Apple TV

+A -A
Autor
Beitrag
Waldi777
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2013, 19:13
Hallo,

ich bin gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit meine Anlage kabellos mit dem Rechner zu verbinden und wollte mir zu diesem Zweck ein Apple TV kaufen. Das Apple TV würde dann per S/PDIF mit meinem DAC verbunden werden, der widerrum den Verstärker mit dem Analogsignal versorgt. Soweit sollte eigentlich alles klappen?

Das Problem ist nur, dass ich keinen HDMI fähigen Fernseher habe und momentan auch nicht plane mit dem Apple TV Videos zu streamen. Kann ich das Apple TV einrichten ohne einen Bildschirm anzusprechen?

Danke schonmal im Voraus!
EnduMan
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2013, 12:10
Alternativvorschlag: Nimm statt Apple TV eine Airport Express Basisstation. Die würde das gleiche leisten. Sie ließe sich ohne TV am Mac konfigurieren.
Gruß
Waldi777
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jan 2013, 12:26
Ja, aber Airport Express und Apple TV kosten fast das gleiche. Apple TV kann in meinen Augen mehr und vielleicht kaufe ich mir ja irgendwann auch mal `nen neuen Fernseher...
ctu_agent
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2013, 12:30
Sehe ich auch so. Aber für ATV brauchst Du zur Einrichtung einen TV
Waldi777
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2013, 12:36
Braucht man den Fernseher dauerhaft oder nur zur Einrichtung? Sonst könnte ich zur Einrichtung per HDMI auf DVI Adapter `nen Computermonitor anschließen...
Waldi777
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Jan 2013, 12:41
Zu Airport Express hätte ich dann noch `ne Frage: Das Gerät gibt die Musik ja analog über 3,5 mm Klinke aus, muss also auch sowas wie einen DAC eingebaut haben. Gibt das Gerät dann das Digital- und das Analogsignal simultan aus?
ctu_agent
Inventar
#7 erstellt: 31. Jan 2013, 12:46
Das mit DVI wird evtl. nur funktionieren, wenn der Monitor HDCP unterstützt.
Wenn du Musik aus der iTunes Mediathek streamen willst, kannst du auch in iTunes am PC den ATV als Wiedergabegerät auswählen und die Songs selektieren.

Und es gibt die Remote APP zur Bedienung
http://www.apple.com/de/apps/remote/

Aber für jrede Einstellung im menü des ATV brauchst Du wohl einen Bildschirm
Waldi777
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Jan 2013, 13:01
Wenn das ganze Ding erstmal eingerichtet ist, wollte ich es ungefähr so nutzen, wie du gerade geschrieben hast. Remote benutze ich sowie schon, um iTunes am Rechner fernzusteuern. Auch danach wollte ich die Musik über den Rechner abspielen, hab dann halt nur keine Möglichkeit mehr die Anlage per Kabel mit dem Rechner zu verbinden. Ich denke, die nach der Einrichtung benötigten Einstellungen wären "Ein" und "Aus".
EnduMan
Stammgast
#9 erstellt: 31. Jan 2013, 15:56
Meines Wissens nach gibt die Airport Express das Signal über beide Ausgänge gleichzeitig aus. Sie besitzt einen DAC, einen sehr guten sogar. Das merkt man aber erst dann, wenn die Stromversorgung modifiziert wurde, siehe hier und hier.
Waldi777
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Jan 2013, 17:16
Das ist ziemlich cool, geht aber als Bastellösung weit darüber hinaus, was ich suche. Aber immerwieder nett anzuschauen, was Bastler noch aus einzelnen Geräten herausholen können.
EnduMan
Stammgast
#11 erstellt: 31. Jan 2013, 21:10
Das ist wahr. Durch diese Bastelei entsteht ein Streamer mit einer überragenden Klanglichkeit.
Gruß
misantrop
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 04. Feb 2013, 22:18
Versuch mal das erste apple tv 1. Generation mit integrierter Festplatte.
Hat HDMI UND Component Video-Ausgänge !
Waldi777
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Feb 2013, 14:29
So, hab mir jetzt ein Apple TV zugelegt. Die Ersteinrichtung ins WLAN habe ich per HDMI auf DVI Adapter an einem PC Monitor vorgenommen. Der DAC ist per TOSLINK mit Apple TV verbunden und die Musikwiedergabe ist in meinen Augen sehr gut, d.h. ich kann keinen qualitativen Unterschied zum Anschluss des DAC direkt über USB feststellen. Um nur Musik zu hören brauche ich auch kein Display, sondern steuere das Ganze über den Rechner. Funktioniert also...
joeyyy
Neuling
#14 erstellt: 13. Mrz 2013, 18:46
Ich habe auch ein Apple TV und versucht, es an meine Anlage anzuschließen. Das ist soweit über Toslink geschehen.

