Steuerung via RemoteApps - Probleme (auch: Tasker)

+A -A
Autor
Beitrag
alpal2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Nov 2014, 15:02
Ich grüsse in die Runde!

Persönlich habe ich Android, aber iOS dürfte letztlich gleich sein: Ich nutze diese Remote-Apps sehr viel zum Steuern, u.a. weil ich das alles via Tasker automatisiert habe, mit voice commands usw. Geniale Sache übrigens.
Es gibt ja einerseits die D+M-eigene App (Denon Remote App) sowie Drittpartei-Apps à la AVR-Remote etc. Die Denon-App funktioniert manuell mehr oder weniger verlässlich, ist aber unpraktisch, da zu viele Schritte nötig sind für die Dinge, die ich tun will, nämlich primär Zone 2 (mein Radio) einschalten, Lautstärke ändern und Muten. Gerade iVm mit Tasker ist das ein Krampf, weil die App wechselnde Einstiegspunkte hat und damit die "Macros" mitunter ins Leere laufen, da insbesondere standardmässig immer die Main Zone ausgewählt ist. Das war bei meinem Onkyo mit der Onkyo-App deutlich besser. :-/

AVR-Remote ist dahingehend schon besser. Jedoch habe ich gerade bei dieser App das Problem, dass sie fast ständig den verdammten Receiver nicht findet und ewig sucht und dann die Meldung kommt, dass es nicht richtig eingestellt sei. Blödsinn, funktioniert ja manchmal dann doch wieder.
Der Receiver hat vom Router via DHCP (aber fix via MAC-Adresse) eine immer gleiche IP zugewiesen. Online gehen ist auch kein Problem und der Browser kommt sofort auf die Receiver-Seite. Netzwerkverbindung (via LAN) ist also nicht der Schwachpunkt und auch mein WLAN (fürs Handy) funktioniert einwandfrei.

Hat hier jemand eine Idee, was konkret das Problem mit AVR-Remote sein könnte oder wenigstens allgemein eine Idee, wo es da evtl ein Problem in der Kette geben könnte? Oder ist die App einfach Schrott? :-/ Mit anderen für Denon finde ich den Receiver schon gerade mal überhaupt nicht. Da kann aber doch nicht jede App Müll sein?! Kann doch so schwer nicht sein...
Falls zudem jemand die Denon-eigene App iVm Tasker sauber zum Laufen bringt, dann wäre ich über ein Feedback froh. Das dann aber wohl eher via PN oder in einem anderen Thread (?), da es nicht per se etwas mit Denon zu tun hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme bei 2113 - Durchschleifen und HDMI-Steuerung
cryc am 15.06.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  6 Beiträge
Denon X1400H Probleme mit Netzwerk, App-Steuerung und Setup Menü
Zeenargh am 09.03.2018  –  Letzte Antwort am 16.03.2020  –  15 Beiträge
HDMI Steuerung ärgert mich.
neutrinobox am 15.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  7 Beiträge
Problem Denon AVR-X1000 und PS4 via HDMI steuerung ?
xashx am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  6 Beiträge
HDMI Steuerung Denon AVR-3313
Skipperjimbo am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  3 Beiträge
Probleme mit ARC-Steuerung zwischen Fernseher u. AV-Receiver
Domi-b am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  9 Beiträge
Anfängerfrage HDMI Steuerung
swoob84 am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  5 Beiträge
Probleme mit Denon AVR 1912 und HDMI Steuerung Panasonic ETW60
Jackie78 am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  4 Beiträge
Denon 2113 HDMI Steuerung
Hausl am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  11 Beiträge
AVR-X1200W Mehrzimmer Steuerung
Brender86 am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 03.07.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.837 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedLarryBoisa
  • Gesamtzahl an Themen1.500.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.523.552

Hersteller in diesem Thread Widget schließen