LG SL10YG, Probleme mit dem Ton

+A -A
Autor
Beitrag
Hashy91
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2020, 10:56
Schönen Sonntagmorgen euch allen,

mein TV ist der LG 75SM8610PLA, als Soundbar hab ich seit mittwoch die LG SL10YG.

Verbunden hab ich den TV bisher über HDMI arc mit der Soundbar.
Allerdings hab ich dabei Probleme mit dem Ton, zwischendurch wird er "dumpf" und auch leiser für 1-2 Sekunden, vor allem die Stimmen.
Auch hab ich das Gefühl leise Szenen werden teilweise übersteuert und leichte atmosphärische Musik wie gestern bei einigen Szenen von Friedhof der Kuscheltiere (2019) lassen den halben Raum + meine Füße und Beine beim auf der Couch liegen vibrieren 😅

Die soundbar selbst ist auf Movie eingestellt, der Woofer, Center, Overhead, Side, R, Tiefe und Bässe steht alles auf 0.
Wenn ich die Info Taste an der Fernbedienung von der Bar drücke zeigt sie mir Dolby an.

Beim Fernseher habe ich alles auf Automatisch eingestellt weil ich mich leider nicht gut auskenne.

Hat vielleicht jemand eine Idee woher dieses Problem kommt und wie man es beheben kann?
Hab schon überlegt sie über BT zu verbinden mit dem TV, damit würde aber wahrscheinlich kein Atmos und DTSx funktionieren oder?

Würde es eventuell helfen noch ein Optisches Kabel zu kaufen und zusätzlich anzuschließen?

Vielen Dank im voraus und einen schönen Sonntag
Hashy


PS: Inhalte werden über Netflix 4k oder Amazon Prime direkt über den Smart TV (App) abgespielt.


[Beitrag von Hashy91 am 01. Nov 2020, 10:58 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2020, 11:30

Hashy91 (Beitrag #1) schrieb:
...Hab schon überlegt sie über BT zu verbinden mit dem TV, damit würde aber wahrscheinlich kein Atmos und DTSx funktionieren oder?...

Mit Bluetooth funktioniert gar kein Mehrkanalton, nur Stereo.


...Würde es eventuell helfen noch ein Optisches Kabel zu kaufen und zusätzlich anzuschließen?...

Optische Kabel sind aufgrund geringerer Bandbreite erheblich weiter eingeschränkt, als der ARC-Ton, also keine Alternative.

Schau mal in die TV-Einstellungen, dass die ARC Audio-Ausgabe da auf 'Bitstream', 'unverändert' oder 'RAW' steht, damit der TV den Ton nicht konvertiert, z.B. in ein Stereo-PCM.
Hashy91
Neuling
#3 erstellt: 01. Nov 2020, 11:34
Danke für die schnelle Antwort.

Am TV sind alle 4 Hdmi ports auf Bitstream eingestellt.
Simplink Hdmi cec ist auch aktiviert in den TV Einstellungen.
Die DTV Einstellungen stehen auf automatisch.

OK schade, hab schon gehofft das Problem durch ein optisches Kabel beheben zu können.

Woran könnte es sonst noch liegen?
Hab mir auch extra ein neues Premium Hdmi kabel gekauft, da bei der Bar keines dabei war.
Hashy91
Neuling
#4 erstellt: 02. Nov 2020, 20:41
Hat niemand sonst eine Idee woran es liegen könnte?
Hab jetzt noch optical getestet aber da ist der Sound bei weitem nicht so intensiv wie über arc und bt kann man komplett vergessen
Bassello7
Neuling
#5 erstellt: 14. Mrz 2021, 14:45
Servus Hashy,
ich habe genau dasselbe Problem.
Könntest du mir bitte sagen, ob du in zwischen eine Lösung gefunden hast?
Danke und viele Grüße
Bass
Kaestorfer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Mai 2021, 07:15
Servus zusammen,

habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Der Ton setzt neuerdings für 1-2 Sekunden (vor allem bei Stimmen) aus. Ich habe nun auch schon das HDMI Kabel umgestellt. Dann die Box im Modus mal auf "Standard" gesetzt. Das ging etwas besser, aber auch nach einiger Zeit kam der dumpfe Ton wieder.

