Denon AVR-1610 Stereoausgabe erzwingen

+A -A
Autor
Beitrag
Eremit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Sep 2009, 09:20
Hallo,

ich habe den oben genannten Receiver.
Der Zuspieler ist ein Sat-Receiver und ein PC jeweils über HDMI mit Ton.
Nun habe ich das Problem, daß 5.1-Sound bzw. Kanäle nicht auf Stereo augegeben werden.
Es sind nur zwei Lautsprecher angeschlossen, da ich nebenan noch ein Kinozimmer mit 5.1 habe.

Kann ich dem Receiver nicht angeben, daß sämtliche Töne nur als Stereosound ausgegeben werden sollen?

Gruß

Eremit_
sakly
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2009, 11:01
Hi,

das gefragte Wiedergabeprogramm nennt sich in der Regel Stereo (wer hätte das gedacht). Bei meinem früher genutzen Pioneer konnte ich das auch bei DD oder DTS-Quellen einstellen, so dass diese in Stereo wiedergegeben wurden.

Gruß
Eremit
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2009, 15:27
Hallo,

danke für die Antwort.
Auf Stereo habe ich den Verstärker logischerweise schon umgestellt. Auch "direkt" habe ich schon versucht.
Nur macht er scheinbar nicht.
Daher die Frage ob der Denon überhaupt in der Lage ist aus 5.1-Material per HDMI ein Stereo-Signal zu erzeugen???

Gruß

Eremit_


[Beitrag von Eremit am 28. Sep 2009, 15:27 bearbeitet]
sakly
Inventar
#4 erstellt: 28. Sep 2009, 16:45
Gut, offensichtlich gibt es bei Denon Spezielles zu beachten. Hier sind Denon-Nutzer gefragt^^
MikeRoxx
Stammgast
#5 erstellt: 28. Sep 2009, 17:06
Mal ne Frage, warum stellst du den SAT-Receiver und den PC nicht einfach auf Stereo ein? Ich habe einen Denon 1910 kann aber nicht nachschauen, weil ich auf der Arbeit bin.

Gruß
Mike
Godzilla
Stammgast
#6 erstellt: 28. Sep 2009, 17:30
Pure Direct-Modus für optimale Klangqualität

oder

Wenn nur 2 LS Eingestellt sind kann der Decoder auch nur an die 2 etwas schicken.
Einfach im Setup alle anderen auf aus.


[Beitrag von Godzilla am 28. Sep 2009, 17:37 bearbeitet]
_ebm_
Stammgast
#7 erstellt: 28. Sep 2009, 23:00

MikeRoxx schrieb:
Mal ne Frage, warum stellst du den SAT-Receiver und den PC nicht einfach auf Stereo ein? Ich habe einen Denon 1910 kann aber nicht nachschauen, weil ich auf der Arbeit bin.

Gruß
Mike


Das würde ich auch vorschlagen. Lass doch die Quellen den Downmix übernehmen! Ansonsten solltest du auf deiner Fernbedienung eine Taste D/St haben. Da einfach mal rauf drücken. Die FB des 1910 ist leider eine andere als die des 1610.

Pure Direct ist übrigens weniger die Wahl. Da findet definitiv kein Downmix statt, da die Soundprozessoren abgestellt sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon avr 1610 , 1910
r0bser am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  20 Beiträge
Denon AVR 1610
bali6 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  3 Beiträge
Denon AVR-1610 - Garantiekarte ?
bernardo1_de am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  4 Beiträge
Denon AVR 1610
plinius12 am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  24 Beiträge
Denon AVR 1610 Boxen
plinius12 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  7 Beiträge
Denon AVR 1610
sam013 am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  3 Beiträge
AVR 1610
plinius12 am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  4 Beiträge
Denon AVR 1610 & Philips 40PFL9705
pacman.hgw am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  7 Beiträge
Probleme mit Denon AVR 1610
Peter-Power0 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  3 Beiträge
Frage zum Denon AVR 1610
MBM1982 am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedTeufel_52
  • Gesamtzahl an Themen1.499.910
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.520.852

Hersteller in diesem Thread Widget schließen