Harman/Kardon AVR200 brummt - def. Elkos?

+A -A
Autor
Beitrag
Payder
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2010, 21:34
Hallo,

seit einiger Zeit fangen alle Lautsprecher an zu brummen, sobald ich den Receiver anschalte. Das Brummen ist unabhängig von den angeschlossenen Geräten.
Inzwischen habe ich mir schon eine Steckdosenleiste mit Netzfilter gekauft und die Lautsprecherkabel geprüft, diese sind alle in Ordnung.

Das Geräusch bleibt konstant, wenn ich den Receiver lauter stelle. Nur wenn ich ihn einschalte ist es manchmal erst sehr laut und wird dann allmählich leiser.

Bin hier im Forum auf einen Fall mit dem AVR4000 gestoßen, der durch den Austausch eines defekten Elkos repariert werden konnte. Also habe ich mal meinen Receiver aufgeschraubt, konnte aber keinen verbeulten oder deutlich geplatzten Elko finden. Mir fiehl jedoch auf, dass 3 Elkos aussehen, als ob sie ausgelaufen wären. Metallverbindungen, auf der diese gelb/braune Flüssigkeit ist sind rostig.
Nun frage ich mich, ob diese Elkos tatsächlich ausgelaufen oder nur auf die Platine geklebt sind.

Nun hoffe, dass mir jemand sagen kann ob diese Bauteile hinüber sind oder nicht. Dazu habe ich natürlich Bilder gemacht.

Hauptplatine (darauf sitzen auch Lautsprecherausgangsbuchsen)
def. Elko?
Elkos defekte

Im Netzteil habe ich dieses leicht angekokelte Bauteil gefunden? Es sieht etwas braun verfärbt aus. ISt das schlimm?
IMG_0014


Habe im Netz das Manual gefunden und einen Screenshot der betroffenen Region gemacht:

Elkos

Vielen Dank im Voraus!
Gruß Payder
burkm
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2010, 14:05
Bist Du sicher, dass die Elkos ausgelaufen sind ?
Oft sind die Netzteilelekos bzw. größere Elkos auf der Platine verklebt wegen der größeren Stabilität. Durch Wärme- und Alterungseffekte verfärben sich die Kleberflächen mit der Zeit bräunlich...

Brummen kann auch von Erdungsproblemen oder einem zusätzlichen Antennenkabel kommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/Kardon AVR200 - kein DD?
jonathanF am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  9 Beiträge
Harman Kardon Verstärker brummt stark!
Pentalette am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  10 Beiträge
harman/kardon HK 3470 *linker Lautsprechereingang BRUMMT*
nobby-deluxe am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  6 Beiträge
Harman Kardon AVR 4550 brummt plötzlich laut
stratege-0815 am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  5 Beiträge
Harman Kardon
wishbone am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  15 Beiträge
Harman/kardon
Landser am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  44 Beiträge
Harman/Kardon
Kapakiano am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  4 Beiträge
Harman/Kardon
EvilGuard am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  18 Beiträge
harman kardon.
Dani91 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  4 Beiträge
Harman AVR10 Brummt
db305 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedManuel1987.
  • Gesamtzahl an Themen1.419.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.036.691

Hersteller in diesem Thread Widget schließen