AVR-3312 -Wie kann ich Dynamic EQ ausschalten? Bitte um Hilfe.

+A -A
Autor
Beitrag
züri
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2013, 16:54
Hallo Denon Freunde

Habe ein kleines Problem mit meinem AVR-3312.

Habe vor einer Woche mit Audissey die Einmessung gemacht.

Hat alles sehr gut funktioniert.

Am besten war für mich die Einstellung mit deaktiviertem Dynamic EQ.

Nun das Problem:

Habe heute die LS Aufstellung geändert und neu eingemessen.

Es hat auch dieses mal alles gut geklappt.

NUR weiss ich jetzt nicht mehr, wie ich Dynamic EQ ausschalten kann.

Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Mit Dynamic EQ klingt der Sound für mich einfach viel zu fett.

Freundliche Grüsse

züri
Passat
Moderator
#2 erstellt: 02. Jan 2013, 21:31
Das steht in der Anleitung zum Gerät drin.

Die liegt dem Gerät nicht nur zur Zierde bei, man darf die auch lesen.

Grüße
Roman
züri
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2013, 22:20
Hallo!

Ein wahres Wort Passat!

Habe den Fehler rausgefunden: In "Direct" kommt man nicht an Dynamic EQ/Volume ran.

Jetzt klingt es wieder knackig und klar.

Gruss

züri
BigBlue007
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2013, 03:18

Passat schrieb:
Das steht in der Anleitung zum Gerät drin.

Die liegt dem Gerät nicht nur zur Zierde bei, man darf die auch lesen.

Für Antworten in diesem Stil bin ich von Deinen Kollegen hier schon verwarnt worden...
Tanzmusikus
Inventar
#5 erstellt: 03. Jan 2013, 19:03

BigBlue007 schrieb:
Für Antworten in diesem Stil bin ich von Deinen Kollegen hier schon verwarnt worden... :D

Kommt natürlich immer auch auf den Ton an ...


Aber diese Einstellung ist wirklich schwer im Handbuch zu finden !!
Es gibt nur eine Beschreibung auf S.100 der BDA - aber leider keine Erklärung, wo man das im Menu einstellen kann.
Da heißt es suchen !!

Vlt. bei "EQ-Check" S.27 ... ??
Wahrscheinlich aber einfach bei Auswahl eines anderen Audyssey-Modus wie z.B. "Audyssey Flat", "Manuell" oder "Aus".
Bei "Audyssey Byp.L/R" wäre immerhin noch die Satelliten von Dyn.EQ betroffen ...

Grüße, TM


[Beitrag von Tanzmusikus am 03. Jan 2013, 19:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-3312 Bass Reduzieren
C9hris am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe mit neuem Denon 3312
Opoaut am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  6 Beiträge
Denon AVR 1713 und Dynamic EQ
Starkiller90 am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  11 Beiträge
AVR 3312
ice2man am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  452 Beiträge
AVR 1911 DYN EQ/Vol Standard einstellen
Alwe am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  3 Beiträge
Denon 3312 Hilfe!
harryspartan am 29.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  3 Beiträge
AVR 3312 schaltet nicht um.
Moritz_s am 14.05.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  5 Beiträge
Audyssey Dynamic EQ erzeugt merkwürdiges Basslautsprecher verhalten
nurdave am 16.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  8 Beiträge
Denon EQ-Unterstützung (Dynamic Volume.)
Solaroma am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  2 Beiträge
avr 3312 Surround fällt aus
Rokkford am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedplzbehealthy
  • Gesamtzahl an Themen1.499.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.520.958

Hersteller in diesem Thread Widget schließen