Samsung Soundbar schaltet sich selbst ein obwohl TV aus ist

+A -A
Autor
Beitrag
MaximusM
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2019, 10:37
Hallo zusammen,

vorweg - ich bin neu hier und habe auch schon die Suchfunktion verwendet, wie es sich gehört. Leider habe ich da nicht wirklich etwas gefunden, was auf meine Hardware zutrifft, daher war ich so frei ein neues Thema aufzumachen.

Es geht im Prinzip um folgende Komponenten:

- TV Sony XF9005
- Soundbar Samsung HW-K335/ZG

Mir geht es hier jetzt nicht darum die Qualität der Samsung Soundbar zu beschreiben oder dass dieses extrem günstige Modell weniger Anschlüsse oder Möglichkeiten hat als teure

Die Soundbar selbst hat neben Bluetooth nur noch einen optischen Audio Eingang. Per Bluetooth kann ich die Soundbar problemlos mit dem Sony TV verbinden, das automatische Ein/Ausschalten funktioniert aber wohl nur mit Samsung TVs (für mich auch kein Problem). Da Bluetooth aber nicht 100% das gelbe vom Ei ist - zumindest wenn man die Soundbar mit einem Sony TV verbindet, also habe ich sie nun per optischem Kabel angeschlossen und es läuft ansich optimal.

Schalte ich den TV ein, schaltet sich die Soundbar direkt mit ein und bootet genaus schnell wie der TV - top. Des Weiteren hatte ich bisher keinerlei Ausfälle oder sonstiges, die Soundbar läuft also.

Schalte ich den TV aus, schaltet sich die Soundbar aber entgegen meiner Erwartung nicht mit ab, dies muss dann manuell geschehen. Damit habe ich aber auch keine Probleme. Mein Problem ist nur folgendes:

Wenn TV und Soundbar ausgeschaltet bzw. im Standby sind (komplettes Ausschalten geht bei beiden Produkten ja auch nur über "Stromkabel ziehen"), schaltet sich die Soundbar immer wieder von selbst ein, während der TV aus ist! Schalte ich die Soundbar dann manuell wieder ab (den Fernseher lasse ich unberührt), schaltet diese sich nach unregelmäßigen Zeiträumen wieder von selbst ein. Das kann 5 Stunden dauern, aber auch nur 5 Minuten. Fakt ist jeden früh läuft die Soundbar wieder und auch Abends wenn ich von der Arbeit heim komme.

Im TV Menü bei Ton habe ich die Option auszuwählen, ob sich über optische Kabel verbundene Geräte automatisch mit ein/ausschalten (ähnlich wie bei HDMI/ARC). Ist die Option auf "ein" funktioniert sie halbwegs (wie oben beschrieben), ist die Option auf "aus" gestellt muss ich beide Geräte (logischerweise) immer separat ein und ausschalten.

Mir ist bewusst dass ich hier alles andere als ein hochwertiges Produkt habe, dazu noch konkurrierende Hersteller, aber ich würde doch gerne alles automatisch laufen lassen und zumindest verhindern, dass sich die Soundbar selbstständig einschaltet, auch wenn der TV aus ist.

Könnte das eventuell ein Defekt sein?
Zwuggel
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2019, 10:44
Ohne groß Ahnung zu haben vermute ich, dass es am Standbybetrieb des Sony TV liegt. Dieser "arbeitet" ja im Standby weiter...(Netzwerk/Wlan...usw.).

Da gibt er dann wohl ab und an ein Signal über das optische Kabel...

Könnte ich mir so vorstellen.

Wäre interessant was Sony dazu sagt.
Fuchs#14
Inventar
#3 erstellt: 27. Jun 2019, 10:48
mal den TV vom Strom trennen und sehen ob es immer noch ist. Wenn nein dann schaltet der Sony im Hintergrund (Aktualisierung EPG zb) und du kannst nichts daran ändern.
zacho
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jun 2019, 11:36
Die Soundbar kann über den optischen Anschluss nur eingeschaltet werden (Auto Power Link im Modus D.IN).

Das Ausschalten erfolgt nach einem Timeout über Auto Power Down, wenn für 5 Minuten kein Audiosignal (D.IN/BT/TV/USB Modus) empfangen wurde (Seite 21 Handbuch).

