Avr 1500H Spotify und Alexa

+A -A
Autor
Beitrag
extirpate
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2018, 13:01
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit auf dem avr1500H spotify mit Alexa zu steuern, ohne vorher Spotify mittels HandyAPP anzustoßen?

Kann man den Denon in eine Multiroom Umgebung mit Alexa Echos und Dots packen?

Kann ich mit Alexa den Input auf Aux (Analog klinke bzw. Cinch) ändern (um Multiroom mit nem Dot erzeugen zu können?)
Oder direkt mit Aux angehen?!

Viele Grüße
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2018, 13:24
alexa in Verbindung mit der heos app und amazon heos skill.

was möglich ist:

https://denon-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/5999

spotify (premium) wird in der alexa app als Musikdienst eingetragen.
so kannst du Inhalte von spotify per Sprache anwählen.

alexa heos multiroom:

https://www.digitalz...heos-geraete-ist-da/


[Beitrag von KarstenL am 13. Dez 2018, 14:57 bearbeitet]
extirpate
Neuling
#3 erstellt: 13. Dez 2018, 15:10
Danke. Alexa sagt mir immer dass sie auf dem Gerät kein Spotify abspielen kann, sobald es einmal läuft, kann sie aber lieder weiter schalten.... Irgendwas ist da mmn. nicht richtig.
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2018, 15:55
schreib mal bitte, was wie angeschlossen ist und gekoppelt ist.......

und wie löst du den Befehl aus?

ist spotify denn schon von denon integriert?

https://www.denon.de/de/alexa/pages/home.aspx

ganz unten.....

ansonsten den dot per 3,5 Kabel an den AVR anschließen, so mache ich das.


[Beitrag von KarstenL am 13. Dez 2018, 16:01 bearbeitet]
extirpate
Neuling
#5 erstellt: 13. Dez 2018, 16:55
Der Denon ist in der Alexa-Wohnzimmer Gruppe als Lautsprecher hinterlegt.
HeosApp ist installiert.
Ich seh den Denon in der Spotify App.

Der Dot und der Denon ist im selben WLAN. Das Handy auch.

Der Dot kann den Denon anschalten, die Lautstärke regeln und ausschalten.
Ob Spotify richtig integriert ist weiß ich nicht, mit Amazon Music geht es aber.

Ich sage: Alexa spiel musik von spotify auf Denon/oder Wohnzimmer. Oder: Alexa wähle Eingang Aux auf Denon.

Per Klinke: ja hab ich auch versucht, aber da kriege ich den Denon jicht zu das Signal automatisch zu erkennen -> muss per Hand auf Aux schalten. Eventuell gibt es da ne Lösung...
KarstenL
Inventar
#6 erstellt: 13. Dez 2018, 17:50
das geht mE nur mit 2 Befehlen......

bei mir geht das nur mit einem Befehl, weil ich eine Harmony nutze....

ich denke spotify ist in der Kombi alexa/heos noch nicht aktiviert....?

evtl den Denon support anschreiben?
extirpate
Neuling
#7 erstellt: 13. Dez 2018, 18:14
Gerne auch mit 2 Befehlen. Welche? Anlage an. Geht. Aber danach keine Chance auf Aux oder direkt Spotify zu wechseln..
KarstenL
Inventar
#8 erstellt: 13. Dez 2018, 18:25
Alexa schaltet den Denon nicht auf Ansage auf AUX?

https://denon-de.cus...9Ctzte-sprachbefehle

Es geht evtl nur mit den digital Eingängen?

Mal die anderen versuchen?

Hinten steht zB Mediaplayer....?

Solltest du CEC (ARC) nicht brauchen sollte der AVR auf den zuletzt genutzten Eingang beim einschalten stehen....


[Beitrag von KarstenL am 13. Dez 2018, 18:37 bearbeitet]
extirpate
Neuling
#9 erstellt: 13. Dez 2018, 18:37
Was da geht und was nicht möchte ich ja grade Wissen. Die Anleitungen/Bewerbungen hab ich alle gelesen. Bringen mich nur nicht weiter. Da steht eben nichts von, dass es nicht geht.
KarstenL
Inventar
#10 erstellt: 13. Dez 2018, 18:39
Da wirst du wohl auf jemanden warten müssen der einen X1500, Alexa und Spotify nutzt. Sorry
extirpate
Neuling
#11 erstellt: 13. Dez 2018, 18:43
Hab auch versucht auf andere zu schalten.
Er steht leider immer auf heos. Auch wenn aux aktiv war :/

Nene, danke trotzdem! Hab eigentlich alles ausprobiert... Daher müsste mir wohl jemand helfen der das irgendwie hinbekommen hat.
paul1508
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Jul 2019, 12:01
Es geht (noch) nicht. Ich hab schon zweimal beim Denon Support angefragt. Amazon Music, Tunein usw. funktionieren. Spotify (noch) nicht. Dem Support "liegen derzeit keine Informationen vor" wann das gehen wird. Denon wirbt nur damit. Das ist eine unerhörte Frechheit.
KarstenL
Inventar
#13 erstellt: 23. Jul 2019, 12:13
ich kann nur den Tipp geben, eine Harmony mit HUB zu nutzen.
Fuchs#14
Inventar
#14 erstellt: 23. Jul 2019, 12:20

paul1508 (Beitrag #12) schrieb:
Denon wirbt nur damit.

