Pioneer AVR Fernbedienung öffnen (How to do mit Bildern)

+A -A
Autor
Beitrag
slimshadylady
Inventar
#1 erstellt: 01. Sep 2013, 12:38
Habe heute mal meine Fernbedienung vom AVR geöffnet,da man die Lautstärke-Tasten schon sehr ins Gehäse drücken musste,um damit zu regeln.
Da ich bei meiner Recherche auf einige User gestoßen bin,die auch ihre Fernbedienung aus verschiedenen Gründen öffnen wollten,sich aber nicht trauten,dachte ich es wäre hilfreich ein paar Bilder hochzuladen...

Also,um die FB zu öffnen benötigt man einen kleinen Uhrmacher-Kreutzschraubendreher und einen dünnen Spachtel.

Als erstes das Batteriefach öffnen,die Batterien entnehmen und die kleine Schraube darunter rausdrehen.
Da die Fernbedienung ansonsten nur geklippst ist,sucht man sich mit dem Fingernagel eine Stelle an der Seite der FB wo sie zusammengesetzt worden ist,die ein wenig nachgibt.

Dort setzt man den Spachtel breitflächig an so das man den oberen Teil der FB nach und nach aus den Clipsen aushebeln kann.Das erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl,wenn man es aber vorsichtig macht,bekommt der Rand der FB keine Beschädigung.
Jetzt einfach rundherum aushebeln und schon hat man beide Schalen in der Hand.

Bei mir war es so,das durch den Druck auf die die innere Platine an der Stelle der Volumetasten diese immer nachfederte...um den entgegenzuwirken hab ich auf der Rückseite der Platine einfach ein paar Stripes Klebeband übereinandergeklebt um gegenzuhalten wenn die FB wieder zusammengesetzt ist...Ergebniss ist nun ein perfekter Druckpunkt.

Hier ein paar Pics um eine Vorstellung zu bekommen,wie das innere so Aussieht:

IMG_7368
IMG_7366
IMG_7367
IMG_7371

...hoffe ich konnte so einigen Suchenden helfen...
$t0Rm
Stammgast
#2 erstellt: 10. Sep 2013, 21:31
Bei meinem (VSX-LX60) ist die Volumetaste auch schon ziemlich hinüber. Der Druckpunkt ist schrecklich. Hab schon mehrere FB's aufgemacht, hab damit eigentlich kein Problem, nur die vom Pioneer noch nicht

Hast mich jetzt motiviert, werds gleich morgen machen!

Nur kann man auf deinen Bildern überhaupt nichts erkennen, die Auflösung ist echt grottig
euman2002
Neuling
#3 erstellt: 05. Mai 2015, 22:50
Vielen Dank "slimshadylady" Dein Beitrag, wenn auch aus 2013 hat mir geholfen und mich ermutigt die Fernbedienung meines Pioneer-VSX-922-K doch zu öffnen. Folgendes Problem hatte ich: Die Laut-/Leiser-Tasten gingen zwar noch, jedoch haben sie sich irgendwie verhakt und der Ton wurde von alleine extrem laut oder extrem leise - also jeweils bis Anschlag. Das ist sehr unangenehm wenn man 2 kleine Kinder im Haus hat die schlafen sollen. Durch Deinen Hinweis mit der Spachtel habe ich die FB dann aufbekommen. An der rechten Seite vorsichtig rein gefahren (nur mit einer Ecke der Spachtel) und in der Mitte ungefähr eine Lücke gefunden. Danach ging alles recht einfach. Auseinandergebaut, Q-Tip genommen und die Platine mit reinem Alkohol (Isopropyl 70%) aus der Apotheke an der Stelle gereinigt an der die Laut- und Leiser-Tasten auf die Platine drücken. Wieder zusammengebaut und was soll ich sagen, geht wieder wie am ersten Tag. Na ja, mal abwarten. Bis die Kids die wieder in den Händen hatten. Danke für den Hinweise.
wrongman
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Dez 2017, 20:07
......danke,habe das gleiche Problem!Mal schauen,ob es was bringt.FB ist jetzt aber schon 7Jahre alt und es streikt,der on-off +laut leise Knopf.....


Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer MCACC Setupguide How to
Muchacho11 am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2017  –  35 Beiträge
Zwei Pioneer AVR mit einer Fernbedienung
hifisebas am 10.04.2017  –  Letzte Antwort am 21.04.2017  –  9 Beiträge
Pioneer VSX-920 Fernbedienung ?
Brotworscht am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  3 Beiträge
Pioneer 921 Fernbedienung programmieren
CJC am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  4 Beiträge
ir fernbedienung app pioneer
frankiFRYdonath am 01.07.2017  –  Letzte Antwort am 01.07.2017  –  2 Beiträge
Pioneer vsx 421k AVR
Danito am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  3 Beiträge
Pioneer AVR als Vorstufe
nuernberger am 15.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.03.2017  –  33 Beiträge
Hilfe Pioneer AVR
jetta2_g60 am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  4 Beiträge
Pioneer AVR Klangeinschätzung allgemein
sunny67069 am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  4 Beiträge
Pioneer VSX-409RDS Receiver - FERNBEDIENUNG
Kaihai1510 am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.262 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedTelecasterylk
  • Gesamtzahl an Themen1.441.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.427.768

Hersteller in diesem Thread Widget schließen