Denon AVR 3806 und Heco Victa

+A -A
Autor
Beitrag
eugen170387
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Sep 2010, 16:01
Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem. Ich besitze die im Thread genannte Combo.
Also 2x700 standlautsprecher, center 100, sub 25a und 2x die 300er als rear lautsprecher.

jetzt zu meinem problem. ich bekomme einfach keinen akzeptablen sound eingestellt mit dem denon. einmal ist der sub eingeschaltet im film einmal nicht. und das klingt jedesmal wenn ich was neues einstell schlimmer :-)

ich habe es auch schon mehrmals probiert mim einmessen aber dann habe ich diese probleme mim sub. er schaltet sich auch nur bei höheren lautstärken ein. das verändert immer das ganze klangbild. also da ist einfach nichts harmonisch so wie es mit meinem alten pioneer war. da habe ich einmal eingemessen und da war der klang schon recht gut. bei dem denon kommt einfach kein satter sound rüber.

könnt ihr mir bitte weiterhelfen ich bin schon am verzweifeln.
vielleicht hat ja jemand die gleiche combo und könnte mir helfen bei den einstellungen.

vielen dank


[Beitrag von eugen170387 am 20. Sep 2010, 16:14 bearbeitet]
tester12
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2010, 16:21
Wie sind denn die Einstellungen direkt am Subwoofer?

Auch mit den Pegelregler am Subwoofer kannst du die LS des SW einstellen.

Post doch mal deine Einstellungen vom Denon.


Am besten neu Einmessen, dabei den Pegelregler des SW auf mittlere Stellung bringen.

Die Lautstärke des Receiver auf normale Zimmerlautstärke stellen.
Wichtig: Keine Nebengeräusche, richtige Aufstellung des Einmeßmikrophon am besten auf einem (kleinen) Stativ.
Außerdem solltest du alle Einmeßpositonen durchführen, glaube der 3806 hat deren 6.

Soll die Einmeßung für eine Sitzposition erfolgen, dann die restlichen im Radius von 0,5m von dieser aus plazieren.

Achtung wenn eine Wand direkt hinter der Sitzposion ist, dann die Positionen um 0,5m nach vorne verlagern.


[Beitrag von tester12 am 20. Sep 2010, 16:33 bearbeitet]
eugen170387
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Sep 2010, 16:41
ach man sollte alle Positionen durchmessen. das hatte ich nicht getan. und ich meine couch also die hörposition ist auch direkt an der wand.

ich werde jetzt nochmal einmessen mit diesen tipps.

fals das nichts bring poste ich dach gleich alle einstellungen

danke
eugen170387
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Sep 2010, 14:14
Also ich habe jetzt nochmal alles eingemessen mit deinen tipps.
das hört sich schonmal um welten besser an als davor. jedoch habe ich das gefühl das der sub überhaupt nicht eingeschaltet wird bzw nur bei recht hohen lautstärken. ist das normal bei denon avr´s ?
Bei meinem alten war der auch bei niedrigen lautstärken an. und wenn er sich einschaltet klingt das halt so blöd :-)

gibt es da auch vlt ne einstellung um dies zu ändern?

hier mal die settings nachm einmessen

Front= Large crossover freq 40hz
Center=Large 60hz
Rear= Small 80hz
Sub= LFE+Main 80Hz

Also Film kling richtig gut aber musik kann man ja komplett vergessen.
ob das an den einstellungen am sub liegt?


[Beitrag von eugen170387 am 21. Sep 2010, 15:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR1906 + Heco Victa 700 kein Hochton
kallinator82 am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  9 Beiträge
Denon AVR 3806 Bedienungsfehler
masa7176 am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  10 Beiträge
Denon AVR-3806 - Tonaussetzer
Quintus14 am 08.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.06.2016  –  7 Beiträge
Einstellungen Denon 1610/1910 mit Heco Victa
klippi am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  4 Beiträge
Denon AVR 3806 + Playsi 3
Bastify am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  6 Beiträge
Hilfe zum Denon AVR 3806
Tomjones2000 am 01.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  3 Beiträge
Denon AVR-3806 & HiRes Audio ?
Quintus14 am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  4 Beiträge
Einstellung Denon Receiver AVR 3806
schillerbomber am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  2 Beiträge
AVR-3806 vs. AVR-4306
speeddiver23 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  31 Beiträge
Denon avr 1612 mit heco metas 500
perling9 am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder857.943 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsmoovi
  • Gesamtzahl an Themen1.430.017
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.210.674

Hersteller in diesem Thread Widget schließen