Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Marantz SR 5004 und Marantz SR 6004

+A -A
Autor
Beitrag
happy001
Inventar
#1 erstellt: 21. Aug 2009, 15:07
In kürze (September) werden die neuen Modelle Marantz SR 5004 und Marantz SR 6004 eingeführt.

An der Optik von den Geräten wurde nichts geändert. Neu ist Dolby Pro-Logic IIz und ein M-XPort um Musik z.B. von Handys direkt drahtlos auf dem Receiver abspielen.

Marantz 5004



Techn. Daten:
* 7 x 100 Watt / 8 Ohm RMS
* Dolby TrueHD, DTS HD
* Dolby Pro-Logic IIz, M-DAX
* Audyssey MultEQ, Dynamic EQ, Dynamic Volume
* Videoskalierung bis 1080p
* 3 Eingänge / 1 Ausgang HDMI 1.3a
* Deep Color
* Grafische Benutzeroberfläche
* Marantz M-XPort, lernfähige Fernbedienung

* Farbe: silbergold und schwarz

Preis: ca. 699€


Marantz 6004



Techn. Daten:
* 7 x 110 Watt / 8 Ohm RMS
* Dolby TrueHD, DTS HD
* Dolby Pro-Logic IIz , M-DAX
* Audyssey Dynamic EQ und Dynamic Volume
* Videoskalierung bis 1080p
* 4 Eingänge / 2 Ausgänge HDMI 1.3
* iPod-kompatibler USB-Eingang
* Grafische Benutzeroberfläche
* RS232c-Port, Marantz M-XPort und RX101
* Lernfähige Fernbedienung mit LCD-Display

* Farbe: silbergold und schwarz

Preis: ca. 999€

Auf AreaDVD erschien dazu heute folgende News zum 6004:

Marantz will ab Mitte September den neuen AV-Receiver SR6004 zum Preis von 999 EUR verkaufen. Mit Dolby TrueHD, DTS HD und Dolby Pro Logic IIz ist der Marantz auf dem aktuellen Stand der Technik. Neben einem iPod-kompatiblen USB-Eingang gibt es als Zubehör außerdem einen einen Bluetooth-Empfänger, der an den für Erweiterungen nutzbaren M-XPort auf der Geräterückseite angeschlossen werden kann. Mit diesem lässt sich über A2DP-Protokoll Musik z.B. von Handys direkt drahtlos auf dem Receiver abspielen. Das Modul wird einfach an den M-XPort angeschlossen und leitet das Signal an den AV-Receiver weiter. Weil der M-XPort das Modul auch mit Strom versorgt, ist kein zusätzlicher Netzadapter erforderlich.


Modul RX101 für M-Xport

Rückseite


Wirless IPod-Dock

Weitere Bilder


[Beitrag von happy001 am 21. Aug 2009, 20:11 bearbeitet]
litchblade
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2009, 15:19
Was denkst du zu was für einem Preis der Verstärker dann verkauft wird tatsächlich? Wird er direkt für 699 verkauft oder vielleicht auch darunter? Falls ja würde ich zum Vorgänger greifen für 499...
happy001
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2009, 15:35
Die Preise sind aktuell bei Hifi-Regler so angegeben ....
Wenn man die alten Modelle zum Vergleich nimmt wird es Shops geben die den 5004 dann für 649€ verkaufen werden und die Preise bei Marantz sind meist sehr lange stabil.
litchblade
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2009, 15:39
Okay herzlichen Dank für die Info... Dann werde ich wohl beim Vorgänger bleiben. Noch eine Frage, wie werden die Verstärker eingestellt, gibt es ein OSD Menü wie bei HK oder wird das alles über das LCD eingestellt?

Finds bei meinem HK im Moment recht praktisch, aber würde auch nicht weinen wenns da nicht so wäre
happy001
Inventar
#5 erstellt: 21. Aug 2009, 15:53
Da mein 5003 schon ein OSD hat gehe ich mal davon aus das es bei den Neuen auch wieder gibt.
Doria
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Aug 2009, 16:26
Hallo,

Marantz ist auch eine interessante Sache!

