Onkyo TX-SR508 7.1 AV-Receiver gegen Stereo Technics SU-V 620 M2

+A -A
Autor
Beitrag
Atombomber33
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jul 2010, 09:36
Hallo ich überlege mir von Onkyo den TX-SR508 Receiver zu holen und meinen alten Stereo Technics SU-V 620 M2 damit zu ersetzen. Als Lautsprecher habe ich bisher vorne 2x ASW Cantius VI hinten 2x kleinere HECO Standlautsprecher im Betrieb. An dieser Kombination sollte sich auch erstmal net soviel ändern, also kein aktiv Bass oder ein Center. Obwohl ein Center auf kurze Sicht schon geplant ist! So jetzt zur eigentlichen Frage schafft der Onkyo klanglich mit dem Technics mitzuhalten beim Betrieb als 4.0? Falls ja wäre er von der Aussattung und allem meine erste Wahl! 2. Wie wirkt sich das mit der Wärme beim Onkyo aus, weil müsste ihn mit so 3 mm Platz zur Decke in ein Fach einbauen.

Oder haltet Ihr den 508 für zu Schwach im Vergleich zum Technics und sollte ich mich dann vll für den Onkyo 608 entscheiden, der aber eigentlich nicht meins ist, da zu groß und nicht in mein TV Board passt!

Vielen Dank schon mal für die Antworten
Grüße euer
Werner

P.S. wer am Technics dann interessiert wäre kann sich ja mal melden!
ctu_agent
Inventar
#2 erstellt: 09. Jul 2010, 10:26
Klanglich ist der Technics im Stereobetrieb dem Onkyo wohl überlegen, was aber daran liegt, das prinzipiell reine Stereo Verstärker / Receiver einem AVR im Stereobetrieb klanglich überlegen sind. (immer natürlich verglichen in der gleichen Klasse)

Mit 4.0 kannst du es ja nicht wirklich vergleichen, da der Technics ja nur Stereo kann.

D.h. aber nicht, das ein AVR im Stereo nichts taugt, nur im Direktvergleich ist ein reines Stereogerät klanglich überzeugender.

Das beste ist, du hörst den Onkyo - und/a oder Alternativen wien Denon 1911/2011; Yamha 467 etc - mal im Direktvergleich zum Technics über deine Boxen.

Bzgl. Wärme:
Jeder AVR wird deutlich wärmer als ein Stereogerät. Im gleichen Gehäuse sitzen nicht nur mehr Verstärkerzuge, sondern auch Videoprozessoren etc.

Genügend Belüftung sollte da sein - im Idealfall links/rechts und nach hinten/oben ca. 3-5 cm

3mm sind definitiv nicht ausreichend

Tipp: Center sollte für Surround unbedingt sein, da er das akustische Centrum abbildet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschlussvarianten Onkyo TX-SR508
PuMod am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  6 Beiträge
Onkyo TX-SR508 7.1 Zone2 kein Sub?
Morpheus2100 am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  3 Beiträge
Onkyo AV-Receiver TX-SR508 KEIN BILD !!????????????????
werters1001 am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  8 Beiträge
Onkyo TX-SR508 Einstellen
-lurchi- am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  41 Beiträge
Onkyo TX-SR508 richtig anschließen
romario9 am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  5 Beiträge
Onkyo TX SR508 Tonaussetzer
berti222 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  4 Beiträge
Onkyo TX-SR508 lautsprecher
HIFI_NOOB1 am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SR508 - Tonaussetzer
Colt71 am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR508 Anfängerfragen
MastahG am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  10 Beiträge
Onkyo TX-SR508
ilovehouse am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.639 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMichael7705
  • Gesamtzahl an Themen1.420.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.047.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen