Denon AVR 1912 Bildaussetzer

+A -A
Autor
Beitrag
mizzery
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Okt 2015, 15:53
Moin Moin,

ich habe leider seit ein paar Monaten Probleme mit meinem Denon AVR 1912. Die Probleme werden leider immer stärker und ich denke, dass auf lange Sicht ein Totalausfall droht.

Der Receiver hat beim HDMI Passthrough leider immer wieder Bildaussetzer (in unregelmäßigen Abständen).
In dieser Zeit ist das Bild auch kurzfristig schwarz. Manchmal passiert es sogar, dass ein einfaches Störbild dauerhaft erscheint (die guten alten Fische von früher). Wenn ich dann den HDMI Kanal am AV Receiver umschalte ist das Bild sofort wieder da.

Garantie ist leider nicht mehr vorhanden. Ich habe mich schon an den Denon Support gewendet, dieser riet mir zu einem Microprozessor Reset (diesen habe ich durchgeführt - Leider ohne Erfolg). Ebenfalls ist die Firmware auf dem neuesten Stand. Sonst läuft der AV Receiver problemlos.

Wenn da bloß nicht diese lästigen Bildaussetzer wären :-(

HDMI Kabel habe ich schon getauscht. Als Fernseher wird ein Panasonic TX-L42ETW60 eingesetzt. Dieser kann eigentlich als Problemquelle ausgeschlossen werden. Ich habe auch schon am Fernseher den HDMI Port gewechselt.
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2015, 16:00
Es könnte ja auch an der Quelle liegen, die du über HDMI Passthrough durchschleifst. Hast du auch das HDMI Kabel mal getauscht? Hast du auch das Quellgerät schon mal resettet?

Gruß ergo-hh
mizzery
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Okt 2015, 16:07
Ich werde mal versuchen den Panasonic zu reseten. Wenn das geht?
Einfach auf Werkseinstellungen zurücksetzen dürfte ja hoffentlich langen.

Die anderen Quellen sind ein Telekom Entertain Receiver und eine PS4. Ist aber auf allen HDMI Signalen so.
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 05. Okt 2015, 16:13

mizzery (Beitrag #1) schrieb:
Der Receiver hat beim HDMI Passthrough leider immer wieder Bildaussetzer


mizzery (Beitrag #3) schrieb:
Ist aber auf allen HDMI Signalen so.

Also nicht nur bei Passthrough?
Nutzt du CEC?

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 05. Okt 2015, 16:15 bearbeitet]
mizzery
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Okt 2015, 17:06
Also um es kurz zu erklären:

Habe am:
Monitor ARC OUT - den Panasonic TV (HDMI OUT)
Game1 - PS4 (HDMI)
V AUX - SmartTV Toslink
Sat/CBL - Entertain Receiver (HDMI)

Ja CEC nutze ich.
ergo-hh
Inventar
#6 erstellt: 05. Okt 2015, 17:45
Zitat aus der Bedienunganleitung Seite 58:
"Um die Durchleitungsfunktion zu verwenden, schließen Sie ein mit der HDMI Steuerung kompatibles Gerät an."
Zumindest der Entertain Receiver unterstützt ja kein CEC (HDMI Steuerung), bei der PS4 kann man es m. W. aktivieren.

mizzery (Beitrag #5) schrieb:
V AUX - SmartTV Toslink

Das verstehe ich nicht ganz, Hast du den TV zusätzlich über Toslink mit dem Denon verbunden? Wenn ja warum? Da du CEC nutzt geht das doch über ARC

Hast du nun die Probleme nur bei Passthrough oder auch im Normalbetrieb?

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 05. Okt 2015, 17:46 bearbeitet]
mizzery
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Okt 2015, 18:41
Sorry hab mich falsch ausgedrückt... im normalen Betrieb natürlich.
Leider funktionierte ARC bei mir nicht. Deshalb musste ich die Smart TV Funktion mit Toslink einbinden. Das klappt auch gut. Ich hab jetzt einfach mal die HDMI Steuerung aus gemacht. Mal gucken vielleicht hat das ja Probleme gemacht...
mizzery
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 02. Nov 2015, 17:16
Leider kommt es auch bei abgeschalteter HDMI Steuerung zu den Phänomen. :-(
mizzery
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Nov 2015, 12:57
Ach ja ich bin schon ein ganzes Stück weiter gekommen. Anscheinend liegt es an "Stromproblemen". Die Bildaussetzer treten immer dann auf wenn der Kompressor vom Kühlschrank anspringt. Ebenfalls lässt sich das Problem reproduzieren wenn ich den Lichtschalter im Wohnzimmer einschalte.

Jetzt habe ich mich schonmal im Internet belesen zu dem Thema. Anscheinend wäre ein Steckdosenleiste mit Netzfilter evtl. die passende Lösung.

Hat damit jemand Erfahrung und könnte mir eine Steckdosenleiste empfehlen?
NQIgge
Neuling
#10 erstellt: 23. Mrz 2016, 15:11
Hi mizzery, konntest du das Problem lösen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR 1912 Ton-/Bildaussetzer
flipsen86 am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  2 Beiträge
Denon 1912 - Bildaussetzer
soLofox am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  3 Beiträge
Denon AVR 3311 Bildaussetzer
Pootie_Tang am 15.11.2019  –  Letzte Antwort am 30.11.2019  –  23 Beiträge
Denon AVR 1912
u-turn_ am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  53 Beiträge
Denon AVR 1912 Frage.
element_83 am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  5 Beiträge
Probleme Denon AVR 1912
-Shogun- am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  8 Beiträge
Hilfe - Denon AVR 1912
mrjens am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  2 Beiträge
Denon AVR 1912 - Fernbedienung
snoopyjo am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  7 Beiträge
Denon AVR 1912 - HILFE!
StefanB.. am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  15 Beiträge
Denon AVR 1912: Firmwareupdate
Jackie78 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  34 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedAxxis78
  • Gesamtzahl an Themen1.500.674
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.537.727

Hersteller in diesem Thread Widget schließen