Problem: AVR x2400 mit Heos koppeln - Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Haegar_1999
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2017, 21:31
Hallo zusammen,
Brauche dringend die Hilfe von Profis:
Habe mir einen Denon AVR 2400 zugelegt. 5.1 Lautsprecher sind in einem Raum per Kabel ganz klassisch angeschlossen. Im Nebenraum habe ich einen Heos3. Beide kann ich über das Heos App ansteuern (zB Quelle auf AVR). Ich habe aber immer eine Verzögerung zwischen den beiden Räumen. AVR ist immer etwas voraus....
Der "TV - Ton' Ausgleich hilft auch nicht.....
Beide Systeme sind an das gleiche W-Lan angeschlossen....

Wer kann helfen?
Danke im Voraus!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-X1500 vs. AVR-X2400
horstepipe am 13.06.2018  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  3 Beiträge
Hilfe: AVR-X520BT koppeln mit Bloototh Kopfhörern
*Moe* am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 08.12.2017  –  3 Beiträge
Plattenspieler an Denon AVR Heos
mic1970 am 15.01.2019  –  Letzte Antwort am 15.01.2019  –  2 Beiträge
X2400 steht immer auf Bluetooth
darkdevil88 am 07.06.2018  –  Letzte Antwort am 08.06.2018  –  5 Beiträge
HEOS AVR und Centerlautsprecher
4711LIMA am 12.06.2018  –  Letzte Antwort am 15.06.2018  –  11 Beiträge
Denon Heos AVR - Verständnisfrage
Phobos0815 am 18.12.2018  –  Letzte Antwort am 18.12.2018  –  5 Beiträge
HEOS AVR Lautsprecher einmessen
extrabreit40 am 05.03.2019  –  Letzte Antwort am 05.03.2019  –  6 Beiträge
Alternative zum Heos AVR?
LNN am 12.03.2020  –  Letzte Antwort am 13.03.2020  –  15 Beiträge
Avr x2400 nicht zu 4K Tv kompatibel?
christhoefel am 11.01.2018  –  Letzte Antwort am 10.10.2018  –  50 Beiträge
DENON x2400 HiRes Audio über AirPlay oder
viskemDENON am 11.08.2018  –  Letzte Antwort am 11.08.2018  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedFred_Lüdemann
  • Gesamtzahl an Themen1.500.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.531.397

Hersteller in diesem Thread Widget schließen