Denon AVR 1911 - Simulation - Multi CH Stereo

+A -A
Autor
Beitrag
clarks
Neuling
#1 erstellt: 07. Jun 2011, 21:57
bin Neu hier im Forum und seit kurzem Besitzer vom Denon AVR 1911

Habe eine Frage zur optimalen Toneinstellung

Bei einem Dolby Digital 5.1 Film wird im Display Dolby D angezeigt. Wenn ich danach auf der Fernbedienung die Taste Simulation und anschließend Multi CH Stereo drücke erhalte ich mit dieser Funktion einen besseren und auch deutlich lauteren Raumklang aus meinen KEF KHT 3005 Lautsprechern.

Ist diese Einstellung für Dolby Digital 5.1. Filme optimal oder höre ich wie in der Bedienungsanleitung auf der Seite 30 beschrieben bei Multi CH Stereo nur den Modus für den Genuss von "Stereo Klang" aus allen Lautsprechern und somit keinen Surround Modus?
Tanzmusikus
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2011, 02:00

Ist diese Einstellung für Dolby Digital 5.1. Filme optimal oder höre ich wie in der Bedienungsanleitung auf der Seite 30 beschrieben bei Multi CH Stereo nur den Modus für den Genuss von "Stereo Klang" aus allen Lautsprechern und somit keinen Surround Modus?

Hallo clarks!

Das ist wahrlich wohl nur für Stereoquellen, die über eine X.1-Anlage aus allen Lautsprechern klingen sollen, gedacht.

Am Anfang habe ich die Simulationen für mein 1910 auch irgendwie "besser" befunden.
Mittlerweile hat sich mein Ohr an 7.1-Ton gewöhnt und hört feinere Nuancen -> und vor allem, ob es nur Stereo ist.

Anders ist es bei [Matrix] -> das kann X.1-Ton aus Stereo erzeugen.
Ähnlich verhält es sich mit [DD Cinema] -> mit dem Unterschied, dass es auch echten X.1-Ton durchleiten kann oder eben Stereo/2.1/5.1-Ton zu 7.1 "aufbessert".

Der "Rums" geht etwas verloren bei echtem x.1-Ton -> das stimmt -> aber dafür habe ich das Audyssey, manuelle Benutzereinstellungen u.v.a. den Lautstärke-Regler ;-)

LG, TM
clarks
Neuling
#3 erstellt: 08. Jun 2011, 19:11
Hallo Tanzmusikus,

vielen Dank für Deine Antwort.

Dann werde ich mal weiter nach der besten und optimalen Toneinstellung für den AVR 1911 von Denon suchen und experimentieren und mir hier im Forum weitere Tipps
und Empfehlungen holen.

Wenn es Dir nichts ausmacht kannst Du mir ja Deine optimalen
Einstellungen mitteilen.

clarks
Tanzmusikus
Inventar
#4 erstellt: 09. Jun 2011, 03:39
Hallo Clarks!

Ich will natürlich Deine Neugierde nicht schmälern: Ich benutze z.Z. am Liebsten "Dolby Digital Cinema" für's Filme gucken.
Habe natürlich vorher über Audyssey eingemessen (glaube etwa 3mal am Sofa).
Dazu "DynEQ" & abends/nachts "DynVol".
Ich habe eine 7.0 LS-Kombination (alles Full) & ein zusätzliches Frontlautsprecherpaar B angeschlossen (stehen auf den fetten Front-LS A).

Gruß, TM


[Beitrag von Tanzmusikus am 09. Jun 2011, 03:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-1911 nur Multi CH IN
Florian.Teufel am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  2 Beiträge
AVR 1911 Audioprobleme
RouvenE am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  2 Beiträge
Denon X4100 Multi Ch Stereo mit Subwoofer
fubu23 am 05.01.2021  –  Letzte Antwort am 06.01.2021  –  3 Beiträge
Denon AVR x2400 Musikwiedergabe bei Multi CH Stereo
lars1337 am 09.05.2018  –  Letzte Antwort am 12.05.2018  –  6 Beiträge
Denon 2809 multi ch in
torooo am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  5 Beiträge
Denon AVR 1911 BILDAUSFALL
Wotan18 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  4 Beiträge
Einrichtung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  4 Beiträge
Lautstärkeanpassung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1911 Anschluss
Dreamworks am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  15 Beiträge
Denon AVR 1911 Einstellung
SirFranzelot am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedJensino
  • Gesamtzahl an Themen1.499.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.521.218

Hersteller in diesem Thread Widget schließen