X1300W kein Ton mit DTS HD

+A -A
Autor
Beitrag
Naujoks
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Aug 2019, 11:39
Ich wollte einen Film mit Plex von meinem PC auf den TV streamen. Das Tonsignal ist DTS HD 5.1
Es ist allerdings überhaupt nichts zu hören.
Neuste FW ist installiert.
Weiß jemand, woran's liegt?
Nick_Nickel
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2019, 11:51
Der TV kann kein DTS-HD.
Slatibartfass
Inventar
#3 erstellt: 05. Aug 2019, 11:58
Der nur im Titel erwähnte X1300W sollte es aber können. Allerdings wissen wir nichtmal wie die Geräte miteinander verbunden sind. So kann man natrürlich keine Ferndiagnose stellen.

Slati
Naujoks
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Aug 2019, 12:01
AVR ist über ARC HDMI mit dem TV verbunden.
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 05. Aug 2019, 12:16
Die TV integrierten Mediaplayer können keine HD Tonformate. Der TV (wie alle TVs vor eARC) hätte gar keine Schnittstelle, das zu übertragen, folglich ist es auch gar nicht nötig, das als Bitstream abspielen zu können.
Naujoks
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Aug 2019, 12:34
Welche Möglichkeit habe ich denn dann diese MKV Datei abzuspielen?
BassTrap
Inventar
#7 erstellt: 05. Aug 2019, 12:56
DTS HD zum TV und von dort zum AVR funktioniert bei Dir nicht. Hat bei mir damals nicht mal mit DTS (ohne HD) via Toslink zum AVR funktioniert. Der TV kann kein DTS durchrouten.
Schließ den PC an den AVR an.
Nemesis200SX
Inventar
#8 erstellt: 05. Aug 2019, 13:15
PC verwenden oder einen geeigneten Media Player kaufen oder den Film als Disc erwerben und mit einem entsprechenden Player abspielen.

Egal was es wird, das Abspielgerät muss direkt mit dem AVR verbunden sein und nicht über den TV.


[Beitrag von Nemesis200SX am 05. Aug 2019, 13:15 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#9 erstellt: 05. Aug 2019, 17:24
Einfach so anschließen, wie es üblich ist: Zuspieler (PC) an den Denon, Denon an TV. Dann klappt es auch mit dem Ton.
n5pdimi
Inventar
#10 erstellt: 05. Aug 2019, 18:43
Ich hatte das so verstanden, dass er die Filme, die auf dem PC liegen, per Plex zu Tv streamt, also letzlich denn internen MP des TV benutzt.
pegasusmc
Inventar
#11 erstellt: 05. Aug 2019, 22:40
Richtig verstanden, aber das geht halt nicht,
Wombert
Stammgast
#12 erstellt: 05. Aug 2019, 23:10
Das geht erst mit eARC. Normales ARC hat dazu nicht die Bandbreite.
Nemesis200SX
Inventar
#13 erstellt: 05. Aug 2019, 23:21
Es geht auch mit eARC nicht wenn der Mediaplayer das Format nicht abspielen kann
Suche:

Anzeige

Top Produkte Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedledonc
  • Gesamtzahl an Themen1.500.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.811

Top Hersteller Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.