Apple Mac Book M1Pro - Dolby über HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
schnejo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Feb 2022, 21:28
Hallo zusammen,

ich versuche gerade ein Dolby 5.1 Signal über HDMI vom Mac auszugeben.
Leider bisher vergeblich.
Kann mir jemand verraten wie das geht ? Oder gehts gar nicht ?

Grüße Jörg
hifipirat
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2022, 23:07
Du musst unter Dienstprogramme -> Audio MIDI Setup den HDMI Ausgang auswählen und auf Multi Channel setzen. Der ist wohl standardmäßig auf 16 Bit 2 Channel Betrieb eingestellt.

Zusätzlich unter Systemeinstellungen -> Ton den HDMI Ausgang für die Audioausgabe auswählen. Dann müsste es eigentlich funktionieren. Am AVR steht aber wahrscheinlich Multi In, da der Mac nur in PCM Multi Channel ausgibt.
schnejo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Feb 2022, 23:53
Mega, Danke.....da wär ich nie drauf gekommen.
Ich habs jetzt auf 5.1 gestellt.
Auf wieviel Channel, wieviel Bit, kHz ?
Danke Danke...
hifipirat
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2022, 23:57
Als ich meinen MacMini noch an der Hauptanlage angeschlossen hatte, da hatte ich immer die höchste Bitrate und die max. Samplerate eingestellt. Je nach dem was dein AVR verkraften kann, das kannste auch einstellen. Die meisten AVR können 24 Bit 192 KHz 8 Channel verarbeiten. Wenn deiner das nicht kann, wirst du das schon merken. Dann kommt nämlich kein Ton raus.
schnejo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Feb 2022, 01:31
Wenn ich über Lautsprecher konfigurieren 5.1 auswähle und jeden einzelnen Lautsprecher teste, dann stimmt alles.
Ich kann jeden Lautsprecher korrekt ansprechen.
Lasse ich aber in Youtube einen Surround Test laufen spielt das System nur auf den vorderen Lautsprechern ab.....??
Hans_Holz
Stammgast
#6 erstellt: 05. Feb 2022, 04:21
YouTube unterstützt ja auch nur 2 Kanäle, jedenfalls im Browser. Surround aus YouTube gibt es also nur über Matrixkodierung wie ProLogic. Bei den meisten AVRs lässt sich das aber nur aktivieren, wenn sie 2 Kanäle geliefert bekommen und keine 8, d.h. dafür müsstest Du das also im Audio-Setup wieder zurück stellen.

Im übrigen kann der Mac bei Filmen sehr wohl encodiertes Dolby oder DTS ausgeben, das stellt man in der Abspielsoftware ein. Die Option heißt meist "AC3 Passthrough" oder z.B. bei VLC "encodierte Ausgabe". Das Audio-Setup ist in dem Fall irrelevant. Apple Music geht aber in der Tat nur über Multi-Channel-PCM.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mac Book Air late 2010 Review
rebecmeer am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  2 Beiträge
Gebrauchtes Mac Book formatiert und jetzt ist Essig
Hultafors am 07.03.2017  –  Letzte Antwort am 08.03.2017  –  2 Beiträge
Apple-Disskussionsrunde
frikkler am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  53 Beiträge
Atmos vom Mac über HDMI zu "multi in +"
hqimps am 05.03.2023  –  Letzte Antwort am 13.03.2023  –  16 Beiträge
zwei mac Book Pro M1 mit einander verbinden
Paullayera am 16.12.2022  –  Letzte Antwort am 23.02.2023  –  2 Beiträge
Apple TV4 => kein 5.1 über HDMI mehr!
raimi-29 am 14.03.2021  –  Letzte Antwort am 09.04.2021  –  35 Beiträge
Mac Mini HDMI-Probleme
de757 am 12.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  4 Beiträge
Apple Display
Schnitzel1979 am 08.04.2022  –  Letzte Antwort am 08.04.2022  –  3 Beiträge
Apple Mini DVI - HDMI . und Ton?
Eminenz am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  28 Beiträge
Mac Mini als Alternative zum Apple TV 4K und PC ?
MasterXTC am 25.08.2018  –  Letzte Antwort am 09.09.2018  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder925.962 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedziruo111
  • Gesamtzahl an Themen1.551.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.552.408

Hersteller in diesem Thread Widget schließen