Subwoofer an Soundbar röhrt und vibriert

+A -A
Autor
Beitrag
El_Vulpes
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Feb 2020, 23:40
Guten Abend

ich wollte gerade meine Sennheiser AMBEO Soundbar kalibrieren.
Ohne angeschlossenen Subwoofer klappt das problemlos. Mit leider nicht.

Am Subwoofer (Loewe 525) habe ich, wie im AMBEO Handbuch empfohlen, auf 50% gestellt, die Crossover Frequency auf Maximum.
So eingestellt schlägt die Kalibrierung fehl. Laut Handbuch kann das an einem zu leise eingestellten Subwoofer liegen.

Drehe ich die Lautstärke (oberster Regler auf Foto) allerdings höher, beginnt das Ding mit dem Beginn der Kalibrierung wie wild zu hämmern und ungesund zu röhren, dass es in den Ohren weh tut. Ich habe das Ding dann schnell abgeschaltet, bevor ich meine Kleinen wecke.

Angeschlossen ist der Subwoofer am SW Pre Out der Soundbar, mittels eines Audioquest Greyhound Kabels.

Hat da jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Audio-Technik ist nicht meine Stärke, grundsätzlich technikaffin/kompetent bin ich aber schon.

Besten Dank euch!Rückseite/Einstellung Loewe 525
ProphAN
Stammgast
#2 erstellt: 19. Feb 2020, 08:31
Kann man denn den Loewe 525 nur als Subwoofer betreiben? Denn das scheint ja mehr ein Verstärker zu sein.
El_Vulpes
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Feb 2020, 08:35
Steht zumindest Subwoofer dran.

/edit: Grad noch etwas recherchiert. Der 525 scheint sich abseits des Loewe-Ökosystems tatsächlich nicht so gut zu verstehen.
Dann also auf die Suche nach einem alternativen Sub.


[Beitrag von El_Vulpes am 19. Feb 2020, 08:46 bearbeitet]
Raff0212
Neuling
#4 erstellt: 20. Dez 2020, 21:41
Dann also auf die Suche nach einem alternativen Sub.[/quote]

Und welcher Sub ist es denn geworden ?
El_Vulpes
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2020, 18:40
Keiner.

Ich habe die Soundbar seinerzeit umgetauscht. Sie hatte generell einen Schlag weg.
Das Austauschgerät reicht mir auch ohne Sub vollkommen aus in der vorhandenen Räumlichkeit.

Lieben Gruß
Raff0212
Neuling
#6 erstellt: 23. Dez 2020, 18:53
Danke für deine Antwort El-Vulpes
Was heißt denn bei dir sie hatte einen Schlag weg?

Hoffe meine kommt noch in diesem Jahr

Gruß Raff
underdog-ma
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Jan 2021, 20:17
ich habe ebenso eine ambeo erworben. genau das gleiche phänomen ist bei mir auch eingetreten!

ich habe einen subwoofer cs12 von magnat dran angeschlossen. ich dachte die ambeo macht den subwoofer kaputt, der hämmerte wortwörtlich mit seinen 1100watt

nach mehrmaligen reset hat es dann geklappt.

ich habe jedoch noch ein weiteres phäneomen, dass während des films aufeinmal ein greller hochton als piepston nur noch rauskommt. erst nach dem ausschalten geht die ambeo wieder - ab und zu in einem film bis zu 3 mal ab und zu mal 4 stunden läuft sie normal.

da ich zum glück noch in der 60 tage wiederrufsfrist bin habe ich diese nun zurück gesendet und eine neue bestellt.
premutos666
Inventar
#8 erstellt: 30. Jan 2021, 12:59

underdog-ma (Beitrag #7) schrieb:

ich habe einen subwoofer cs12 von magnat dran angeschlossen. ich dachte die ambeo macht den subwoofer kaputt, der hämmerte wortwörtlich mit seinen 1100watt


So´n Teil an einer Soundbar, Respekt
underdog-ma
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Jan 2021, 10:15
wieso? einige empfehlen den sb2000 pro. ist in der gleichen klasse.

bei dem cs12 hat die optik aber vor allem gibt er einen sauberen bass ab. bei den reflex hat mich immer gestört dass man egal wo in der wohnung dröhnen gehört hat.

was würdest du als ausreichenden bass empfehlen?

bei der ambeo habe ich noch ein phänomen vergessen zu erwähnen, dass sie ab und zu die lautstärke von alleine von 20 auf 35 hochgedreht hat. zum glück war die fernbedienung schnell zur hand
premutos666
Inventar
#10 erstellt: 31. Jan 2021, 14:26
Ich meinte das nicht negativ ;). Mir kam nur der Gedanke dass der Sub extrem ist im Vergleich zu dem was den meisten Soundbars an Subwoofern "beiliegt". Du kannst da ja dranhängen was Du willst, von mir auch auch einen Klipsch SPL 150.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schaub Lorenz Soundbar/Subwoofer
Caro111 am 01.02.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  2 Beiträge
Verbindung Soundbar mit Subwoofer
schnichi am 15.04.2021  –  Letzte Antwort am 15.04.2021  –  3 Beiträge
LG NB3530A Soundbar - Subwoofer scheppert
Superviz0r am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  3 Beiträge
Soundbar
Grundi87 am 22.07.2020  –  Letzte Antwort am 23.07.2020  –  17 Beiträge
Soundbar Subwoofer dröhnt bei Mitten
felixf87 am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  4 Beiträge
Samsung Soundbar Subwoofer sehr leise
Lord13851 am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.12.2020  –  8 Beiträge
Soundbar HW-K650 Subwoofer Grundrauschen
kleinpari am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 19.01.2017  –  2 Beiträge
Teufel Soundbar 11 - Subwoofer Lautstärke
plexxy008 am 27.11.2018  –  Letzte Antwort am 28.11.2018  –  10 Beiträge
Soundbar, Subwoofer & Rears bis 1.200?
Feri90 am 09.03.2020  –  Letzte Antwort am 11.03.2020  –  7 Beiträge
Soundbar mit Subwoofer bis 300?
johnjey1973 am 24.05.2020  –  Letzte Antwort am 24.05.2020  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.896 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedASH242
  • Gesamtzahl an Themen1.525.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.017.820

Hersteller in diesem Thread Widget schließen