Denon x 2000 fragen

+A -A
Autor
Beitrag
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Okt 2013, 19:01
So wieder in Hi-Fi Rausch erst habe ich mir den 55zoll samsung smart tv geholt aber gleich den mit 600hz Bild ist gut aber durch die LED kacke an Rahmen sehe ich paar Weise Chatten habe den schwarz Anteil höher eingestellt vielleicht hat ja jemand nen guten Tipp für mich. So ein guter fernseh nicht alles ist habe ich mir Teufel columa mk2 5.1 l Set gekauft und dazu noch den denon x2000 und passend zu fernseh ein Hd. Samsung player Bd-f 6500. jetzt habe ich mir noch Hd. Programme von Kabel bw Abo gemacht zuletz noch iPad 3 die ich als Fernbedienung nutzen wollte samsung App funktioniert die denon App auch nicht netzwerkabel ist angeschlossen nur irgrnedwie regiert der Verstärker nicht irgendwas mache ich falsch genau so mit iPad rüber screnen so wie bei Apple TV dachte das geht ohne Problem ,war leider nicht so. Vielleicht kann mir jemand helfen. Also coxial Kabel ist von Teufel 2hdmi leider übliche könnte ich notfalls verbessern habe 2,5 Kupfer Kabel kupfer Stecker für die Boxen leider hat mein Verstärker keine Öffnung sonst hätte ich sie auch noch verkupfert denke halt das ich mir doch gutes HDMI Kabel zulegen sollte odér ist das unötig
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2013, 19:17
Es ist ja etwas schwierig, bei deiner Problembeschreibung durchzusteigen. Ich gehe aber mal davon aus, dass du kein gebürtiger Deutscher bist, also sei dir verziehen . Eigentlich bist du mit deinem Samsung TV und den dazugehörigen iPad App hier auch im falschen Forum. Konzentrieren wir uns daher mal auf den X2000.

Erst einmal die Frage: Welche IP-Adressen hat dein X2000?

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 18. Okt 2013, 19:20 bearbeitet]
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Okt 2013, 19:54
Ja Danke also bei denon steht Ipad 192.168.000.014 , werde das andere in vorgesehene threads eröffnen.
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2013, 20:09
Gehe ich Recht in der Annahme, dass dein Router die IP-Adresse 192.168.0.1 hat? Diese IP-Adresse sollte im Denon auch bei 'Standardgateway' und 'prim. DNS-Server' stehen. Ist das korrekt?

Welchen Router hast du (Hersteller und Typ)?

Welche IP-Adressen (alle) sind in deinem iPad eingetragen?

Gruß ergo-hh
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Okt 2013, 20:18
Habe nen Kabel bw Router mit WLAN der DNA Server ist 192.168.01 ja bei den sind halt 16ziffern komisch also bei denon Menu Netzwerk. Dez Gateway hat auch die ip wie geschrieben das mit Netzwerk geht und Internet Radio.
ergo-hh
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2013, 20:29

ergo-hh (Beitrag #4) schrieb:
Welche IP-Adressen (alle) sind in deinem iPad eingetragen?


?

Gruß ergo-hh
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Okt 2013, 20:35
Habe mal screen gemachtimage
ergo-hh
Inventar
#8 erstellt: 18. Okt 2013, 21:05
Die Netzwerkeinstellungen scheinen in Ordnung zu sein. Die etwas ungewöhnlichen IP-Adressen auf dem iPad bei DNS kommen wohl daher, dass im Router IPv6 aktiviert ist.

Wenn du auf dem iPad die App Denon Remote App aufrufst, wird dann der Screen für die Geräteauswahl angezeigt?

Gruß ergo-hh
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 18. Okt 2013, 21:06
Ja wird es!!!
ergo-hh
Inventar
#10 erstellt: 18. Okt 2013, 21:09
Dann wird ja sicherlich auch der X2000 zur Auswahl angezeigt. Was passiert dann, wenn du den auswählst?