Dein TV scheint da, wie schon von Zwuggel und Fuchs#14 vermutet, im Standby ein Signal zu senden. Und das scheint mir nicht ok. Was sagt den das Handbuch des Geräts dazu? Ggf. ist das auch ein Fehler in der Firmware. Das kann Dir der Sony Support beantworten.

Viel Erfolg!
MaximusM
Neuling
#5 erstellt: 28. Jun 2019, 10:50
Erstmal vielen Dank Euch allen.

Ich hatte den TV gestern Abend vom Strom genommen und siehe da, die Soundbar hat sich nicht selbstständig eingeschaltet somit muss es wirklich an einem Signal vom TV im Standby liegen.

Der Sony Support ist leider...nicht in Worte zu fassen...dort heißt es "das ist normal so arbeitet der TV eben"

Ich hab dann bei Euch nochmal weng gesucht und einige Threads zu Sony TVs gefunden, die einen schrecklichen Standby Betrieb beschreiben. Watt Verbrauch fast so als wäre er eingeschaltet und scheinbar wird der Tv (oder allgemein alle aktuellen Sony Modell)im 15 Minutentakt aufgeweckt.

Ich überlege eh den TV wegen dem Wattverbrauch im Standby umzutauschen da nicht EU Norm Konform.

Mir ist heute morgen allerdings etwas neues aufgefallen. Die Soundbar schaltet sich nicht mehr automatisch mit dem TV ein - ist hier evtl der Anschluss defekt, kann man das irgendwie testen?

Edit: Im Handbuch steht lediglich dass ein digitaler Audio Out Ausgang vorhanden ist sonst nichts


[Beitrag von MaximusM am 28. Jun 2019, 11:01 bearbeitet]
Zwuggel
Inventar
#6 erstellt: 28. Jun 2019, 10:59
Vielleicht hat der Tv die Einstellung verloren durch das stromlos machen.

Würd ich vorher mal testen.
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 28. Jun 2019, 11:01
denke ich auch,

Eine Funksteckdose könnte dein Problem lösen
MaximusM
Neuling
#8 erstellt: 28. Jun 2019, 11:03
Unterbricht eine Funksteckdose nicht auch den Strom komplett genau wie eine Leiste mit Kippschalter?
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 28. Jun 2019, 11:04
klar, aber du musst nicht immer hinlatschen
MaximusM
Neuling
#10 erstellt: 28. Jun 2019, 11:17
Nagut ich dachte jetzt wenn mein TV die Einstellungen verwirft sobald er vom Strom ist, bringt mir diese Lösung leider auch nichts
Bzw. Gut dann muss ich eben nur die Soundbar an sone Steckdose hängen^^

Ganz glücklich bin ich damit dennoch nichz, weil ich mich letztes Jahr extra für ein aktuelles, teures Markenprodukt entschieden. Bei 1,5tsd geht man ungern so "Kompromisse" ein
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 28. Jun 2019, 11:19
kann ich gut verstehen, wäre auch nicht mein Ding. Aber eine Lösung gibts da sonst wohl nicht....


Na eine Harmony oder one4all würde das Problem noch lösen.
MaximusM
Neuling
#12 erstellt: 28. Jun 2019, 11:25
@zacho Du schriebst davon, dass es wohl nicht normal sein soll dass der digitale Audio Ausgang im Standby Signale sendet.
Gäbe es denn einen logischen Grund diese Signal im Standby zu senden, denn aktuallisieren kann man da ja schlecht was.

Bin einfach überrascht dass dies sonst noch keinem negativ aufgefallen ist
zacho
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Jun 2019, 11:46

MaximusM (Beitrag #12) schrieb:
@zacho ...Gäbe es denn einen logischen Grund diese Signal im Standby zu senden, denn aktuallisieren kann man da ja schlecht was...


Mir fällt absolut kein Grund ein, warum ein Gerät im Standby Audiosignale über den optischen Ausgang ausgeben muss/soll. Habe gerade mal schnell in ein Sony Community Forum geschaut. Dort wird genau dieses Verhalten bei (einigen) Sony Geräten beschrieben und die die Foristen dort sind nicht begeistert, dass Sony das nicht hinbekommt.