Einstellungen unter Audio habe ich auch nicht mehr verändert. Zuvor lief es top.
Cassero75
Neuling
#7 erstellt: 23. Mai 2021, 19:31
Habe auch das Problem. Gibt es schon eine Lösung?
ChrisHal
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Jan 2022, 00:24
Habe eine LG dsn10yg, habe seit kurzer Zeit auch das Problem das ständig der Ton verzehrt ist und dumpf ist teilweise wie wenn aus dem Subwoofer der Ton kommt. Hat jemand eine Idee? Muss dann immer das Programm umstellen oder den Klangeffekt verändern.
-Nose-
Neuling
#9 erstellt: 10. Apr 2022, 09:28
Hallo bräuchte eure Hilfe meine lg sl10yg macht keinen furz mehr nur noch ” please wait”..
vermute das im Menü was verstellt worden ist …wenn man minus Taste an der Soundbar hält und dann auf der FB die Sound Effekt Taste gedrückt hält kommt man in ein Menü das mit vier 0000 anfängt und drückt dann weiter gehts rauf bis 2100..

Gruß markus
Schoof0815
Stammgast
#10 erstellt: 12. Apr 2022, 07:10
@Nose
welches Menü? Hast sie mal komplett ausgesteckt, ne Minute gewartet und wieder eingesteckt?
Falls dann immer noch please wait steht, geh von einem defekt aus.
Das mit den 0000 denke Du hast ein Service Menü entdeckt und nun muss der richtige Code eingegeben werden.

@ChrisHal
siehe
http://www.hifi-foru...=266&thread=6020&z=3
oder funktioniert sie wieder normal?
-Nose-
Neuling
#11 erstellt: 12. Apr 2022, 09:43
Hallo nein wenn ich ganz ehrlich bin weiß ich nicht was ich tun soll …
außer evtl macht mal Fotos oder Video vom Menü ..
Grüße markus w.
-Nose-
Neuling
#12 erstellt: 12. Apr 2022, 09:43
Hallo nein wenn ich ganz ehrlich bin weiß ich nicht was ich tun soll …
außer evtl macht mal Fotos oder Video vom Menü ..
Grüße markus w.
-Nose-
Neuling
#13 erstellt: 17. Apr 2022, 19:55
Hallo Leute hat keiner eine Idee…????
Oder kann mir jemand mit sl10yg helfen??
Bin im Service Menü und bräuchte eure Hilfe …
Gruß markus w.
fplgoe
Inventar
#14 erstellt: 17. Apr 2022, 19:58
Gibt es da keine Werksreset-Funktion? Schau mal in die Anleitung oder schreib LG eine Mail.
Schoof0815
Stammgast
#15 erstellt: 17. Apr 2022, 21:00
Also bei der DSN8YG muss man ca 7 sec lang die Micro Taste betätigen für einen Reset
-Nose-
Neuling
#16 erstellt: 18. Apr 2022, 07:22
Hallo Niki das klappt nicht ich bräuchte jemanden der wo eine SLL 10 YG hat und der wo in das Service Menü gehen kann und da die minus Taste auf der Soundbar und gleichzeitig die Sound Effekt Taste auf der Fernbedienung betätigt und Und dann kommen da vier mal die null und da bräuchte ich die ganzen Zahlen bis 21 00
fplgoe
Inventar
#17 erstellt: 18. Apr 2022, 09:28
Ich verstehe immer noch nicht, warum Dir jemand anders mit seinem Service-Menü helfen soll. Was für Zahlen soll er Dir da auslesen?
-Nose-
Neuling
#18 erstellt: 18. Apr 2022, 15:28
Zuerst kommen die vier Nullen und dann geht es weiter mit 01..02..03.. 04.. und so weiter bis 21 und diese Zahlen bräuchte ich alle
fplgoe
Inventar
#19 erstellt: 18. Apr 2022, 15:45
Also geht es da um Einstellungen, die Du ausgelesen haben möchtest.
-Nose-
Neuling
#20 erstellt: 19. Apr 2022, 14:05
Juppp..👍👍genau weil ich denke das da was verstellt ist und ich die gleiche lg sl10yg brauche damit wir das auslesen und ich daheim das eingebe ..👍👍
-Nose-
Neuling
#21 erstellt: 20. Apr 2022, 12:05
Wer von euch hat eine lg Soundbar sl 10yg ..und kannmmir helfen..danke im Voraus..
Gruß markus w.
-Nose-
Neuling
#22 erstellt: 24. Apr 2022, 14:42
Hallo so ich nochmal ..🤪also lg Service sagt sie geben das Menü nicht preis..und deshalb frag ich euch nochmal evtl. Hat jemand die gleiche Soundbar es L 10 YG und kann damit in sein Service Menü gehen und mir dabei helfen ins Service Menü kommt man wenn man die minus Taste an der Sound Bar betätigt und gleichzeitig auf der Fernbedienung die Sound Effekt Taste drückt die Sound Effekt Taste ist die mit den drei Querstrich und dann kommen als erstes die vier Nullen und die letzten zwei Nullen die blinken und dann kommt man durch zappen bis 21…

