Surround-Set erweitern - Denon AVR mit Stereo Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
chkdsk_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:09
Hallo liebe Community,
folgende Frage...ich besitze einen Denon AVR X1200W in einem 5.1.2 Setup. Könnte ich an den AVR den Denon PMA 520 AE anschließen um mein System auf bspw. 5.1.4 zu erweitern?

Vielen Dank schon einmal
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:21
aus den technischen Daten:
max. Anzahl der Processing (Vorverstärker)-Kanäle 7.1

damit ist beim 1200 bei 5.1.2 oder eben 7.1 Schluss, auch mit zusätzlichen Endstufen
selbst der X3300 kann nur 7.2 Kanäle (da sind die Subwoofer Ausgänge dann getrennt), erst beim 4400 gibt es dann den Sprung zu 11.2 mit 9 internen Endstufen.
chkdsk_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:23
Das heißt ich könnte den Stereo Verstärker nicht an die Pre Outs des AVR anschließen um damit 2 weitere Lautsprecher zu betreiben?
HiFiKarol
Inventar
#4 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:26
Genau. Das geht NICHT.

Der AVR kann nur max. 5.1.2 verarbeiten, weiß also nicht was er an die Pre-Outs weitergeben sollte, daher kommt da dann nichts mehr an.
Fuchs#14
Inventar
#5 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:27
an welche Pre-Out denn
ergo-hh
Inventar
#6 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:29
Schau dir doch mal die Rückseite deines Denon an, ggfs. auf Seite 18 der Bedienungsanleitung.
Wieviele Pre-outs siehst du? Riiischtiiisch, genau zwei und die sind auch nur für den Subwoofer. An welche Pre-Outs willst du also einen weiteren Verstärker anschließen?

Gruß ergo-hh
chkdsk_
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:29
Der X1200W hat ja 2 Pre Outs. An einem hängt mein Sub und der andere ist frei. Ich habe mir halt gedacht den Stero Verstärker über ein Y-Chinch an den AVR anzuschließen und an den Stereo Verstärker eben noch 2 Lautsprecher.
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:30
Ja mach mal ....
chkdsk_
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:33
Schade eigentlich. Dann muss wohl doch ein neuer AVR her. Vielen Dank an alle
HiFiKarol
Inventar
#10 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:33
Das wäre aus soooooo vielen Gründen sinnfrei, und kein Stück hilfreich...

Stimmt. Der X1200 hat keine Kanal-PreOuts, nur für die Subs.
ergo-hh
Inventar
#11 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:33
@chkdsk: Oha, da fehlt doch einiges Grundwissen

Abgesehen davon, was steht groß über den Pre-Outs? Ich sehe dort 'SUBWOOFER'. Auf Seite 33 der BDA sollte dir auch 'ein Licht aufgehen'.

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 21. Mrz 2018, 14:34 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#12 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:34
Unfassbar was für besch Ideen manche User haben. Es gibt immer wieder was neues....
HiFiKarol
Inventar
#13 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:34

chkdsk_ (Beitrag #9) schrieb:
Dann muss wohl doch ein neuer AVR her.

Lässt sich 5.1.4 überhaupt sinnvoll bei Dir integrieren?
chkdsk_
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:36
Wir sind jetzt umgezogen und haben quasi das perfekte Wohnzimmer für eine solche Konstellation...meiner Meinung nach.
Fuchs#14
Inventar
#15 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:38
Deiner Meinung nach kann man auch mit einem X1200 5.1.4 machen.....
chkdsk_
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:42
Das ist nicht meine Meinung, das war einfach nur meine Frage. Es ging mir jediglich darum eine Fehlinvestition in ein paar Lautsprecher zu sparen bevor ich sie kaufe. Und ja es war auch meine Schuld nicht vorher geguckt zu haben ob die Pre Outs auch für Lautsprecher geeignet sind.
HiFiKarol
Inventar
#17 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:43

chkdsk_ (Beitrag #14) schrieb:
das perfekte Wohnzimmer für eine solche Konstellation...meiner Meinung nach.

Kannst Du die Vorgaben von Dolby einhalten?
Mit den passenden Winkeln zu den Lautsprechern?


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Um ehrlich zu sein, bezweifle ich sogar dass die untere Ebene passend ist, wenn man auf die Idee kommt das Atmos Signal am Sub-Out abzugreifen und mit einem Y-Kabel zu splitten...
chkdsk_
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Mrz 2018, 14:45
Zwecks Atmos habe ich mich schon eingelesen und war mehr oder weniger durch Zufall in einem Studio von Quadral um mich mit den Gegebenheiten mal auseinanderzusetzen was den Sitzabstand, Deckenhöhe usw angeht...und ja das passt bei mir.
ergo-hh
Inventar
#19 erstellt: 21. Mrz 2018, 15:10
Wenn du Dolby Atmos realisieren möchtest beachte, dass das erst ab dem Modell X3300 aufwärts klappt.

Gruß ergo-hh
chkdsk_
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 21. Mrz 2018, 15:14
Ich liebäugel ja im Moment etwas mit dem X4400H von Denon. Der würde mir im Prinzip "reichen" und stürzt einen nicht gleich in den Ruin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 3808 / Surround Back
LeChuck29 am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
Denon AVR-X2200W Windows Stereo/Surround
Ruffysan am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  5 Beiträge
Denon Avr 1708 problem kein surround
Mike_1000 am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  2 Beiträge
Denon AVR kein Surround-Mode
Frank2308 am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR 1713, 4xQuadral Stereo?
-Rax- am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  3 Beiträge
Denon AVR-1611 erstmal als Stereo Verstärker ?
WeBsToR am 08.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  4 Beiträge
Denon AVR-X1400H und Ultima 40 Surround "5.1-Set"
DarkTexas am 07.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  5 Beiträge
Denon AVR 1706 und Stereo
electricxxxx am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  8 Beiträge
Welchen Denon AVR für Stereo
punica am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  6 Beiträge
Denon AVR-1912 - Stereo-Betrieb
u0we7b5 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBali20
  • Gesamtzahl an Themen1.456.665
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.711.317

Hersteller in diesem Thread Widget schließen