denon 1611 einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
denonfan92
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2010, 10:36
hallo ich bin suad und neu in diesen forum

habe mir gestern einen denon 1611 gekauft und versucher ihn einzustellen,aber irgenwie hört sich der sound so trocken an.
habe in saturn gefragt wegen einmessen und so,er meinte schmeiß das mikro weg und mach es manuell.
ich bin neueinsteiger und habe von manuell keine ahnung,habe beim test tone erstmal alles auf +12db eingestellt und das hört sich voll trocken an.
Hoffe ihr könnt mir helfen,habe ein harmann kardon hkts 7 lautsprecher system


mfg
michel15
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Dez 2010, 11:32
Versuchs doch erstmal mit dem Einmessmikro. Dann kannst du ja später immer noch die Kanäle hoch bzw. runter regeln.

Gruß michel
mattberlin
Stammgast
#3 erstellt: 12. Dez 2010, 11:44
Ich hab den 1911 also nah dran. Einmessen ist m.E. viel besser als manuell. Zumindest was den Subwoofer betrifft.
Danach dann die Einstellungen überprüfen und ggf. LS die auf Small eingestellt sind auf Large stellen. Und ggf. die EQ-Einstellungen verändern.
Bevor Du das machst würde ich Dir aber einmal einen Test mit den Dynamischen EQ (Day) Einstellungen nahe legen. Die machen den Klang deutlich "fetter" was zwar nicht musikalisch aber für Filmchen sehen sehr sehr angenehm klingt.
uncut68
Stammgast
#4 erstellt: 12. Dez 2010, 12:31
Würde auch als Einsteiger erstmal mit Mikro einmessen.Natürlich kannst Du auch mit dem Maßband durch den Raum rennen,und die Entfernungen messen.
In jedem Fall sind +12db nicht das Ziel beim Einmessen.
Der AVR regelt max +-12db rauf oder runter.Also wenn möglich,die Regelwerte so nah wie möglich bei 0 halten.Insbesondere der Sub sollte nicht überfahren werden.
denonfan92
Neuling
#5 erstellt: 12. Dez 2010, 19:12
ok danke für die tipps werde mich bald drum kümmern


mfg von suad
denonfan92
Neuling
#6 erstellt: 14. Dez 2010, 13:38
hi

hab grade den dinamic volume herausgefunden,da steht evening,day und night ,was is denn der unteschied?
mattberlin
Stammgast
#7 erstellt: 14. Dez 2010, 16:24

Ich neige dazu zu schreiben: Wer im Forum lesen kann, der schafft das auch mit der Anleitung

Aber ich bin mal nicht so. Es gibt noch die Möglichkeit Off, das ist die vierte.
Der Unterschied ist eine, vom Day über Eve zu Mid reduzierte Dynamik. Bei Day wird noch eine Art Loudnessfunktion verwendet (ist aber besser soll nur dem Vergeleich dienen) also eine Spreizung und Anhebung des Dynamikbereichs (laut leise = mehr Volumen und Bass) Bei Midnight wird dagegen der Tieftonanteil ziemlich deutlich reduziert um Nachbarschaftsschonend zu sein. Also für mehr Bass ist nur die Day Einstellung zu verwenden.

Ergänzend, man kann wohl recht gut die normalen LS auch mit dem Maßband einmessen, spätestens beim Sub hat man damit keine Freude da hier durch die Effekte mit Raummoden eher "virtuelle" Werte gemessen werden. So steht bei mir der Sub eigentlich weit draußen im Garten von der Entfernung im AVR. Vom Klang jedoch an der richtigen Stelle und real nur gut halb so weit weg. Genau der Sub war bisher immer meine extrem kritische Komponente (Downfire mit seitl. BR-Rohr)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1611+Aktiv Subwoofer
bernschi am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  3 Beiträge
Denon x11000 hört sich kraftlos an
Leon7791 am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2015  –  6 Beiträge
Denon 1611 Signal Problem
Tenga am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  13 Beiträge
Denon 1611 standby
onkel-p am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1611 + Probleme Pro Logic II
dacrowe am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  15 Beiträge
Denon 1611 einige Fragen
jojetomek am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  6 Beiträge
Frage zu Denon AVR 1611
Weisz am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  3 Beiträge
Grundsatzfragen Denon AVR-1611
MechUnit am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  4 Beiträge
Denon AVR-1611 erstmal als Stereo Verstärker ?
WeBsToR am 08.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  4 Beiträge
Denon 1611 kein Ton aus Center
sh2 am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder857.943 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAndre_2180
  • Gesamtzahl an Themen1.429.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.209.314

Hersteller in diesem Thread Widget schließen