Denon AVR-X1400H und Alexa

+A -A
Autor
Beitrag
Asire94
Neuling
#1 erstellt: 22. Mai 2018, 16:56
Hi ihr Hifi-Experten,

werde mir demnächst eine Anlage mit dem Denon X1400H Receiver gönnen und habe da akutell ein Angebot bei Amazon im Blick.

Das Angebot gibt es auch mit einer Alexa Dot im Paket und das würde mich schon etwas reizen muss ich sagen.

Meine Frage ist jetzt wie weit die Geräte bereits kompatibel sind. Meinen Recherchen nach sollte ja die Bluetooth Kopplung der beiden Geräte gar kein Problem sein, so dass die Alexa dann Musik über die Anlage abspielen kann.
Alle HEOS kompatiblen AVR sollen sogar noch zusätzliche Funktionalitäten bieten und es scheint sogar schon Sprachbefehle zu geben, jedoch habe ich offizielle Statements von Denon nur zu Englische Sprachunterstützung gefunden.

Hat jemand von euch die beiden Geräte und kann mal kurz was dazu sagen?
Wurden mittlerweile vielleicht sogar schon deutsche Sprachkommandos nachgeliefert?
Wie seht ihr da die Chancen?

Würde mir wirklich helfen danke


[Beitrag von Asire94 am 22. Mai 2018, 16:58 bearbeitet]
Asire94
Neuling
#2 erstellt: 24. Mai 2018, 10:27
Hat niemand Erfahrung wie die beiden Geräte miteinander kompatibel sind?
JokerofDarkness
Inventar
#3 erstellt: 24. Mai 2018, 11:07
Wenn Du den AVR per Sprachbefehle steuern möchtest, brauchst Du noch einen Harmony Hub dazu. Den gibt es entweder einzeln oder im Paket mit den jeweiligen Fernbedienungen. Danach kannst Du über den Harmony Skill im Echo per Sprachbefehle steuern. Ich gehe allerdings den Umweg über Yonomi, da man dort nicht immer noch „Harmony“ extra sagen muss. Da es im Endeffekt eine reine Spielerei ist, nutze ich das Feature nur zum Ein- und Ausschalten ganzer Aktivitäten.
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFASKINATOR_SONORUM
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.928

Hersteller in diesem Thread Widget schließen