AVR3311 HD Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Jonny222
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jan 2011, 18:07
Bei meiner Dreambox ( Image GP3) habe ich folgendes Problem:
Schließe ich die Dreambox an meinem Denon 3311 an (AV Receiver) und gehe von da mit HDMI in TV Philips 46PFL9705K/02 werden einige Sendungen von RTL HD, VOX HD, Pro Sieben HD, ... aber auch ARD HD die in 16:9 ausgestrahlt werden nur im 4:3 Format wiedergegeben.
Der TV sollte dieses eigentlich aufzoomen. Tut er aber nicht.
Wenn ich die Dreambox direkt am TV anschließe funktioniert dieses tadellos.

Hat hier jemand einen Rat für mich ??
uncut68
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jan 2011, 19:15
Seite 66 BDA...
Jonny222
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Jan 2011, 19:23
Ja die habe ich auch schon gelesen.
Ich habe alles abgestellt ohne erfolg oder übersehe ich etwas
uncut68
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jan 2011, 19:41
Wie ist der TV eingestellt unter Bildformat?
Menü Konfiguration-Bild Automatischer Formatmodus.
Jonny222
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Jan 2011, 19:45
Steht auf sichtbare Bereich max Vergrössern und wenn die Dream direkt angeschlossen ist klappt das auch
variableworm
Stammgast
#6 erstellt: 13. Jan 2011, 14:53
Hast Du in der Dreambox in den AV-Einstellungen einfach mal "Just Scale" ausgewählt? Dann braucht sich weder der AV Receiver noch der TV Gedanken über Scaling zu machen.
Jonny222
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Jan 2011, 17:48
Ja ist sie,bin gerade am Probieren ob es an der Reihenfolge des anschalten liegt
Jonny222
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Jan 2011, 18:42
Ich glaube ich habe den Fehler gefunden.
Als erstes muss ich den AV Receiver anschalten, dann die Dreambox starten. Wenn diese komplett hoch gefahren ist den TV anschalten, darf nicht im Standby gewesen sein. Sondern komplett aus.
Jonny222
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Jan 2011, 19:07
So nach allen versuchen und möglichkeiten ist es einfach so das ich meinen TV einfach vom Strom nehmen muss damit das Bild korekt wiedergegeben wird,leider reich es nicht den TV in Standby zu setzen.Immer den Netzschalter auf aus dann wieder an und es geht.Sollte jemand eine Lösung haben bitte melden.Philips weist jede schuld von sich was ja sehr schade ist wenn man überlegt was für so ein TV hingeblättert wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dreambox 8000 HD an Denon avr 1910
saki am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  3 Beiträge
X3200W Lautstärke Dreambox
wabrosch am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  3 Beiträge
Denon AVR-1909 und Dreambox
egli123 am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  8 Beiträge
Problem mit Denon AVR-3311
Kaydub am 08.12.2017  –  Letzte Antwort am 09.12.2017  –  3 Beiträge
Denon 1610 - keine Tonausgabe von HD Formaten
nimsso am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  9 Beiträge
Denon 1912 - HD Tonspuren
speefak am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  3 Beiträge
3311 gibt kein HD Audio wieder
Pororoca am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  6 Beiträge
[PROBLEM] Denon 1611 + Dolby True HD
paraklux am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  4 Beiträge
Denon Avr1911kein HD Ton
Kombifahrer1084 am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  6 Beiträge
Denon X1300W + Samsung KU6509 DTS-HD Problem
Kaldrad am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.062 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedTikaniz
  • Gesamtzahl an Themen1.430.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.214.247

Hersteller in diesem Thread Widget schließen