Denon 1611 einige Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
jojetomek
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2011, 21:47
Hi habe mir gestern einen denon 1611 geholt und der betreibt nun meine heco alevas.

finde den kleinen echt genial und muss sagen das er um einiges besser klingt als mein alter pioneer.

nun aber mal zu meiner frage.

habe einen humax hd fox receiver mit hd+, dieser ist an den denon per hdmi angeschlossen. nun ist es aber so, dass wen der receiver aus ist ich auch kein bild und ton am fernsehen habe. kann man das ändern, da ich es ziemlich sinnlos finde bei einigen sendungen den av anzuschmeißen da ja eh stereo versendet wird.

gibt es da irgendeine funktion dass der receiver ausbleiben kann und denoch bild und ton an den tv weitergibt.

zudem interressiert mich einmal der stromverbrauch im betrieb, hat da einer erfahrungen von euch?
uncut68
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2011, 18:08
Ich würde den Fox mit HDMI direkt am TV anschliessen,den Ton an den AVR.
Dann kannst Du wählen.
Morpheusone.77
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2011, 19:01
Es gibt leider keine Möglichkeit das der Receiver das Signal im Standby Modus durchschleift...einzigste Möglichkeit ist wie schon gesagt Bild und Ton getrennt anzuschließen, also direkt von der Box über HDMI ans TV und das Tonsignal extra abnehmen über Toslink z.B. an den Receiver schicken...
jojetomek
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Jan 2011, 19:06
und wieviel watt verbracuht der denon ca im betrieb?

wenn ich den humax aber per hdmi an tv schließe und das audio dann vom tv zum denon schicke, habe ich doch kein dolby digital mehr bei spielfilmen
datobi
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jan 2011, 18:45
korrekt daher musst du den optischen/elektrischen ausgang vom Receiver zum AVR anschließen, wenn der Receiver das nicht hat --> schlecht Karten
Metzelmachine
Neuling
#6 erstellt: 17. Jan 2011, 13:15
Ja freilich geht das! Der AVR-1611 unterstützt doch HDMI Throughput. Audio & Video werden dann zum TV durchgeschleift, verbraucht allerdings etwas mehr Strom im Standby (ca. 3W).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1611 feintuning
Leggy am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  3 Beiträge
Grundsatzfragen Denon AVR-1611
MechUnit am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  4 Beiträge
Denon 1611 standby
onkel-p am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR-1611 Wandmontage?
Rudoph2000 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  2 Beiträge
denon 1611 einstellen
denonfan92 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  7 Beiträge
Denon 1611 Crossover Frequenz
DirkV71 am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  3 Beiträge
Denon AVR-1611
Jack4242 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  5 Beiträge
Denon 1611+Aktiv Subwoofer
bernschi am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  3 Beiträge
Denon avr 1611 Kaufberatung
giannibozz am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  5 Beiträge
Denon 1611 Signal Problem
Tenga am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.109 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedIse6543
  • Gesamtzahl an Themen1.430.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.216.567

Hersteller in diesem Thread Widget schließen