Gruß markus w.
55LA9709_User
Stammgast
#23 erstellt: 24. Apr 2022, 16:15
Hallo Markus, ich habe eine LG SL10YG seit September 2019. Jetzt wurde erst wieder automatisch die Firmware aktualisiert. Wie kommt man bei der Soundbar ins Service-Menue? Das interessiert micht auch... ;-) WIr sprechen von der Anzeige vorn wo die 4 orangenen Punkte leuchten?

Gruß 55LA9709_User
-Nose-
Neuling
#24 erstellt: 24. Apr 2022, 17:49
0E842AA7-FA40-4953-B6A5-9C3CFFEFFFF5Ja genau 👍..da kommen vier mal die Null und die letzten zwei Nullen blinken..und dann kann man mit der FB wenn man auf Play drückt durch zappen bis 2100…BILD häng ich dran..zuerst die 1 auf Bild drücken und wenn du die nicht hast auf die 2 drücken bzw. Drauf bleiben und gleichzeitig die MINUS Taste auf der Soundbar gedrückt halten..Lg Soundbar sl10yg
-Nose-
Neuling
#25 erstellt: 24. Apr 2022, 17:50
Bei mir leuchten keine vier Orangenlichter sondern bei mir blinken zuerst zwei grüne und dann vier grüne Punkte und es kommt immer please wait die ganze Zeit..
55LA9709_User
Stammgast
#26 erstellt: 24. Apr 2022, 19:01
Hallo Markus habe meine LG Sl10YG gerade ausgelesen. Mann muss die Taste Soundabstimmung auf der Fernbedienung drücken und dann die MINUS Taste auf der Soundbar. Hier die Werte:

00 00
01 5A
02 0C
03 00
04 43
05 09
06 4C
07 47
08 20
09 53
10 4C
11 31
12 30
13 59
14 47
15 00
16 00
17 00
18 00
19 00
20 00
21 00

Aber beachte meinen Fiirmwarestand meiner Soundbar vom 10.04.2022:

Firmwareversion des Systems:OIMK.211005.001
Cast-Firmware:1.56.287609
SL-10YG Soundbar App-Version:1.2.28
Ländercode:DE

Main:7795499-287609
DAPP:2112242
Micom:2112130
HDMI:1902210
DSP:2007140

Gruß 55LA9709_User
-Nose-
Neuling
#27 erstellt: 24. Apr 2022, 19:09
Hallo ja danke dir vielmals👍👍 geb Info ab wenn’s klappt wenn nicht brauch ich neue Platine 🤪🤪
-Nose-
Neuling
#28 erstellt: 24. Apr 2022, 19:40
Hallo mach immer noch Please Wait 🤬..aber gut hilft nichts ..😎
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lg sl10yg mit spk8
Desso21_ am 03.03.2021  –  Letzte Antwort am 05.03.2021  –  5 Beiträge
LG SL10YG wie Dolby Atmos einstellen?
Passinator1990 am 01.09.2020  –  Letzte Antwort am 07.09.2020  –  13 Beiträge
Q880t, DSN8YG oder die ältere SL10YG ? E-arc wichtig ?
Maw1991 am 07.12.2020  –  Letzte Antwort am 09.12.2020  –  6 Beiträge
LG BH 9540 Probleme bei Stereo Ton
Markus1409 am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  2 Beiträge
Probleme mit DTS - kein Ton!
fredl1987 am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  6 Beiträge
LG HT94TA-kein Ton
whinner am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  4 Beiträge
Probleme mit LG SL9YG und Dolby Atmos
berlinanderspree am 04.03.2020  –  Letzte Antwort am 04.03.2020  –  6 Beiträge
Ton Probleme Sennheiser Ambeo
badboy1971 am 02.06.2021  –  Letzte Antwort am 09.09.2022  –  2 Beiträge
Ton von LG 42LH9000 auf LG HLB54S
Connum am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  4 Beiträge
Philips HTS-8140 macht Ton probleme
Philips_HTS-8140 am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.842 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedHans-Dieter_Schmidt
  • Gesamtzahl an Themen1.528.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.091.464

Hersteller in diesem Thread Widget schließen