Kein Ton über FireTV Stick 4k Max

+A -A
Autor
Beitrag
erkanowitsch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2021, 20:10
Hallo Leute,

ich habe ein Ton Problem.
Ich habe mir den FireTV 4k max gegönnt und voller Euphorie an meinen AVR370 angeschlossen, um auf meinen Epson EH-TW 3200 Netflix zu schauen.
Nun, Videosignal da aber ton nicht. Welche Einstellungen muss ich am Stick und am AVR vornehmen?
Bin gerade ratlos

lg
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2021, 20:17
Solltest du am FireTV bestmögliche eingestellt haben, dann sendet er zumeist DD+.
Kann der Harman das?
Ansonsten in den Einstellungen des FireTV auf DD oder PCM stellen.
erkanowitsch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Dez 2021, 21:50
Also laut FireTV habe ich DD+, aber laut AVR Handbuch nicht.
Ich habe beim FireTV nun "best mögliche", PCM,DD und DD+ ausgewählt aber ohne Erfolg.
Mache ich in den Einstellungen vom AVR irgendwas falsch ?
erkanowitsch
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Dez 2021, 22:03
20211222_195159
Beste verfügbare ausgewählt

20211222_195227
HDMI CEC Auf FireTV aus!

20211222_195234
Hier erkennt der Stick alle Audio-Quellen bis auf Dolby Atmos

20211222_195403
AVR Quellen-Einrichtung: Hier steht bei Audiofromat von Quelle "no audio input" ?

20211222_195418
Allgemeine AVR Systemeinstellungen

Hier sind meine Einstellungen sowohl FireTV als auch AVR370
KarstenL
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2021, 22:55
Entweder habe ich schlecht geschrieben oder du nicht richtig gelesen...
WENN der Harman kein DD+ kann, dann den FireTV auf DD stellen...

screen-2021-12-22-205655


[Beitrag von KarstenL am 22. Dez 2021, 22:57 bearbeitet]
erkanowitsch
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Dez 2021, 13:41
So hab ich es gerade nochmal eingestellt. Leider immernoch kein ton:(
KarstenL
Inventar
#7 erstellt: 23. Dez 2021, 16:23
Andere Quellen funktionieren an dem Eingang mit DD?
n5pdimi
Inventar
#8 erstellt: 23. Dez 2021, 16:28
Du bist hier nicht der Erste, bei dem ein EPSON Beamerdie TOnausgabe am AVR vom FireTV Stick verhindert.
Aber blöde Frage: der AVR ist nicht irgendwie "neu" und hat schon mal Töne von irgendeinem per HDMI angeschlossenen Gerät wiedergegeben?
KarstenL
Inventar
#9 erstellt: 23. Dez 2021, 16:31
Der Beamer blockiert die Tonausgabe des FireTV?
Noch nicht gelesen....muss ich mir merken.
erkanowitsch
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Dez 2021, 16:42
@KarstenL Playstation und SatReceiver funktionieren über HDMI. Es gibt auch nicht wirklich viele Einstellungsmöglichkeiten am Stick.

@n5pdimi also müsste normalerweise, wenn der Beamer AUS und AVR AN ist, Ton vorhanden sein ?
n5pdimi
Inventar
#11 erstellt: 23. Dez 2021, 17:07
Nö, nicht zwnagsweise. HDMI ist immer Bild UND Ton. Wenn das Bild nicht da ist, dann meist auch kein Ton.
erkanowitsch
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Dez 2021, 19:10

n5pdimi (Beitrag #11) schrieb:
Nö, nicht zwnagsweise. HDMI ist immer Bild UND Ton. Wenn das Bild nicht da ist, dann meist auch kein Ton.


kann ich so nicht bestätigen. Der Beamer kann aus sein, habe dann aber dennoch TON von meinem Sat-Receiver

EDIT: Recht haste... Beamer aus, Ton da... Beamer an, Ton aus...

Jetzt bin ich komplett ratlos


[Beitrag von erkanowitsch am 23. Dez 2021, 19:37 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#13 erstellt: 23. Dez 2021, 20:14
Was hat der Beamer denn für Möglichkeiten?
CEC?
ARC?
Oder @n5pdimi unmöglich?
n5pdimi
Inventar
#14 erstellt: 23. Dez 2021, 20:14
Irgendwie signalsiert der Beamer bei FireTV (oder im anderen Thread war es glaube ich ein PC) dem AVR: "Hey, ne ne, lass den Ton mal in Ruhe und reiche den zum Beamer durch".
erkanowitsch
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 24. Dez 2021, 12:19
@KarstenL
Auf die schnelle konnte ich keine Einstellungen diesbezüglich finden.

@n5pdimi
Gibt es Möglichkeiten, dies zu unterdrücken?
KarstenL
Inventar
#16 erstellt: 24. Dez 2021, 12:37
Es gibt ja auch tiefer gehende Einstellungen am FireTV....
Wenn ich nachher Zeit habe schaue ich da Mal nach...
Oder du schaust da selbst nach...
Evtl unter Geräte Steuerung...?
erkanowitsch
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 24. Dez 2021, 18:21
@KarstenL

Unter Geräte-Steuerung habe ich den Epson schon als "Fernseher" entfernt, mit der Hoffnung, dass er keinen "Ton" an den Beamer weiterleitet... Leider ohne Erfolg. Muss eigentlich beim FireTV CEC aktiviert oder deaktiviert sein ?
KarstenL
Inventar
#18 erstellt: 24. Dez 2021, 18:57
Beide Einstellungen versuchen, ich würde aber auf aus tippen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz NR1605 kein 4K HDR
ulliwutz am 30.10.2020  –  Letzte Antwort am 30.10.2020  –  3 Beiträge
Kein Ton über ARC
ChrisMu190 am 06.04.2021  –  Letzte Antwort am 11.04.2021  –  29 Beiträge
Kein Ton zwischen AVR 360 und Fernseher
Der_Waldenauer am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  3 Beiträge
Ton aber kein Bild
bruchy am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  2 Beiträge
HK AV355 kein Ton über HDMI
stoffel1803 am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  13 Beiträge
kein Ton bei AVR255 über HDMI
nickname321ab am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  5 Beiträge
Kein Ton mehr über AVR 255
Rein_Kern am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  5 Beiträge
knackst und kein Ton ?
vangul am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  2 Beiträge
kein Ton BDS880
sirani am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  4 Beiträge
AVR 347 - kein Ton mehr
SGBln am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.992 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedNBAK
  • Gesamtzahl an Themen1.529.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.096.729

Hersteller in diesem Thread Widget schließen