Jetzt kriege ich es aber nicht ans Laufen: Ich habe aber keinen Fernseher und will auch keinen. Dafür iPad und iMac neuester Generation.

Kann ich Apple TV irgendwie mit den vorhandenen Apple-Geräten einrichten?


[Beitrag von joeyyy am 13. Mrz 2013, 18:47 bearbeitet]
ctu_agent
Inventar
#15 erstellt: 13. Mrz 2013, 21:00
Du brauchst entweder einen TV oder einen Monitor zur Einrichtung.
ATV generiert einen Code den Du in iTunes eingeben musst und dieser Code ist nur am PC oder an einem HDCP fähigen Monitor zu sehen.
joeyyy
Neuling
#16 erstellt: 14. Mrz 2013, 01:44
...Mist.

Hatte ich befürchtet...

Wie ist das gemeint: "nur am PC"? Kann ich ATV an einen Windows PC anschließen, aber nicht an einen iMac?

Ist jeder Monitor, der einen HDMI-Eingang hat, für Apple TV geeignet? Soweit ich mich informiert habe, ist ja der HDCP in HDMI integriert...
ctu_agent
Inventar
#17 erstellt: 14. Mrz 2013, 14:52
Natürlich geht auch MAC-:)
HDMI hat i.d.R. HDCP integriert.
Ausnahme: ältere PC Monitore - da kann es sein, das kein HDCP integriert ist.
lo-fi
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Mrz 2013, 16:48
Hi,
kann mir jemand sagen, wie laut der Lüfter ( wenn er einen hat ) des Apple TV ist? Vielleicht auch Apple TV 1.Gen.?
ctu_agent
Inventar
#19 erstellt: 14. Mrz 2013, 17:08
Ich hab TVT 1 und ATV 3: ich höre bei keinem etwas.
hgdo
Moderator
#20 erstellt: 14. Mrz 2013, 17:28
Würde mich auch sehr wundern, da ein Apple TV keinen Lüfter hat
ctu_agent
Inventar
#21 erstellt: 14. Mrz 2013, 17:33
aber der ATV 1 eine HDD
joeyyy
Neuling
#22 erstellt: 07. Apr 2013, 00:20
Ich habe jetzt die ATV laufen. Monitorbild kann ich sehen. ATV ist über Toslink an einen Advanced Acoustic MAP DA angeschlossen. Es lief ein paar Tage, dann nicht mehr. Bild auf Monitor ist zu sehen, Ton auf MAP nicht zu hören. Dann plötzlich ist der Ton wieder da, knackt - als wenn irgendwo ein Wackelkontakt drin ist. Hab alles probiert, Neustarts, Kabelwechsel, etc. Mal ist der Ton da, mal nicht (meistens).

Hat jemand eine Idee warum das nicht läuft?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LoveFilm per AirPlay auf Apple TV streamen?
Severina am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2013  –  14 Beiträge
Airplay ohne Apple TV?
Johnny_Rambo am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  12 Beiträge
Alternative zu Apple TV
ichti am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  5 Beiträge
Apple TV
Bastify am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  34 Beiträge
APPLE TV mit QNAP 412
MichaW89 am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  4 Beiträge
Apple TV oder AirPort Express?
snicky_77 am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  19 Beiträge
Apple TV Filme vom Netzlaufwerk
Passi1609 am 13.04.2018  –  Letzte Antwort am 13.04.2018  –  3 Beiträge
Fragen zu Apple TV 4
zZPhilippZz am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  3 Beiträge
Apple TV HD
matte445 am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  2 Beiträge
Apple TV kein Ton nach Standby
hifinewbie67 am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.192 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedJuefra
  • Gesamtzahl an Themen1.552.333
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.566.877

Hersteller in diesem Thread Widget schließen