Gruß
litchblade
Inventar
#7 erstellt: 21. Aug 2009, 16:34

happy001 schrieb:
Da mein 5003 schon ein OSD hat gehe ich mal davon aus das es bei den Neuen auch wieder gibt.


Den meinte ich auch
Dann möchte ich jetzt nen 5003 haben, sehr gut
happy001
Inventar
#8 erstellt: 21. Aug 2009, 20:12
Dann viel Spaß damit
keramikfuzzi
Inventar
#9 erstellt: 21. Aug 2009, 20:25
Hi,

schon wieder neue Modelle

Der 5003 ist ja grad erst ein Jahr auf dem Markt (wenn überhaupt).

Deswegen gibts den 5003 jetzt schon für 500 , naja den Verbraucher freuts und mich auch , denn der wird jetzt wohl noch mehr im Preis fallen und dann gibts viel Receiver fürs Geld .

Gruß von Martin
happy001
Inventar
#10 erstellt: 21. Aug 2009, 20:32
So, dass Zubehör ist jetzt auch mit drin
happy001
Inventar
#11 erstellt: 23. Aug 2009, 12:47
litchblade
Inventar
#12 erstellt: 23. Aug 2009, 20:31
Kann mir einer sagen wie viel Power 90 Watt sind im Vergleich zu Harman Kardons Messwert 55 Watt beim HK AVR 350?

Ist das ungefähr das selbe oder deutlich weniger oder mehr?

Gruß
Zoodiax77
Stammgast
#13 erstellt: 24. Aug 2009, 08:38
Für mich wäre der 6004 interessant, sofern im StandBy die HDMI-Signale durchgeschleift werden.

Kann der 6003 ja nicht.
happy001
Inventar
#14 erstellt: 24. Aug 2009, 08:53
Nichts leichter als das, komm mal mit

HK AVR 350 - max. Leistungsaufnahme: 890 W
Marantz 5003 - max. Leistungsaufnahme: 600 W
Marantz 5004 - max. Leistungsaufnahme: 650 W
Marantz 6003 - max. Leistungsaufnahme: 600 W
Marantz 6004 - max. Leistungsaufnahme: 650 W


Wie du siehst sind laut BA die Werte von 5003 und 6003 bzw. 5004 und 6004 sogar identisch


[Beitrag von happy001 am 24. Aug 2009, 08:58 bearbeitet]
litchblade
Inventar
#15 erstellt: 24. Aug 2009, 09:05
Also hat mein Harman Kardon AVR deutlich mehr Power als der Marantz SR 5003.

Dann muss ich mir das ganze nochmal überlegen ob ich echt den Tausch in betracht ziehen soll...

Schwere Entscheidung, ich höre wenn ich laute Musik genießen will bei ca -15 bis -20 dB Musik, und ich weiß dass meine Jamos ein bißchen mehr Power gut tun.
happy001
Inventar
#16 erstellt: 24. Aug 2009, 09:23
Glaube da machst dir unnötig Sorgen, bei Zimmerlautstärke wirst bei ca. 7-8 Watt liegen
Würdest nicht in NRW wohnen könnte man das leicht testen ......
Frag doch mal einen Händler ob er dir einen Marantz mitgibt
litchblade
Inventar
#17 erstellt: 24. Aug 2009, 09:31
Mal eine Frage an die ganze Erfahrenen unter euch.

Mein AVR startet ja bei -80 dB ca.
Bis wie viel dB kann man eigentlich hochdrehen ohne die Lautsprecher oder den AVR zu vernichten?

Ich habe schon bei -7 dB gehört, das war aber wie gesagt auch ganz schön laut...

@happy001:
Wenn ich laut höre dann höre ich bei -15 bis -20 dB das ist schon ganz schön laut, meinst du der SR 5003 kann da mithalten?

Gruß
happy001
Inventar
#18 erstellt: 24. Aug 2009, 10:00
Schick dir mal ei ne PM
keramikfuzzi
Inventar
#19 erstellt: 24. Aug 2009, 21:13

Zoodiax77 schrieb:
Für mich wäre der 6004 interessant, sofern im StandBy die HDMI-Signale durchgeschleift werden.

