JVC RX-5030 AV für 99 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
drsmusic
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2004, 13:29
Hallo an Alle!

habe dieses Angebot bei Amazon entdeckt; da mein alter pioneer a-207R verstärker gestern kaputt gegangen ist wollte ich wissen ob das hier ein gutes angebot ist und
vorallem kann ich einfach meine alten grundig 4 ohm boxen an dem jvc anschließen??(5 x 100 W (8 Ohm, 1 KHz, 0,8% Klirrfaktor)

kann ich den receiver auch nur mit zwei boxen betreiben? oder brauche ich jetzt ein surround-system???

hier noch der link

http://www.amazon.de.../302-3091028-2572808

vielen dank&gruß
chris57518
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2004, 15:40
Da müssten sich auch 4 Ohm-Boxen anschließen lassen, die meisten Boxen werden eh 4-8 Ohm definiert und sind dann 4 Ohm.
Fraglich ist nur, ob du den JVC wirklich holen solltest, in diversen Tests ist er nicht so gut weggekommen. Ein Stereobetrieb ist mit jedem 5.1 Receiver möglich. Ich z.B. habe u.a. einen auf meinem Schreibtisch, der den Arbeitsplatz mit Stereo beschlallt (Pioneer 512 mit nubox 380).

Wenn du ohnehin einen neuen Receiver möchtest, würde ich ggf. etwas mehr ausgeben - ich empfehle dir die Einsteigermodelle von Pioneer und Yamaha - ggf. bekommst du die ausgelaufene x40-Serie von Yamaha im Moment sehr günstig.

Sonst probier doch einfach den JVC, den es - wie ich eben gesehen habe - nur noch in schwarz gibt. Zurückschicken kannst du ihn ja innerhalb von 14 Tagen.

Viel Erfolg, Christian.
drsmusic
Neuling
#3 erstellt: 21. Jun 2004, 16:17
hallo Chris,

vielen dank für deine Antwort; Primär geht es mir nur um einen Verstärker d.h. kein 5.1, der günstigste Verstärker kostet 129€ (Pioneer) und hier bekommt man für 99€ Receiver/Verstärker; auch die die Soundqualität ist mir nicht so wichtig da der JVC für gelegntliches hören genutzt werden soll;

ich glaube in der Preisklasse gibt es nichts oder??

gruß
drs
chris57518
Inventar
#4 erstellt: 21. Jun 2004, 18:05
Definitiv nichts ... günstige Angebote gibts sonst ab 150 Euro ... dann schlag mal zu, denn erfahrungsgemäß hält Amazon die Angebote nicht ewig - hoffentlich ist er net schon weg:)). Falls doch, frag nochmal nach, dann empfehl ich dir ggf. andere, günstige Geräte.

Gruß, Christian.
drsmusic
Neuling
#5 erstellt: 21. Jun 2004, 18:24
habe ihn soeben bestellt

es gibt noch bei netonnet den Eltax AVR 250/99€ aber ich glaube da ist der jvc doch besser???

danke für die antworten

gruß
drs


[Beitrag von drsmusic am 21. Jun 2004, 18:27 bearbeitet]
Totenlicht
Stammgast
#6 erstellt: 21. Jun 2004, 18:29
Ich kann dir nur eine Menge Glück mit dem JVC wünschen, die beiden Geräte die ich hatte waren die Bauteile nicht wert aus denen sie zusammengelötet wurden.

Poste mal wie heiß das Teil mit 4 Ohm Boxen wird und ob dich der Klang überzeugt.

Wer billig kauft, kauft zweimal, das mußte ich selber erleben.


Grüße


Licht
chris57518
Inventar
#7 erstellt: 21. Jun 2004, 18:42
... oder mindestens fünfmal ... weil ich immer alles ausprobieren muss. Ganz viel Glück mit dem JVC - ist ja ein Kauf ohne Risiko.
drsmusic
Neuling
#8 erstellt: 21. Jun 2004, 18:43
billig ist der jvc nicht, denn der uvp war mal 349€, bei pro-markt liegt er immernoch bei 159€ bei electronica24 265€...


gruß
drs
anon123
Inventar
#9 erstellt: 21. Jun 2004, 18:54
Hallo,

der JVC scheint nicht eben von guter Qualität zu sein. Ich bin mal so arrogant und verlinke auf mich selbst: Klick mich!. Demnach sollte das Gerät bei 4Ohm-LS und höheren Lautstärken in die ewigen Jagdgründe ziehen.


billig ist der jvc nicht, denn der uvp war mal 349€, bei pro-markt liegt er immernoch bei 159€ bei electronica24 265€...


Mittlerweile sollte sich schon herumgesprochen haben, daß UVPs der gängigen Mainstream-Hersteller eher dem Marketing als der Produktqualität entsprechen. Ich kann mir übrigens kaum vorstellen, daß Amazon einen Draufzahler macht (man darf ohnehin nicht unter Einkaufspreis verkaufen, oder?). Kann genauso sein, daß man dieses Ding nach der Vernichtung in der AVF-Bild nun loswerden will.

Beste Grüße.


[Beitrag von anon123 am 21. Jun 2004, 18:57 bearbeitet]
drsmusic
Neuling
#10 erstellt: 21. Jun 2004, 19:05
könntest du vielleicht nochmal den link posten???also in der preisklasse gibt es definitiv nichts ausser bei ebay irgendwelche mcvoice.....was wurde denn genau in der avf-bild geschrieben??

spätestens freitag sollte er geliefert werden, werde hier dann berichten,hoffe nichts negatives...

ausserdem habe ich 24 monate Garantie falls doch in die ewige Jagdgründe ziehen will
anon123
Inventar
#11 erstellt: 21. Jun 2004, 19:25
Welchen Link? Klick doch einfach auf "Klick mich!" und scroll ein wenig nach oben. Da habe ich aus der Bild zitiert.

Du hast aber Recht: Für dieses Geld gibt es sonst nichts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC RX-5030 AV-Receiver
Mus1k am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  4 Beiträge
JVC RX-5032SL AV-Receiver - Expertenmeinungen?
splatteralex am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  14 Beiträge
kein dolby digital auf meinem Receiver jvc rx 5030 V
alaska11 am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  2 Beiträge
JVC RX 5052 ;(
device am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  10 Beiträge
JVC RX-5062SE
Baba_Schlumpf am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  2 Beiträge
JVC RX-DP20 ?
rocky2k am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  4 Beiträge
JVC RX-6012R Overload
stans am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  2 Beiträge
Receiver JVC RX-ES1SL
*bandi* am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  4 Beiträge
JVC RX-D701
Finstermoor am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  12 Beiträge
JVC RX-6001R Bedienungsanleitung
Mad_Lemmy am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.569 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedstorm30006
  • Gesamtzahl an Themen1.513.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.787.752

Hersteller in diesem Thread Widget schließen