Denon AVR-x1200w HDMI Out u. Video Chinch Out gleichzeitig

+A -A
Autor
Beitrag
goemi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Jul 2016, 01:15
Hallo zusammen,

ich brauche für ein Projekt einen digitalen HDMI Ausgang sowie einen analogen Chinch Videoausgang.
Nun wollte ich einen HDMI Splitter sowie einen Konverter holen. Mir ist aber aufgefallen, dass mein AVR ja einen Chinch Monitor Out hat. Nun ist die Frage, kriege ich gleichzeitig über HDMI und über den Chinchausgang ein Signal, dass ich abgreifen kann?

Habe leider keine Möglichkeit das zu testen. Bin gespannt auf eure Antworten.

Vielen Dank!
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2016, 06:59
Am analogen Ausgang bekommst du nur das zu sehen was auch analog angeschlossen ist, müsste aber beides gehen, schau in die BDA
goemi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Jul 2016, 09:51

Fuchs#14 (Beitrag #2) schrieb:
Am analogen Ausgang bekommst du nur das zu sehen was auch analog angeschlossen ist, müsste aber beides gehen, schau in die BDA


Selbstverständlich habe ich bereits in die BDA geschaut.
http://www.denon.de/de/product/homecinema/avreceiver/avrx1200w unter Downloads..

Das einzige, dass über den Video-Out steht ist, dass man ihn verwenden kann, falls der TV kein HDMI verwendet. Ich glaube also nicht, dass man hier nur analogen Input am analogen Video Out erhält.

Es geht halt darum ob es parallel funktioniert, hierzu steht leider nichts in der BDA.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 20. Jul 2016, 09:55
Wie soll der Beamer das HDMI und das analoge Signal denn überhaupt parallel ausgeben

Da kommen mit Sicherheit keine HDMI Signale raus, und einen Videoscaler hat der X1200 auch nicht, ich sage es geht nicht.
goemi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Jul 2016, 09:58

Fuchs#14 (Beitrag #4) schrieb:
Wie soll der Beamer das HDMI und das analoge Signal denn überhaupt parallel ausgeben

Da kommen mit Sicherheit keine HDMI Signale raus, und einen Videoscaler hat der X1200 auch nicht, ich sage es geht nicht.


Es geht um ein Ambilight-Projekt nicht um einen Beamer.

Ich will auch gar nicht, dass da HDMI Signale rauskommen. Es soll schon ein analoges Singal aus dem Video Out herauskommen.
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 20. Jul 2016, 10:04
schon klar das aus dem Video Out kein HDMI Signal rauskommt.
Ich meine Signale die über HDMI in den AVR reinkommen werden nicht über den Video Out ausgegeben.

Da hab ich auch Blödsinn geschrieben:

Fuchs#14 (Beitrag #2) schrieb:
müsste aber beides gehen...


Da man ja den analogen Eingang (z.B. SAT) wählen muss, da kommt dann auch nur das SAT Signal analog aus dem AVR und sonst nix

So ein Ambilight Projekt mit Raspberry geht nur über HDMI Slitter und Videograbber,


[Beitrag von Fuchs#14 am 20. Jul 2016, 10:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X1400H HDMI Out und Video Out Cinch gleichzeitig
-Hoschi- am 28.11.2019  –  Letzte Antwort am 01.12.2019  –  9 Beiträge
Denon AVR X1200W - Video ruckelt
Seashore am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.04.2016  –  9 Beiträge
Denon X1200W / HEOS AVR
DerKai26 am 06.03.2019  –  Letzte Antwort am 06.03.2019  –  13 Beiträge
AVR X2300 HDMI-out
Huede82 am 24.03.2017  –  Letzte Antwort am 27.03.2017  –  4 Beiträge
Denon AVR-2106 - Video-Out defekt!
Hotsauce am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  4 Beiträge
Denon 1911 - Nach Blitzeinschlag Video Out kaputt?
xanic am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  5 Beiträge
Nintendo Wii an Denon x1200w per Video in ?
smartphoenix am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.09.2016  –  3 Beiträge
Denon AVR-1910 - Analog Video In - HDMI Out möglich?
warper am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  3 Beiträge
Denon AVR-X1200W
toryba am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  10 Beiträge
denon avr-x1200w Bass
Spleene am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedteebee82
  • Gesamtzahl an Themen1.500.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.470

Hersteller in diesem Thread Widget schließen