Kann der 6003 ja nicht.


Hi,

also ich denke, dass Du keinen besonders großen Klangqualitäts-Unterschied feststellen wirst, dann müsstest Du schon in die Bereiche vom 700x oder gar den 800x vordringen. Die HKs liegen klanglich doch etwa auf Augenhöhe mit den Marantzen. Über die Optik könnte man natürlich streiten.

Gruß von Martin
Zoodiax77
Stammgast
#20 erstellt: 25. Aug 2009, 22:07

keramikfuzzi schrieb:

Zoodiax77 schrieb:
Für mich wäre der 6004 interessant, sofern im StandBy die HDMI-Signale durchgeschleift werden.

Kann der 6003 ja nicht.


Hi,

also ich denke, dass Du keinen besonders großen Klangqualitäts-Unterschied feststellen wirst, dann müsstest Du schon in die Bereiche vom 700x oder gar den 800x vordringen. Die HKs liegen klanglich doch etwa auf Augenhöhe mit den Marantzen. Über die Optik könnte man natürlich streiten.

Gruß von Martin



War die Antwort für mich gedacht, Martin?

Mir gehts eigentlich nur darum, wenn ich ohne Receiver beispielsweise fernsehen möchte.
Wenn Sat-Receiver per HDMI über den Marantz Richtung Fernseher läuft, dann möchte ich den 6004 im Stand-By laufen lassen.
Beim 6003 wird dann kein Bild/Ton übertragen, so dass der Receiver immer an sein muss.

Das meinte ich mit durchschleifen.
happy001
Inventar
#21 erstellt: 25. Aug 2009, 23:01
Das der Marantz HDMI-Signale im Stand-Bye Modus durchschleift konnte ich bisher nirgends nachlesen, mache Geräte die das können haben dafür aber einen erhöhten Strombedarf. Bei mir ist die Box am TV angeschlossen und der Ton geht an den AVR. Aktuell sehe ich keine Notwendigkeit dies zu ändern.
Zoodiax77
Stammgast
#22 erstellt: 25. Aug 2009, 23:11

happy001 schrieb:
Das der Marantz HDMI-Signale im Stand-Bye Modus durchschleift konnte ich bisher nirgends nachlesen, mache Geräte die das können haben dafür aber einen erhöhten Strombedarf. Bei mir ist die Box am TV angeschlossen und der Ton geht an den AVR. Aktuell sehe ich keine Notwendigkeit dies zu ändern.



Ich habe TV und Beamer.

Wenn ich Geräte wie PS3 oder Sat-Receiver anschließe, will ich sie auch bei beiden Ausgabegeräten nutzen können.

Deshalb ja auch das Interesse an den 2 HDMI-Ausgängen des Marantz.

Die neuen Yamaha beispielsweise schleifen mittels extra Netzteil mit 3Watt StandBye durch.


[Beitrag von Zoodiax77 am 25. Aug 2009, 23:12 bearbeitet]
happy001
Inventar
#23 erstellt: 25. Aug 2009, 23:22
Soweit schon klar und bei der PS3 nachvollziehbar aber was bringt es bei dem Sat-Receiver?
Zoodiax77
Stammgast
#24 erstellt: 25. Aug 2009, 23:25

happy001 schrieb:
Soweit schon klar und bei der PS3 nachvollziehbar aber was bringt es bei dem Sat-Receiver?



Wie meinst du das?
Ich schaue halt ab und zu auch Fern über den Beamer.

Ist schon spät, vielleicht stehe ich auf dem Schlauch.
happy001
Inventar
#25 erstellt: 25. Aug 2009, 23:38
Meine Gedanken gehen da in Richtung Ton, DD 5.1 und 2.0 usw. gehen ja auch ohne HDMI dafür braucht man den AVR nicht auf Stand-Bye und Sendungen in HD-Ton gibt es meines Wissens nach noch nicht.
Zoodiax77
Stammgast
#26 erstellt: 25. Aug 2009, 23:47
Verstehe.

Wollte mir einen Splitter sparen und den Receiver nutzen, um eben Satreciever an Fernseher und Beamer per HDMI zu nutzen.

