Bose Lifestyle V10 schnarrt bei TV

+A -A
Autor
Beitrag
rainer_nordsee
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2013, 08:57
Guten Morgen zusammen,

ich wende mich heute mit einer Frage an das Forum. Ich möchte vorausschicken, dass ich kein "Klang-Profi" bin, sondern ein ganz normaler Hörer, der einen ordentlichen Klang erwartet.

Ich habe eine Bose Lifestyle V10, daran eine Philips-Fernseher 46PFL9704H/12. Der Fernseher verfügt über einen koaxialen Ausgang, über den ich die Lifestyle angeschlossen habe, einen Samsung-Bluray-Player (HDMI+optisch) sowie eine Sonos-Bridge (optisch) angeschlossen habe. Bluray und Sonos bringen einen guten Sound, aber der Klang vom Fernseher ist zeitweise unterirdisch. Im Display der Bose-Anlage werden die "Klangarten" angezeigt, aber es kommt leidglich aus der Center-Box ein ordentlicher Klang. Aus den anderen 4 Lautsprechern kommt nur dünnes Geschnarre. Ich hatte die Anlage nun mehrfach bei "Ich bin doch nicht blöd", die die Anlage wohl zu Bose eingeschickt haben. Bis auf Updates wurde nichts gemacht, die Anlage sei in Ordnung. Ich habe jetzt eine Wandlung der Anlage eingefordert und bitte um Tipps aus dem Forum, welche Anlage man gut nehmen kann - oder liegt es womöglich an den Sendern, dass der Sound so mies ist?

Die Anlage wurde vom "Ibdnb"-Fachmann aufgebaut und in Betrieb genommen.

Ich habe übrigens auch verschiedene andere Fernseher getestet, ohne Erfolg... :-(

Danke für Eure Hilfe!

Rainer
sillymaxx
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jun 2013, 01:02
Abend Rainer,

Welches TV Signal hast du!? Schon mal das Kabel vom TV zur Bose getauscht?

Lg maxx
rainer_nordsee
Neuling
#3 erstellt: 22. Jun 2013, 08:00
Guten Morgen Maxx,

ich gehe mit einem Koaxkabel vom Digital Audio Out des Fernsehers zur Bose. Das Kabel habe ich natürlich auch schon getauscht. Ich war der Meinung, dass das die erste Schwachstelle im System sein müsste.

Viele Grüße,

Rainer
flyingscot
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2013, 09:02

rainer_nordsee (Beitrag #1) schrieb:
Im Display der Bose-Anlage werden die "Klangarten" angezeigt, aber es kommt leidglich aus der Center-Box ein ordentlicher Klang. Aus den anderen 4 Lautsprechern kommt nur dünnes Geschnarre.


Ich vermutlich die Bose-Anlage verwendet eine Art Dolby Pro Logic Decoder. Das ist durchaus ok, aber du kannst ja mal gucken, ob man den ausschalten kann. Dann sollte bei den meisten TV-Sendern rein Stereo ausgegeben werden, ohne Center und Rears. Klingt es ohne Decoder besser?


[Beitrag von flyingscot am 22. Jun 2013, 09:05 bearbeitet]
rainer_nordsee
Neuling
#5 erstellt: 22. Jun 2013, 09:15
Guten Morgen Scot,

ich könnte einmal den Stereo-Ausgang des Fernsehers mit der Bose verbinden und es testen. Wäre ja vermutlich der gleiche Effekt, oder?

Grüße,

Rainer
flyingscot
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2013, 09:34
Nein, in den meisten Fällen wird bei Fernsehen über Digital Out sowieso Stereo ausgegeben. Der Dolby Pro Logic Decoder verteilt dann das Signal (egal ob digital oder analog Stereo) "sinngemäß" auf die angeschlossenen Lautsprecher. Der Nachrichtensprecher wird deshalb z.B. nur auf dem Center ausgegeben, obwohl das Ursprungssignal für die Lautsprecher "Links" und "Rechts" gedacht ist. Ohne Decoder würde es wieder wirklich aus den linken und rechten Front-Lautsprechern kommen.

Es ist auch nur ein Test, ob es dann besser funktioniert.
rainer_nordsee
Neuling
#7 erstellt: 22. Jun 2013, 10:07
Hallo zusammen,

ich bin die verschiedenen Menüs einmal durchgegangen, eine solche Einstellung habe ich nicht gefunden. Ich konnte aber Einstellungen bezüglich der Anzahl der ausgebenden Lautsprecher wählen: 2, 3, 5 (Audio), 5 (Video). Schalte ich um auf 3 Lautsprecher, funktionieren die drei vorderen Lautsprecher gut, bei 5 Audio/Video schnarren bis auf die Center-Box alle LS.

Viele Grüße,

Rainer
sillymaxx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Jun 2013, 12:00
Gibt es bei deinem TV ein Menü in dem du das Digital-Audio Out verändern kannst?! Bei Samsung kann man a ja zwischen 2 Modis hin und her schalten....

Hast du das gleiche Problem bei HD Sendern?! Viele Sendungen werden ja in Dolby 2.0 ausgestrahlt, die "neueren" Filme auch mal in 5.1
Merkst du da einen Unterschied!?

Welches Tonformat nimmst du bei Musik?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Lifestyle V10 und BlueRay
KleinerDicker99 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  14 Beiträge
Bose Lifestyle 135 & AppleTV
mikeinator am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  8 Beiträge
Einschaltlautstärke Bose Lifestyle V30
steuerfuzzi am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  2 Beiträge
Bose Lifestyle 650
Schutzschi am 17.11.2018  –  Letzte Antwort am 17.11.2018  –  2 Beiträge
Bose Lifestyle 5
felix84 am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  2 Beiträge
BOSE Lifestyle 535
bobmartin am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  34 Beiträge
Bose Lifestyle 510 ... anschließen
Mitch1987 am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  3 Beiträge
Bose Lifestyle 35
AndreasKa am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  2 Beiträge
Bose Lifestyle funktioniert nicht optimal
Crusher05 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  4 Beiträge
Bose Lifestyle 600 DD+ ARC?
Naruma am 20.01.2019  –  Letzte Antwort am 21.01.2019  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.168 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedmarco-117
  • Gesamtzahl an Themen1.510.392
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.733.635

Hersteller in diesem Thread Widget schließen