zu Hause beide Systeme gegeneinder Probe zu hören.
Das Problem ist allerdings immer die leidige Frage nach dem Geld.
Amazon möchte erstmal Geld für die Kanto und Thomann für die Swissonic.
Das Geld bekommt man zwar zurück wenn die Lautsprecher zurückgehen aber bis dahin ist erstmal das Geld für beide weg.

LG Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audioengine 5+ und Kopfhörerverstärker
ThomasLey am 06.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  2 Beiträge
Soundkarte u. gute PC-Boxen (z.B. Audioengine A2) für Youtube?
jolaos am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  6 Beiträge
2 Probleme mit Audioengine 2? DAC Lösung?
aulusagerius am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  6 Beiträge
KRK Rp6 vs. Yamaha HS7 vs. Audioengine A5+ (Lautsprechersystem für den Heimgebrauch)
VordenkerKeks am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  2 Beiträge
Lautstärkepotentiometer kratzt.
???Hilfe??? am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  3 Beiträge
Was macht einen guten Subwoofer aus?
meepnitreal am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  9 Beiträge
Subwoofer an Pc anschliesen
Schmidi*GER* am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  15 Beiträge
Media one 4a + Subwoofer
L3R0Y am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  7 Beiträge
Subwoofer kriegt kein SIgnal?
Bruno99 am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  14 Beiträge
Subwoofer macht keinen Ton
lolman2008 am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMadMax20
  • Gesamtzahl an Themen1.473.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.010.926

Hersteller in diesem Thread Widget schließen