An den Ton hatte ich gar nicht gedacht. Mein Gedanke war in erster Linie das Bild.
happy001
Inventar
#27 erstellt: 25. Aug 2009, 23:54
Aus dem Grund mache ich das nicht, beim Ton sehe ich noch keine Veranlassung.
zette
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 26. Aug 2009, 21:48
Hab mir den SR 6004 bestellt und sitze jetzt natürlich auf Kohlen...
Weiss denn jemand einen genauen Termin, wann die Teile ausgeliefert werden? Habe nirgends genauere Infos als "September 2009" gefunden...

schonmal Danke
Rainer_B.
Inventar
#29 erstellt: 26. Aug 2009, 21:57
Die ersten SR 6004 sind heute in das Lager gerollt.

Rainer
zette
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 26. Aug 2009, 22:04
Danke, Rainer, für die schnelle Info.

Dann sollte es ja bald losgehen
happy001
Inventar
#31 erstellt: 26. Aug 2009, 23:01
Wo hast den schon bestellt?
zette
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 27. Aug 2009, 00:54
Bei meinem Händler vor Ort (nähe Erlangen) vor etwa 2 Wochen...


[Beitrag von zette am 27. Aug 2009, 00:55 bearbeitet]
Icebox87
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 29. Aug 2009, 09:48
Sehr schöne neue Receiver muss ich sagen! Endlich ist Dynamic Volumen mit an Bord ^^

Also laut meines MM Verkäufers sind die Modelle schon bestellt, wann Sie eintreffen konnte er mir nicht sagen, aber dafür den vorraussichtlichen Preis. Und jetzt haltet euch fest. Der SR 5004 soll im MM günstige 449€ Kosten!
Damit ist die Entscheidung gefallen, dies wird mein Receiver werden =)
litchblade
Inventar
#34 erstellt: 30. Aug 2009, 14:42
449 Euro bei Mediamarkt? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Wenn du ihn für den Preis wirklich siehst sag mir nochmal bescheid bitte :-)

Was heisst Dynamic Volume?
Icebox87
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 30. Aug 2009, 19:44
Hab ich auch erst nicht geglaubt, deswegen hatte ich nochmal nachgefragt... naja, mal schauen ob er dann wirklich so günstig ist.

Dynamic Volume ist eine, naja Dynamic Komprimierung trifft es wohl em besten. Also vereinfacht kann man sagen, dass man weniger zu Lautstärkeregelung greifen muss, wenn man spät Abends Filme schaut oder wenn im normalen TV die Werbung so aggresiv laut abgemischt wurde. Dieses Feature gleicht halt die Lautstärkeunterschiede an.
Icebox87
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 31. Aug 2009, 14:16
Ok, war ne Ente bzw. Fehlinfo von dem MM Verkäufer... Hatte heute angerufen, weil ich vorbestellen wollte und da hieß es dann, dass er den SR-5004 nicht finden kann. Nur den SR-6004 für 999€. Er hat dann irgendwas von Kollege wohl verguckt gesagt, und hat auf nen neuen Blue Ray-Player von Marantz hingewiesen mit der Nummer 5004 und dem Preis... naja, wär auch extrem günstig gewesen, vor allem zum Verkaufsstart...
litchblade
Inventar
#37 erstellt: 31. Aug 2009, 14:24
Wie wird der Neupreis denn dann sein?
element5
Inventar
#38 erstellt: 31. Aug 2009, 14:28
ich habe gelesen daß aktuelle avs gut und gerne 250watt verblasen und dabei tierisch heiss werden, ausser bei marantz.

und kann mir jemand sagen ob marantz auch avs mit dolby IIZ und DSX angekündigt hat ?


[Beitrag von element5 am 31. Aug 2009, 14:39 bearbeitet]
happy001
Inventar
#39 erstellt: 31. Aug 2009, 14:37

element5 schrieb:
ich habe gelesen daß aktuelle avs gut und gerne 250watt verblasen und dabei tierisch heiss werden, ausser bei marantz. was machen die anders, bzw. wieviel watt verbrennt der 5003 oder 6003er ?

und kann mir jemand sagen ob marantz auch avs mit dolby IIZ und DSX angekündigt hat ?


