Wie lange dauert Audyssey Einmessung bei euch?

+A -A
Autor
Beitrag
Pherax
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2016, 19:56
Hallo zusammen,

ich habe hier gerade die Einmessung am laufen.
Drei (nachdem ich eigentlich sonst nirgends sitze) Positionen für das Mikro hab ich durch, nun macht er "Die Daten Ihres Raumes werden jetzt analysiert und die Korrekturwerte ermittelt".
Jetzt sitz ich hier seit ca 30 Minuten und habe ein müdes % erreicht.

Geht das mit rechten Dingen zu oder stimmt was nicht?
Setup ist momentan relativ schlampig mit allen Satelliten außer dem Center auf ca 2m Höhe und der Center auf ca 50cm (ist alles eine Übergangslösung). System ist ein altes Teufel Concept E erster Generation.

Wie lange hat das denn bei euch so gedauert?

Dankeschön!
Pherax
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 03. Jun 2016, 19:58
Kleiner Nachtrag:

Denon AVR-X1200W
Firmware hatte sich einmal bereits ge-updated

und:
2% nun
Dirk.S.
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jun 2016, 21:03
Gut Ding will Weile haben...
Pherax
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Jun 2016, 21:08
Stand nach 1.5h:

8%


Gut Ding will Weile haben...


das muss dann aber schon mehr als gut werden
SM2005
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jun 2016, 21:24
dauert eindeutig zu lange, ich würde auf Werkseinstellung setzen und alle Meßpunkte nehmen also alles noch einmal, nur ein tipp, bei mir hat das ganze ca. 15-20 min gedauert (x3000 und x3100)
bluebery
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jun 2016, 22:02
ich habe auch denon x1200 und bei 5.1.2 dauert es ca 20min und die Korrektur also zusammenrechnen dauert nicht länger als ein paar Sekunden. Wie erwähnt wurde würde ich erstmal reseten und wenn das nicht hilft dann es zurückschicken.


[Beitrag von bluebery am 03. Jun 2016, 22:03 bearbeitet]
Almera2000
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jun 2016, 22:05
Ich habe heute den X2000 mit 8 Positionen neu eingemessen. Das hat so in etwa eine 1/2 Stunde gedauert.


Gruß Almera
hesa2801
Inventar
#8 erstellt: 03. Jun 2016, 22:33
yep, selbst bei meinem etwas älteren 3313 geht in ca. 15 min mit 5.1 Setup.
Pherax
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 03. Jun 2016, 22:37
Hallo alle,

danke für die regen Antworten und für das Bestätigen meiner Vermutung (dass das nicht normal ist).

Werks-Reset durchgeführt, nochmal durch den Assistenten gefriemelt. Alle 8 Positionen abgeklappert, Abneigung meiner Nachbarn einkassiert und nun wieder am Warten. 35min -> 3%

Hab nun mal ein Support Ticket bei Denon aufgemacht, mal sehen was die dazu sagen.

Ich halt euch auf dem Laufenden. Schönes Wochenende!

Grüße!
SM2005
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Jun 2016, 22:56
oder mal den AVR mal ein paar min. vom netz trennen (Netzstecker ziehen im off Zustand)
Pherax
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 04. Jun 2016, 10:52

oder mal den AVR mal ein paar min. vom netz trennen (Netzstecker ziehen im off Zustand)

Was wäre das erhoffte Ergebnis?

Update: 70% (nach 11 Stunden)
Dirk.S.
Stammgast
#12 erstellt: 04. Jun 2016, 11:15
Wenn sich dein Hörraum unter Wasser befindet könnte es schonmal länger....😁
sumpfhuhn
Inventar
#13 erstellt: 04. Jun 2016, 11:20
Mit nem 64k Modem kann es schonmal dauern .
madmk1
Stammgast
#14 erstellt: 04. Jun 2016, 11:48
ohne einmessen starten ( alles überspringen ) und manuell die einmessung starten und alles einstellen!
Pherax
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 04. Jun 2016, 12:09

Mit nem 64k Modem kann es schonmal dauern .


so kommt mir das vor ja^^


ohne einmessen starten ( alles überspringen ) und manuell die einmessung starten und alles einstellen!


Die "paar" Stunden warte ich nun noch ab und wenn es dann wieder nix is, mal manuell versuchen. Auf die support Antwort bin ich dennoch gespannt
std67
Inventar
#16 erstellt: 04. Jun 2016, 12:24
Hi

warum sagt dem Jung denn keiner der Denon-Eigner mal das das nicht normal ist
Ich hab zwar keinen Denon, denke aber das die Berechnung nicht länger als 1-2 Min dauern sollte. Alles über 5Min wäre für mich eh inakzeptabel

Das Gerät einpacken und zurückbringen. Das Ding ist defekt, selbst wenns irgendwann mal wirklich vollständig durchgelaufen sein sollte
bluebery
Stammgast
#17 erstellt: 04. Jun 2016, 12:25
Wenn du mich fragst ,das hört sich nach einem Prozessor defekt an. Der Chip wird anscheinen zu warm und arbeitet deswegen langsamer. Da können die Supports auch nicht helfen. Wenn du Garantie hast würde ich es zurückschicken. Das ist ziemlich ungewöhnlich.

Gruß blue


[Beitrag von bluebery am 04. Jun 2016, 12:25 bearbeitet]
Tannhäuser_Tor
Stammgast
#18 erstellt: 04. Jun 2016, 12:48
Jedenfalls ist etwas offensichtlich nicht i.O. und eine derartige „quälende Dauerbelastung ist für das Gerät bestimmt nicht von Vorteil“, zumal ja wohl bald wieder eingemessen werden soll und dann geht das Ganze von vorne los?
opa38
Inventar
#19 erstellt: 04. Jun 2016, 12:54
Weg das Ding......der ganze Prozess sollte nur ein paar Minuten dauern....
Pherax
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 08. Jun 2016, 21:05
Um das Thema abzuschließen:

Heute neues (Ersatz-)Gerät erhalten, Dauer der Audyssey Einmessung: 10-15 min.



Wohl einfach Pech gehabt...

/close
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audyssey - Phasenfehler bei Einmessung
Feri90 am 19.11.2020  –  Letzte Antwort am 20.11.2020  –  5 Beiträge
Probleme bei Audyssey Einmessung
Alex1896 am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2012  –  16 Beiträge
Problem bei Audyssey Einmessung
Tribion am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  8 Beiträge
Denon x4000 - Audyssey Einmessung
roandreas# am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  4 Beiträge
Sprachverständlichkeit nach Audyssey Einmessung
Bluefoxx am 14.03.2020  –  Letzte Antwort am 16.03.2020  –  28 Beiträge
Probleme nach Audyssey Einmessung
328_QP am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  14 Beiträge
Denon X2100 Audyssey Einmessung
thesouli am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  4 Beiträge
Audyssey Einmessung Denon X4100W
peter_fischmac am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 05.04.2015  –  4 Beiträge
Denon x4000 Audyssey Einmessung.
marty.mouse am 22.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  5 Beiträge
Einmessung mit Audyssey App
MasterXTC am 24.11.2017  –  Letzte Antwort am 25.11.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJenniferPeterson
  • Gesamtzahl an Themen1.500.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.971

Hersteller in diesem Thread Widget schließen