Wo genau werben die mit Alexa in Verbindung mit Spotify?
paul1508
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Jul 2019, 14:29
Hier: https://denon-de.cus...9Ctzte-sprachbefehle


Hier finden Sie einige Beispiele an zukünftigen Sprachbefehlen (folgt in Kürze):

• Alexa, spiele die Beatles von Amazon Music im Schlafzimmer
• Alexa, spiele “I Can Feel It In the Air Tonight” von Spotify in der Küche
• Alexa, spiele BBC 1 von TuneIn im Wohnzimmer


(folgt in Kürze)... Die PDF mit HEOS befehlen wurde im Juli 2018, also vor einem Jahr, erstellt. Gestern war übrigens noch folgendes zu lesen:


Zusätzlich zu den oben gezeigten Sprachbefehlen, können Sie Alexa in Kürze bitten, bestimmte Audioinhalte auf Ihren HEOS-fähigen Geräten über die folgenden Musik-Streaming-Dienste abzuspielen:
• Amazon Music Unlimited
• TuneIn
Spotify ist in Vorbereitung und folgt in Kürze. Sie können jedoch keine weiteren Musikdienste, etwa Tidal, per Sprache steueren.
Hier finden Sie einige Beispiele an zukünftigen Sprachbefehlen (folgt in Kürze):
• Alexa, spiele die Beatles von Amazon Music im Schlafzimmer
• Alexa, spiele “I Can Feel It In the Air Tonight” von Spotify in der Küche
• Alexa, spiele BBC 1 von TuneIn im Wohnzimmer


Heute ist von "Spotify ist in Vorbereitung und folgt in Kürze. Sie können jedoch keine weiteren Musikdienste, etwa Tidal, per Sprache steueren." (!sic, also mit dem Rechtschreibfehler) nichts mehr zu finden. Die haben das wirklich aufgrund von meiner Anfrage von gestern auf heute von der Seite genommen Den einen Sprachbefehl mit Spotify haben sie aber vergessen ^^ Was für Hohlköpfe.

Auf der englischen Seite https://denon.custhe...ntertainment-skill%3 steht:


Ask Alexa to stream specific audio content to your HEOS-enabled devices. The HEOS Home Entertainment skill currently supports the following services:

· Amazon Prime Music
· Amazon Music Unlimited
· TuneIn
· Pandora
· iHeart Radio
· Spotify (Not available yet)
· SiriusXM (Not available yet)


[Beitrag von paul1508 am 23. Jul 2019, 14:38 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#16 erstellt: 23. Jul 2019, 14:52
In kürze... ok

Aber andere Herstelle machen das auch nicht besser, LG hat mit Alexa Steuerung für 2018er TV geworben, aber bis jetzt nicht hinbekommen
Junipers
Neuling
#17 erstellt: 14. Dez 2019, 12:04
Auch wenn dieser Faden schon etwas älter ist, kann mir ja vielleicht jemand weiterhelfen:
Ist Alexa bei dem Gerät automatisch in Betrieb oder kann ich das deaktivieren? Ich finde das Gerät sehr gut, möchte aber kein Alexa im Wohnzimmer.....

Danke!
buxxdehude
Stammgast
#18 erstellt: 14. Dez 2019, 12:44
Schau in die BDA deines Geräts unter dem Punkt Alexa und dann unter Alexa deaktivieren nach.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1500H empfehlenswert ?
patrick27 am 07.01.2019  –  Letzte Antwort am 07.01.2019  –  6 Beiträge
Denon AVR-X1400H und Alexa
Asire94 am 22.05.2018  –  Letzte Antwort am 24.05.2018  –  3 Beiträge
*gelöst *AVR-1500H Subwoofer wird nicht bespielt
Zweitnick am 21.11.2019  –  Letzte Antwort am 21.11.2019  –  11 Beiträge
Denon x 1500h Verbindungsabbruch HDMI
mailmanhro am 20.05.2019  –  Letzte Antwort am 21.05.2019  –  5 Beiträge
Lautstärkeregelung mi Spotify Connect
manhatten9 am 14.08.2019  –  Letzte Antwort am 14.08.2019  –  2 Beiträge
Denon AVR X-1500H HDMI Quelle Umschaltung
xmechanix am 19.01.2019  –  Letzte Antwort am 11.06.2019  –  7 Beiträge
Denon X3300 mit Alexa steuern?
seeker23 am 07.01.2019  –  Letzte Antwort am 14.02.2019  –  9 Beiträge
Denon X1400H Alexa
Chriis56 am 09.11.2019  –  Letzte Antwort am 13.11.2019  –  3 Beiträge
DENON AVR X2000 Spotify
SirIslay66 am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  6 Beiträge
Denon 4400H +Amazon EchoDot(2.Gen) + Harmony Hub+ Spotify
bluebery am 23.12.2017  –  Letzte Antwort am 16.11.2019  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.784 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhyperklaus
  • Gesamtzahl an Themen1.460.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.776.067

Top Hersteller in Denon Widget schließen