Edifier S3000PRO als PC Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Malphi
Stammgast
#1 erstellt: 16. Feb 2020, 08:40
Hallo ,

ich habe vor, mir ein neues lautsprecher system für meinen pc zu gönnen.
Tendiere nun stark zur marke Edifier, wollte zuerst n 2.1 system von ihnen aber da ist von nem piepton die rede bei sehr vielen bewertungen auf amazon.

Nein ich wollte fragen, ob hier jemand erfahrungen hat mit dem Edifier S3000PRO Stereo system, eventuel als pc lautsprecher.

Ich habe hier logitech lautsprecher und die haben nun starkes rauschen, vorallem dann, wenn ich den lautstärke regler verwende, auch ansonsten ist ein rauschen zu hören rechts.

Ansonsten bin ich sowieso sehr von dem S3000 Pro angetan.
Kogar
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Feb 2020, 14:55
Wow, knapp 700 Euro für ein paar PC-Lautsprecher !

Brauchst du wirklich den ganzen "Schnick-Schnack" den diese Lautsprecher bieten oder willst du am PC einfach nur Musik hören, einen Film ansehen oder ein Spiel spielen ?

Wenn du wirklich gerne Edifier Lautsprecher haben willst, kann ich dir die Edifier Studio R1280T empfehlen, sind kabelgebunden und reduzieren sich auf das wesentlich, nämlich Musik wiederzugeben.
Und das machen sie nach meinen eigenen Erfahrungen sehr gut.

Aber ich möchte dich natürlich nicht daran hindern, dein "sauer Erspartes" für ein paar PC-Lautsprecher auszugeben,
Basstian85
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2020, 15:12
"PC-Lautsprecher" sind erstmal nicht wirklich was anderes als Aktivlautsprecher, preislich gibts da kaum Grenzen. Edifier scheint die beiden (1280 und 3000) auch nicht als Computerlautsprecher zu vermarkten. Man kann sie natürlich am PC anschließen und nutzen. Beim Preis kommt es halt auch auf den Anspruch an. 70€ Lautsprecher klingen idR nicht so gut wie 700€ LS bzw. sollten sie nicht

Kenne beide nicht. Die 3000er haben einen USB-DAC integriert was für den Betrieb am PC natürlich ganz nett ist. und Bluetooth.

Wenn man so ein Budget hat, könnte man auch über aktive Studiomonitore nachdenken...
mcxer
Stammgast
#4 erstellt: 17. Feb 2020, 15:35
Ich habe kleine aktive Abacus C2 am PC hängen.
Die C2 gibt es nicht mehr neu, jetzt als C3 praktisch preisgleich wie die Edifer.
Die Abacus kann man in Köln probe hören ( deswegen habe ich welche ....), oder sich als Test-Paket kommen lassen.

Ich habe noch diverse andere kleine aktive, die Klang-Qualität steht aber, wie schon vermutet, in direktem Zusammenhang mit dem Preis.
mfg
Roland
Malphi
Stammgast
#5 erstellt: 22. Feb 2020, 08:55
Hallo ,

Kogar:
Jep, die kosten 700 euro. Für ein paar pc lautsprecher, richtig .
Ja man lebt nur einmal und manchmal gebe ich halt gern etwas mehr geld für etwas aus, hab dann dafür aber was richtiges.
Hauptsächlich für musik und filme ja. Der sound ist mir würklich sehr wichtig da bei mir eigentlich praktisch immer musik läuft.
Ja die R1280T kenne ich.
Wie gesagt, und sauer erspartes? Eben, man lebt ja nur eimal.

Basstian85:
Eben, all zu wenig geld für pc lautsprecher will ich einfach NICHT mehr ausgeben da schlechte erfahrungen.
Ja das denke ich mir eben auch, das 70Euro lautsprecher nich so gut klingen wie die, die ich will
Genau, vieles was die edifier bieten , benötige ich und bluetooth is auch ganz nett obendrein.
Aktive Studiomonitore? Kenne mich da zu wenig aus, und auch das design der Edifier S3000Pro gefällt mir total gut .

mcxer:
oh, vielen dank für den tipp bin mich gerade etwas am informieren über die Abacus C2.
gibt ja auch n C3 und C4 hm. Haben keinen sub out kann das sein?
mcxer
Stammgast
#6 erstellt: 22. Feb 2020, 09:29
Nein, die Abacus haben keinen Sub out - wozu auch ?
Wer unbedingt einen Sub dazu haben mag, kriegt den immer auch angeschlossen.
mfg
Roland
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Edifier C2+ ein Lautsprecher kratzt
RNaudi am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  3 Beiträge
Edifier C2
DubZ am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  3 Beiträge
Edifier S330D Verbindung zum PC ?
Marwin92 am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  5 Beiträge
Edifier Ersatzteile/Boxen
LudwigM am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  7 Beiträge
Edifier S730D knacksen
juckie am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  6 Beiträge
Edifier S330D
neaera am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  4 Beiträge
Edifier S550
CheTah am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  49 Beiträge
Edifier S530D Satelliten rauschen
Shameless am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  5 Beiträge
Problem mit Edifier S330D
Garland33 am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  4 Beiträge
Edifier C2 Erfahrungsbericht
kolja.warobiow am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedpjandb
  • Gesamtzahl an Themen1.487.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.553

Hersteller in diesem Thread Widget schließen