Lese dir mal Beitrag 1 und 14 bitte durch
Was ist eigentlich DSX?
element5
Inventar
#40 erstellt: 31. Aug 2009, 14:53
Danke, hatte ich zu spät gesehen.

DSX ist im prinzip eine ähnlich technik wie IIz nur von audyssey.

http://www.audyssey.com/technology/dsx.html


[Beitrag von element5 am 31. Aug 2009, 15:11 bearbeitet]
litchblade
Inventar
#41 erstellt: 31. Aug 2009, 22:41
Ich werd meinen HK AVR 350 wohl morgen bei Ebay reinstellen und dann hoffen dass ich noch gutes Geld dafür bekomme. Dann werde ich mir den Marantz SR 5003 kaufen wenn ich noch einen schwarzen ergattern kann.

Bin mir nur nicht sicher wie viel ich bei Ebay für den HK AVR 350 im Moment bekomme ..
happy001
Inventar
#42 erstellt: 31. Aug 2009, 23:00
Dann ist eine Entscheidung also gefallen Litchblade
Ebay ist immer so ein Glücksspiel und Gebühr kostet es ja auch. Wenn Glück hast bekommst vielleicht so 270€. Stelle doch das Gerät mal noch hier im Biete-Thread rein
litchblade
Inventar
#43 erstellt: 31. Aug 2009, 23:06
270 Euro? Ich denke ich bekomme mehr ich habe für meinen AVR 247 sogar mehr bekommen

Ja werd ich morgen mal machen.

Gruß
Icebox87
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 01. Sep 2009, 09:23
@litchblade

Also Neupreis wird wohl Anfangs beim UVP liegen der müsste glaub bei 649 oder 699€ liegen...
litchblade
Inventar
#45 erstellt: 01. Sep 2009, 09:24
Habe gerade mal bei einem Händler angefragt und er geht von 649 € aus.
litchblade
Inventar
#46 erstellt: 01. Sep 2009, 11:06
So nochmal eine Frage.

Kennt einer noch einen Händler der einen Marantz SR 6003 in schwarz für max 699 Euro anbietet?

Gruß
element5
Inventar
#47 erstellt: 01. Sep 2009, 11:07
frag mal bei soundpick.de nach. die haben den gerade im bundle, verkaufen bestimmt auch einzeln.
happy001
Inventar
#48 erstellt: 01. Sep 2009, 11:11
Horch und Guck hat beide Farben auf der HP aber ob es den Schwarzen noch gibt? Anrufen und abraten lassen .....
litchblade
Inventar
#49 erstellt: 01. Sep 2009, 11:15
Mit Horch-und-Guck habe ich schon Kontakt, die haben einen schwarzen für 699 Euro.

Könnte den direkt bestellen aber ich möchte gern mit meiner Kreditkarte bezahlen, warte gerade auf die Antwort ob das möglich ist
happy001
Inventar
#50 erstellt: 01. Sep 2009, 11:21
699€? Auf der HP steht für beide Farben 649€
Klick
litchblade
Inventar
#51 erstellt: 01. Sep 2009, 11:21
Ja aber leider bieten sie nur das silberne Modell für 649 Euro an.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR 6004
blabupp123 am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  7 Beiträge
Verkabelung Marantz SR 6004
Bafrie am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  7 Beiträge
Bildstörungen Marantz SR-6004
Fritz_42 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  4 Beiträge
Marantz SR 4001 versus SR 5004
Andreas1973 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  2 Beiträge
Marantz SR 5004 optischer ausgang
Noni86 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
Probleme ? mit Marantz SR 6004
dididark am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  5 Beiträge
Marantz SR 6004 Handshake Problem?
rauchsten.mgh am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  3 Beiträge
DTS-HD MARANTZ SR 5004
Mixer11 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  5 Beiträge
Problem mit Marantz SR 6004
pfälzer1985 am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  4 Beiträge
Marantz SR 6004 Plattenspieler anschließen
KrayZea_M am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.537 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmedia0815
  • Gesamtzahl an Themen1.553.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.367