AVR 1912 HDMI kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
chillischote
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2015, 22:33
Hallo,
kurz zu meiner Konfiguration:
* Beamer Benq W1070+
* Denon AVR 1912
* Sony BDP-S5200 Blu-Ray Player
* zusätzlich am AVR über HDMI Macbook Pro mittels Adapter Mini-Displayport auf HDMI

Und bei letzterem liegt bzw lag das Problem: Meine Frau wollte schauen, ob der (angeschlossene) Adapter auch an unserem anderen Laptop passt und kam nur in die Nähe der (von weitem ähnlich aussehenden Mini-Firewire-) Buchse --> Ein Funke sprang über, Rauch stieg auf, Laptop-Netzteil tot. Nun gut, das kostet nicht die Welt, war eh ein alter Laptop. Aber als ich den AVR gecheckt habe, waren alle HDMI-Signale tot. Audio (Radio und CD-Eingang) geht, aber Bild wird nicht durchgeleitet, und das AVR-Menü kommt auch nicht beim Beamer an
An den Kabeln (ohne Adapter) liegt's nicht, die hab ich überprüft.

Die Frage stellt sich mir nun, ist da irgendwas selber zu retten (vllt eine kleine Sicherung im Gerät o. Ä.) oder muss das Ding zum Service und die Reparatur ist teurer als ein Neugerät? Natürlich ist keine Garantie mehr vorhanden, das Gerät ist knapp 3 Jahre alt .
JanPower1975
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jan 2015, 23:24
oha da wird mit Sicherheit was am Denon kaputtgegangen sein, gerade das HDMI Board ist sehr empfindlich. Du kannst ja sonnst mal gucken ob du am Tv noch ein Bild bekommst
chillischote
Neuling
#3 erstellt: 16. Jan 2015, 23:29
Hmmm, TV hab ich nicht, aber der Beamer erfüllt ja in diesem Fall den gleichen Zweck - und da kommt nix an.
Kann man das "HDMI-Board" als Ersatzteil bekommen und selbst tauschen? Aber ich vermute das ist nicht vorgesehen und deshalb auch nicht zu bekommen...

Macht eine Reparatur in dem Fall denn Sinn?
JanPower1975
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jan 2015, 23:43
Wenn das HDMI Board wirklich Defekt ist lohnt wohl kaum eine Reparatur zumindest ohne Garantie nicht. Du kannst ja mal den Denon zurücksetzen, wenn das auch nichts bringt musst Du wohl einen neuen AVR kaufen
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedodijoplap
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.932

Hersteller in diesem Thread Widget schließen