Gruß ergo-hh
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 18. Okt 2013, 21:14
Ne der findet nur den samsung Fernseher mehr nicht
ergo-hh
Inventar
#12 erstellt: 18. Okt 2013, 21:15
Der X2000 ist aber eingeschaltet?

Gruß ergo-hh

EDIT: ich sehe gerade, dass es die origial App von Denon nicht für das iPad gibt. Wie genau heißt die App, die du benutzt?

EDIT2: ok, hat sich durch nachfolgenden Beitrag erledigt.


[Beitrag von ergo-hh am 18. Okt 2013, 21:28 bearbeitet]
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 18. Okt 2013, 21:26
Ja habe jetzt mal die ip 014 hinzugefügt jetzt geht alles super danke für deine Hilfe jetzt muss ich nur noch schauen wie das andere funktioniert
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 18. Okt 2013, 21:40
Ne Idee was für ip Adresse ich da einfügen soll 01 und 014 gehen nicht image
ergo-hh
Inventar
#15 erstellt: 18. Okt 2013, 21:52
Ich kenne die App 'AirPlayit' leider nicht. Aber wenn ich es richtig sehe, muss dort die IP-Adresse des Servers eingetragen werden, also die Adresse des Gerätes (dein PC?), auf dem die Medien liegen.

Ist es richtig, dass es um die App 'Air Playit' geht? Wenn ja, schau mal hier:
http://stadt-bremerh...iphone-ipad-android/
Die Ip-Adresse und der Port, die dir bei der Installation ausgegeben werden, müssen dort wohl eingetragen werden.

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 18. Okt 2013, 22:04 bearbeitet]
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 18. Okt 2013, 22:29
Also habe kein PCs dachte könnte nen Video anschauen über iPad und das an Fernseher stremmen so wie mit der Apple TV Box halt mit einer App ????
ergo-hh
Inventar
#17 erstellt: 18. Okt 2013, 22:57
Ich glaube, Apple TV wäre die deutlich einfachere und komfortablere Möglichkeit. Allerdings sind dann ca. 100,00 EUR fällig

Gruß ergo-hh
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 19. Okt 2013, 08:23
Ok wie geht das ohne Box ???
ergo-hh
Inventar
#19 erstellt: 19. Okt 2013, 10:24
Da kann ich dir leider nicht weitehelfen, da ich damit keine Erfahrung habe. Auch kommt es sicherlich darauf an, ob dein TV DLNA fähig ist.

Vielleicht ist 'Flipps' ja eine Möglichkeit, ich kenne es allerdings überhaupt nicht:
http://www.mobiflip.de/imediashare-heisst-nun-flipps/

Gruß ergo-hh
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 19. Okt 2013, 16:00
Super geht alles geiler Tipp von dir erkennt Fernseher und mein verstäker vielen lieben dank jetzt muss ich nur noch schauen wie ich die Daten von Laptop rüberwerf an férnseher
Elvattivo30
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 19. Okt 2013, 17:08
Super geht alles geiler Tipp von dir erkennt Fernseher und mein verstäker vielen lieben dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon avr x 2000 dolby fragen!
c0ut am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  15 Beiträge
Denon AVR-X 2000
Galli68 am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  18 Beiträge
Denon X-2000
Bert09 am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  6 Beiträge
Denon X-2000 Schutzschaltung
datsoli am 21.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  13 Beiträge
Denon X 2000 und Garantie
Lars_1968 am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  6 Beiträge
denon 2113 vs x 2000
PasterTroy am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 28.03.2015  –  8 Beiträge
Denon AVR X 2000 Zone 2 Internetradio
bracvi am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  3 Beiträge
Denon X 3000 Fragen
740er am 03.12.2019  –  Letzte Antwort am 03.12.2019  –  10 Beiträge
X-2000 Lautstärkebegrenzung?
lindingerm am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  6 Beiträge
x 2000 audyssey
wotzefak am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.926 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedWdspoering
  • Gesamtzahl an Themen1.500.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.527.790

Hersteller in diesem Thread Widget schließen