Nun musst Du schauen, was günstiger ist. TV tauschen/neu kaufen oder Soundbar austauschen (gegen eine mit HDMI ARC).
langsaam1
Inventar
#14 erstellt: 28. Jun 2019, 15:49
--- Firmware Update über digital Eingang :
JA gibt es ; so wird per CD Player bei einigen Geräte Update eingespielt

- offtopic: Android basierender TV ?
bietet der einen Tiefen Aus ; also tatsächlich (nicht Schnellstart Modus etc.)?
kenne so etwas ähnlich vom Handy und BT Lautsprecher schaltet sich plötzlich aus StandBy Ein;
hier war der Auslöser eine Spiele App


[Beitrag von langsaam1 am 28. Jun 2019, 15:56 bearbeitet]
te-75
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 02. Feb 2022, 12:17
Moin Moin,

ist das Problem mittlerweile nach 3 Jahren per Firmware update behoben oder immer noch vorhanden?
Kann man dem Fernseher nicht verbieten wenn er aus ist nach Aktualisierungen zu suchen? Ich nutze keine EPG Zeitschrift.

Wenn die Soundbar über HDMI ARC verbunden ist, schaltet sie sich dann auch automatisch ein oder nur beim optischen Eingang?

Danke vorab, schönen Tag noch und viele Grüße
Thorsten
MaximusM
Neuling
#16 erstellt: 02. Feb 2022, 13:16
Servus, der Threadersteller meldet sich mal wieder

Ein Armutszeugnis für Sony aber...der Fehler ist nach wie vor vorhanden.

Selbst im angeblich ausgeschaltetem Zustand (Fernbedienung 10 Sek drücken bis " TV wird heruntergefahren" da steht) gibt der TV Signale über den optischen Ausgang aus und schaltet die Soundbar ein. Selbst wenn alle automatischen Aktualisierungen ausgeschaltet sind passiert es...

Der TV zieht selbst "heruntergefahren" mehr Strom als erlaubt aber gut, das war der letzte Sony TV der Support ist unter aller sau.
te-75
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 02. Feb 2022, 15:43
Hallo lieber Threadersteller MaximusM, danke für die schnelle Antwort!

Und wenn die Soundbar über HDMI ARC verbunden ist, schaltet sie sich dann auch automatisch ein oder nur beim optischen Eingang?

Grüße Thorsten
MaximusM
Neuling
#18 erstellt: 02. Feb 2022, 16:12
Zum Thema Soundbar HDMI/ARC kann ich nichts sagen, da meine Soundbar das nicht unterstützt aber zumindest gibt es hierzu nichts im Sony Forum und ich habe meine Playstation am HDMI/ARC Port und die Kommunikation funktioniert hier problemlos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung Soundbar schaltet sich selbst wieder ein
2Xtreme am 31.05.2020  –  Letzte Antwort am 10.12.2020  –  3 Beiträge
Soundbar schaltet sich von selbst aus
FirzenEX am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  4 Beiträge
Samsung TV + Samsung Soundbar
Tricky2206 am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  3 Beiträge
Soundbar SC-HTB580 schaltet sich schaltet sich selbstständig aus
plasma-sven am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  2 Beiträge
Bose Smart Soundbar 900 schaltet TV aus
Knoblauch_ am 29.01.2023  –  Letzte Antwort am 08.02.2023  –  6 Beiträge
Samsung HT-BD8200 schaltet sich von selbst ein?
Pi11 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  2 Beiträge
Panasonic Soundbar schaltet sich nicht ein
Comedix am 07.02.2022  –  Letzte Antwort am 08.02.2022  –  9 Beiträge
Samsung TV + Samsung Soundbar + Standfuß
das_ubersoldat am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  4 Beiträge
Medion Soundbar schaltet sich von alleine ein
sharrondemol am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  7 Beiträge
Yamaha Soundbar YAS 207 schaltet sich mittendrin ein
sil3ntstorm am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.458 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied@Swordfish
  • Gesamtzahl an Themen1.553.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.582.109

Hersteller in diesem Thread Widget schließen