Denon AVR-3801 anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
CaptainSpaulding
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2014, 19:52
Moin moin!

Also, ich habe einen Denon AVR-3801 geschenkt bekommen.
Grosses Problem, ich blicke absolut nicht durch.
Und ich habe keine Fernbedienung dazu bekommen.

Ich habe 2 Lautsprecher angeschlossen (Front L&R & +&-) und den Fernseher an Digital OPT.-2.
Dazu CD per Chinch und am anderen ende Klinke um mein Handy anzuschliessen.
Nach etlichem gefummel, hatte ich es mal geschafft, dass der Fernseher Sound über die Lautsprecher funktioniert.
Ich habe aber keinen Plan wie. Somit bekomme ich es jetzt auch nicht mehr hin.
Und das mit dem Handy bekomme ich überhaupt nicht hin. Ich stelle das Gerät auf CD, hab alles ausprobiert, aber es kommt nichts.


Ich wäre für jede Hilfe dankbar!

Dankeschön!
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2014, 20:04
Da der 3801 keinen LAN Anschluss hat, kannst du den weder über einen Browser noch über eine Handy-App konfigurieren. Ohne Fernbedienung wird es wohl nicht funktionieren. Du solltest versuchen, eine gebrauchte Fernbedienung zu bekommen (eBay?) oder es mit einer programmierbaren Fernbedienung (z. B. Logitech) versuchen. Falls eine Logitech in Frage kommt, melde dich noch mal.

Gruß ergo-hh
MagnetSpule
Inventar
#3 erstellt: 16. Jul 2014, 23:24
Ich kenne zwar den 3801 nicht, habe aber noch einen alten 3802, den ich meinen Eltern vermacht habe. Die Dinger kann man eigentlich auch ganz gut ohne Fernbedienung einstellen. Du solltest jedoch auf jeden Fall einen TV über den Monitor-Ausgang anschließen, damit du besser siehst, was Du machst. Zudem solltest Du Dir die Bedienungsanleitung zu Gemüte führen. Falls diese nicht mehr vorhanden ist, solltest Du bei Denon auf der Webseite nachsehen, ob diese dort im Servicebereich downloadbar ist.

Grüße MagnetSpule
pegasusmc
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2014, 23:37
Fernbedienung ist überflüssig zum einrichten. Es geht einwandfrei über die Tasten in der Frontblende, Monitor ist zwar schön aber es geht auch mit dem Frontdisplay.
BDA runterladen bei Denon und einrichten.


[Beitrag von pegasusmc am 16. Jul 2014, 23:38 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#5 erstellt: 17. Jul 2014, 09:57
Bist du sicher? Laut Bedienungsanleitung des 3801 gibt es weder eine 'SETUP-Taste' noch Cursortasten an der Frontblende. Auch wird in der Bedienungsanleitung das Setup ausschließlich mit Hilfe der Fernbedienung beschrieben (z. B. Lautsprecherkonfiguration, Eingangszuordnung etc.).

Gruß ergo-hh
pegasusmc
Inventar
#6 erstellt: 17. Jul 2014, 16:16
Hast recht, ging erst ab 3805. Dann bleibt nur der Kauf einer Logitech Harmoney übrig, die orginale wird schwer zubeschaffen sein.
Jonas_h90
Neuling
#7 erstellt: 16. Mrz 2015, 20:49
Hallo zusammen

Ich hoffe es geht in Ordnung, dass ich hier drunter poste und kein neues Thema aufmache, denn ich habe ein ähnliches Problem:
Der gleiche Receiver. Fernbedienung hab ich, leider weiß ich nicht wie ich ihn am günstigsten und effektivsten an meinen TV anschließen kann, um das On Screen Menü anzeigen zulassen. Bevor ich sinnlose Adapterkabel kaufe, dachte ich frag ich mal.
Anschlüsse des Denon:
- kein HDMI
- Y, Pr, Pb (Signal vom OSD wird laut BA nicht darüber übertragen, da fragte ich mich warum es überhaupt als Anschlussoption genannt wird)
- S-Video
- Composite-Video? - jedenfalls eine gelbe Cinch-Buchse

Über die letztgenannten soll es angeblich funtzen.
Leider habe ich am TV nur folgende Anschlüsse:
- Y, Cr, Cb (Verbindung zu oben zweitgenanntem Anschluss funtzt nicht)
- VGA
- HDMI
- Scart
(- Digital Audio Out)

Wie bekomme ich das am besten hin?
Danke für Antworten.


[Beitrag von Jonas_h90 am 16. Mrz 2015, 21:40 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2015, 20:58
Verbinde mal nur die gelbe Augangsbuchse des Denon mit der grünen Buchse des Y, Pr, Pb Anschlusses des TV. Funktioniert es dann?

Gruß ergo-hh
Jonas_h90
Neuling
#9 erstellt: 17. Mrz 2015, 00:49
Das probier ich mal. Bin leider noch unterwegs.
Ansonsten: Scart auf FBAS, Scart auf S-Video, VGA auf S-Video?
Was geht, was kann gar nicht funktionieren? Kenne mich leider gar nicht aus.
Danke!!!
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedodijoplap
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.931

Hersteller in diesem Thread Widget schließen